3

Afrika Der sonnige, heiße, staubige Kontinent

Afrika ist einer der sieben Kontinente der Erde. Er umfasst 55 Länder, darunter Ägypten, Kenia, Marokko, Tunesien, Namibia und Südafrika und viele Wüsten wie die Sahara und die Kalahari. Lies hier mehr über den heißen Kontinent!

Von: Simone Wichert

Stand: 10.11.2018

Afrika auf der Welkugel | Bild: picture-alliance/dpa

Afrika ist nach Asien von seiner Fläche her, aber auch von der Bevölkerung her der zweitgrößte Kontinent der Erde. Sieht man die Weltkugel auf einer Karte, liegt Afrika ziemlich genau in der Mitte: südlich von Europa, von dem Afrika durchs Mittelmeer getrennt wird. Im Westen von Afrika liegt der Atlantische Ozean, im Osten der Indische.

Staubige Wüsten

40 Prozent von Afrika, das ist fast die Hälfte, ist von Wüsten bedeckt. Die größte ist die Sahara, sie ist 26 Mal so groß wie Deutschland und liegt wie ein breites helles Band im Norden von Afrika vom Atlantik bis zum Roten Meer. Auf dem Bild ist sie gut zu erkennen. Auch die Kalahari oder die Namib sind große bekannte afrikanische Wüsten.

Reiche Tierwelt

In Afrika leben 1.100 verschiedene Säugetier- und 2.400 verschiedene Vogelarten. Südlich von der Sahara, in der sogenannten "Savanne", der Steppe zwischen Wüste und Regenwald, sind außer vielen Vögeln die für Afrika bekanntesten Tiere zu Hause, darunter auch die "Big Five", die "Großen Fünf": nämlich Elefanten, Löwen, Nashörner, Büffel und Leoparden. In einigen Regionen Afrikas sind Löwen allerdings schon vom Aussterben bedroht. Auch Elefanten, Giraffen und Nashörner stehen auf der internationalen Roten Liste der gefährdeten Tiere.

In den Wüsten Afrikas leben vor allem Insekten und Reptilien, Hasen und Wüstenfüchse.

Staub oder Stamm im Namen

Woher das Wort "Afrika" stammt, ist nicht ganz klar, aber alle Übersetzungsvarianten klingen sehr logisch: Sie bedeuten "sonnig", "Staub" oder "unkalt". Vielleicht kommt Afrika aber auch vom Namen eines Eingeborenenstamms. Ursprünglich wurde nur der nördliche Teil des Kontinents - ungefähr dort, wo heute Tunesien ist - "Afrika" genannt. Den Süden nannten manche Menschen "Hölle": weil es dort so heiß ist und es nur wenig Wasser gibt.


3