Live bei PULS

Haiyti ist so kompromisslos, fresh, souverän und arschcool, dass nicht mal der verzweifeltste Rap-Chauvi darauf kommt, Female-Rap-Diskussionen anzustoßen. Und wenn sie fordert "Runter von der Straße!", dann gehorchen sie. Alle. [mehr]

Der Folkrocker Xavier Darcy bezeichnet den Münchner Milla-Club als "sein zweites Wohnzimmer". Kein Wunder also, dass er beim Konzertfinale der 21. Staffel so aufgedreht hat, unterstützt von seiner Band natürlich. [mehr]

Ströme stellen ihr Modularsystem mitten auf die Tanzfläche und machen ordentlich Radau - solange es Vodka gibt. [mehr]

PULS Live Sessions

Zu den Bands der Woche

Chapter 5 Red Big Car (PULS Live Session)

Die Würzburger spazieren stimmungsvoll zwischen Folk und Post-Rock - sie klingen eher wie Veteranen des Genres, als Anfangzwanzig. [mehr]

Impala Ray Stay (PULS Live Session beim Nürnberg.Pop 2016)

"BayFolk" - schon mal gehört? Nein? Bei Impala Ray stehen nicht nur Akustik-Gitarre und Schlagzeug auf der Bühne, sondern auch Tuba und Hackbrett. [mehr]

KYTES As We Row (PULS Live Session beim Nürnberg.Pop 2016)

Fact: Es ist unmöglich, die KYTES doof zu finden. Erst recht, wenn sie beim Nürnberg.Pop Sahneteile wie "As We Row" in einem dermaßen geilen Akustikset raushauen! [mehr]

Code Canary: Armour (PULS Live Session)

Dark-Pop irgendwo zwischen Radiohead und Caribou - Code Canary aus Nürnberg schaffen den Spagat zwischen Proberaum und Club. Hymnische Pop-Melodien treffen bei ihnen auf vertrackte elektronische Kompositionen. [mehr]

Adulescens Ataxia (PULS Live Session)

Drei Jahre am Debütalbum schrauben und gleichzeitig noch eine Schlosswirtschaft zum Kreativzentrum umbauen - Adulescens kennen nur große Pläne. Wieviele Beziehungen ihrem Album Ataxia zum Opfer fielen und warum ihre Produzenten Mama und Papa sind, erklären die Aichacher im Interview. [mehr]

Jakob Bruckner Warten auf Godot (PULS Live Session beim Nürnberg.Pop 2016)

Bei seiner Livesession beim Nürnberg Pop bringt Jakob Bruckner einfach alle zum Schmelzen. Kein Wunder, er vereint ja auch Jack Johnson, Jon Bon Jovi und die Sportfreunde Stiller in einer Person. [mehr]

Startrampe Live

Zur Startrampe

Chima Ede LIVE @ Startrampe Finale

Kaum ein Rap-Newcomer hat so eine Bühnenpräsenz wie Chima Ede. Das hat der Berliner auch beim Konzertfinale der 21. Staffel im Münchner Milla-Club bewiesen, dessen Wände von den Bässen ordentlich zum Wackeln gebracht wurden. [mehr]

Golf LIVE @ Startrampe Finale

Die Dada Disco-Boys von Golf sind Experten darin, sich und das Publikum so richtig locker zu machen. Mit den Songs von ihrem Album "Playa Holz" haben sie das Konzertfinale der 21. Staffel im Münchner Milla-Club eröffnet. [mehr]

Golf Macaulay Culkin (Startrampe LIVE Session)

Das Debütalbum von Golf heißt "Playa Holz". Auf dem Cover: eine quietschbunte Holzinstallation der Künstlerinnen Daniela Milosevic und Rebecca Butzlaff. Die perfekte Kulisse für eine kleine Akustiksession am Altonaer Balkon. [mehr]

Golf und Dagobert Laterne (Startrampe LIVE Session)

Dagobert, der Schnulzensänger aus den Bergen, ist ein persönlicher Held von Golf, seit sie sich bei einem Festival kennengelernt haben. Die Stimmung war also bestens, als sie in einem Hamburger Tonstudio zusammen musiziert haben. [mehr]

Chima Ede Wo wart ihr (Startrampe Live Session)

Wo wart ihr?! Wo sind wir?! Was passiert da und wenn ja wie viele?! Auf dem Weg in die Niederlande stoppt der Startrampebus mitten auf dem IJsselmeer und lässt Chima für einen Song nach draußen. #rastplatzmitohneessenabermitsound [mehr]

Chima Ede Startrampe x bremen Next Live

Späti, Trinkhalle, Büdchen - egal, wie man es nennt - für Kaltgetränke ist gesorgt, wenn Chima Ede ein Konzert in einem Bremer Kiosk spielt. So viel ist sicher: Chima ist einer, der das Wort Turnup nicht nur buchstabieren kann! [mehr]