ARD-alpha - Schulfernsehen

Wissen - nicht nur für Schüler

Polarforschung in der Arktis, Potsdamer Wissenschaftler | Bild: picture-alliance/dpa 24.09. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Mit Polarforschern auf Spitzbergen Am nördlichen Ende der Welt

Ny Ålesund auf Spitzbergen ist das letzte Dorf vor dem Nordpol. Ein Kamerateam besucht Wissenschaftler des Potsdamer Alfred-Wegener-Instituts, die hier seit 20 Jahren Polarforschung betreiben. [mehr]

Der Hund ist der älteste und treueste Begleiter des Menschen. Die Sendung beleuchtet Wolf-Hund-Abstammungstheorien und widmet sich dem jahrtausendelangen Zusammenleben von Mensch und Hund. [mehr]

Wüste in Brandenburg | Bild: Planet Schule 26.09. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel 2 durch Deutschland Brandenburg

Wo liegt die größte Wüste Deutschlands? Im tatsächlich gewässerreichsten Bundesland der Republik: Brandenburg. [mehr]

RESPEKT im Schulfernsehen

Grafik Arbeiter mit Schaufel, Schrift "Solidaritätsprinzip", Hand wird schützend darüber gehalten; Moderatorin Verena Hampl | Bild: BR 27.09. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Zusammenhalt – warum Solidarität so wichtig ist

Hilfe für Schwächere, Unterstützung für Bedürftige - das sind Grundwerte moderner Demokratien. Wir zeigen, warum Solidarität so wichtig ist und welche Gefahren drohen, wenn dieses demokratische Grundprinzip missachtet wird. [mehr]


Moderatorin Sabine Pusch, Erklärung der Menschenrechte von 1798 | Bild: BR, picture-lliance/dpa 04.10. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Alle Menschen sind frei? Wozu es Menschenrechte braucht

Am 10. Dezember 1948 verabschieden die Vereinten Nationen (UN) die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte". Die RESPEKT-Reportage fragt: Ist die 70 Jahre alte UN-Erklärung heute überholt - oder notwendiger denn je? [mehr]


Erdkugel mit Eiffelturm; Antonio Guterres, Generalsekretär Vereinte Nationen, Moderatorin Bianca Taube | Bild: picture-alliance.com; BR; Montage: BR 11.10. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Nachhaltigkeit – wie wichtig ist gesellschaftliche Verantwortung?

Klimawandel, Armut, stagnierende Wirtschaft - viele drängende Probleme sind seit Jahren ungelöst. Die Politik bleibt viel zu oft Antworten schuldig. Warum das so ist und mögliche Auswege zeigt die RESPEKT-Reportage. [mehr]


Moderator Sebastian Leidecker, Frau mit Kopftuch, Flüchtlingstreck | Bild: BR, picture-alliance/dpa; Montage: BR 18.10. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Zuwanderung - Gewinn oder Verlust?

Deutschland ist ein Einwanderungsland. In diesem Fakt sehen manche eine große Bedrohung, andere Chancen oder die notwendige Lösung vieler Probleme. Wie realistisch sind die Hoffnungen, wie begründet die Ängste? [mehr]


Frau schaut auf Bildschirm mit Logos verschiedener politischer Parteien und Logos sozialer Netzwerke; Moderator Sebastian Leidecker. | Bild: colourbox.com; picture-alliance.com; BR; Montage: BR 25.10. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Digitalisierung - Gefahr oder Chance für die Demokratie?

Donald Trump, Jair Bolsonaro in Brasilien, die AfD in Deutschland - Rechtsextremisten und -populisten mobilisieren erfolgreich über soziale Netzwerke. Wir zeigen, wie sie das machen und wie die Demokratie trotzdem von der Digitalisierung profitieren kann. [mehr]