5

Betthupferl-Sprecher Gerd Lohmeyer

Stand: 11.08.2017

Betthupferl-Sprecher Gerd Lohmeyer | Bild: Peter Litvai

Geboren wurde ich in den Endzügen des Zweiten Weltkrieges; ich habe, um weitere Schrecken zu vermeiden, die Kunst des Versteckens – Wachstumsverweigerung – und Verstellens – daraus habe ich dann meinen Beruf gemacht – in den Genen mit auf den Weg bekommen.

Konkret: Geboren in Würzburg 1945, aufgewachsen in der Oberpfalz, Abitur, Studium in Berlin: zuerst alles Mögliche: Germanistik, dann Physik und Mathematik, bevor ich von der Universität der Künste in Berlin angenommen wurde.

Theater habe ich seit meinem 13. Lebensjahr immer gespielt. Meine Theaterlaufbahn ging quer durch deutsche Stadt- und Staatstheater, aber immer mit Ausflüchten in eigene Theaterunternehmungen; seit 1988 bin ich freiberuflicher Schauspieler in München.

In Film- und Fernsehen habe ich auch Spuren hinterlassen: von meinem ersten Film "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung" (1967, Regie Kurt Hoffmann), bis zu meiner Teilnahme in "Dahoam is dahoam" (TV-Serie im Bayerischen Fernsehen seit 2007) als ständig nervender Ordnungsamtsleiter Gerstl.

Verheiratet bin ich seit 1972 mit Monika Manz, die auch Schauspielerin ist. Unsere wunderbare Tochter Luzie ist nun schon eine erwachsene Frau und da macht es mir großen Spaß, andere Opfer für meine Erzähllust zu finden!


5