1

Betthupferl-Sprecherin Anna Thalbach

Stand: 24.02.2020

Betthupferl-Sprecherin Anna Thalbach | Bild: Markus Nass

Anna Thalbach wurde 1973 in Ost-Berlin geboren. Sie hat keine Schauspielschule besucht, aber schon mit 16 mit Schauspielen in Filmen ihr eigenes Geld verdient. Bereits als Kind stand sie auf der Bühne und hat mit 20 Jahren den Max-Ophüls-Preis als beste deutsche Nachwuchsdarstellerin bekommen.

Anna kommt aus einer bekannten Theaterfamilie. Ihre Großmutter Sabine war Schauspielerin und hat mit dem berühmten Theatermacher Bertold Brecht zusammengearbeitet. Auch ihre Mutter Katharina ist Schauspielerin. Anna sieht ihrer Mutter so ähnlich, dass sie manchmal Verwandte spielen oder dieselbe Person in verschiedenen Lebensphasen verkörpern.

Anna hat eine erwachsene Tochter, die wie sie in Berlin lebt und auch Schauspielerin ist. Alle drei: Anna, ihre Mutter Katharina und ihre Tochter Nellie standen schon zusammen auf der Bühne. Trotzdem kann Anna zu Hause auch mal über was anderes reden als Theater. Im Film "Krabat" spielte sie die Rolle der Worschula. 2011 war sie in der Folge 150/Die Geisterbucht der Drei ??? als Sprecherin dabei.

Als Kind hat Anna auch Hörspiele gehört. Am liebsten die mit Geistern und Monstern. Inzwischen ist sie selbst berühmt dafür, wie toll sie Hörbücher einspricht und hat dafür 2008 den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin bekommen. Annas Leibspeise ist Züricher Geschnetzeltes mit Rösti und wenn sie in ihrer freien Zeit nicht liest oder zeichnet, guckt sie am liebsten mit ihrem kleinen Hund zusammen richtig gruselige Filme.


1