Musik aus der Heimat

Hannah & Falco | Bild: Hannah & Falco zum Artikel Band der Woche // Hannah & Falco Das Folk-Liebespaar

Hannah & Falco zeigen, wie herzzerreißend und gleichzeitig schön die Liebe sein kann. Das junge Folk-Duo ist auch privat ein Paar und schreibt poppig angehauchte Folk-Songs, die von der Chemie zwischen den beiden leben. [mehr]

Leyya | Bild: Press Color zum Artikel Band der Woche // Leyya Nach der Disko in die Sauna

Leyya aus Wien sind wie ein Überraschungsei nur ohne Schokolade: Super verspielt, sehr spannend und man weiß nie, was man kriegt. [mehr]

Color Comic | Bild: Color Comic zum Artikel Vorgestellt // Color Comic Im Zeichen der Ananas

Ihre Songs heißen "Curacao“ oder "Tropical Gamma“, ihr Maskottchen ist eine Ananas und für ihre Fans schmeißen sie schon mal eine Cocktailparty. Color Comic sind die Vertonung eines perfekten Sommers am Chiemsee. [mehr]

Cosby | Bild: Cosby zum Artikel Band der Woche // Cosby Mehr als nur eine Band

Mit ihren Hooks und Melodien strahlen Cosby wie ein funkelnder Pop-Juwel. Das Münchner Quartett ist aber mehr als "nur“ eine Band. Auf ihrem zweiten Album "Milestone“ haben sie ihr Bandkonzept als kollektives Lebensgefühl vertont. [mehr]

Kuchenmann | Bild: Kuchenmann zum Artikel Band der Woche // Kuchenmann Der No-Gschmarri-Rapper

Kuchenmann hat 2017 mit seinem Debüt für ein allgemeines "Allmächd!" in der deutschen HipHop-Szene gesorgt. Kein Wunder, denn der Nürnberger rappt seit er 16 ist – und das ist fast acht Jahre her. [mehr]

Impala Ray | Bild: Diana Muehlberger zum Artikel Band der Woche // Impala Ray Kalifornisches Surfgefühl in Bayern

Bei Impala Ray verbindet sich kalifornisches Surfgefühl mit bayerischer Provinzliebe. Die Songs der Münchner erzählen von der Sehnsucht nach dem Meer und von der großen Freiheit. Hauptsache das Leben ist entspannt und gschmeidig. [mehr]

Die Band Gurr aus Deutschland. | Bild: Presse zum Artikel Band der Woche // Gurr Zwei Gurrls zwischen Punk und Surf-Pop

Die beiden Wahl-Berlinerinnen von Gurr machen Garage-Rock mit Psychedelic-, Wave- und Punk-Elementen. Damit sind sie gerade zum the next big thing aus Deutschland geworden und spielen Konzerte auf der ganzen Welt. [mehr]

Bdotissa | Bild: Bdotissa zum Artikel PULS Festival 2017 Die Zukunft des HipHop kommt aus Bayern

Fatoni, Dicht & Ergreifend, Ali As und der Bavarian Squad: Bayerischer HipHop ist gerade dick im Business. Diese drei Acts vom PULS Festival 2017 sorgen dafür, dass das auch so bleibt. [mehr]

LIONLION | Bild: LIONLION zum Artikel Band der Woche // LIONLION Poetischer Alternative Rock aus Nürnberg

Habt ihr euch schon immer eine Band gewünscht, die euch berührt wie Coldplay, ihr sie aber trotzdem noch cool finden dürft? Wir hätten da wen: LIONLION aus Nürnberg. [mehr]

Bavarian Squad | Bild: Bavarian Squad zum Artikel Band der Woche // Bavarian Squad Der boarische Wu-Tang Clan

Im Mundart-Rap braut sich gerade was Krasses zusammen. Alle zehn Mitglieder von Bavarian Squad zählen zum "Who Is Who" der bayerischen Rapszene. Eine Supergroup, die für geballte Banger-Power steht. [mehr]

Leak | Bild: Marco Petz zum Artikel Band der Woche // [LEAK] Die fränkischen Radiohead

[LEAK] aus Nürnberg machen elektronischen Post-Indie – und klingen verdammt international. Mit ihrem Sound haben sie es auf das Oliver-Gottwald-Label Lieblingslieder Records geschafft. Musik für Fans von The Notwist und Radiohead. [mehr]

The Prosecution | Bild: The Prosecution zum Artikel Band der Woche // The Prosecution Die Fahnenträger des deutschen Punkrock

Vier Alben, über 400 Konzerte, etliche Festivalauftritte und in der internationalen Punkrock-Szene zuhause. Seit der Bandgründung vor 15 Jahren beweisen The Prosecution aus Abensberg, dass Punk alles andere als dead ist. [mehr]

Woman | Bild: Robert Winter zum Artikel Band der Woche // WOMAN Discokugel-Pop fürs Hirn

Das Gemunkel um WOMAN war 2017 fast ohrenbetäubend, doch die Kölner waren noch lauter! Ihr großartiger Auftritt beim PULS Open Air und ihr Debütalbum haben uns den Glauben an den Hype zurückgegeben. [mehr]

Pam Pam Ida | Bild: Pam Pam Ida zum Artikel Vorgestellt // Pam Pam Ida Zwischen Pop und Wirtshausmusik

Ein Youtube-Hit, ein Skandal und ein ganzes Dorf im Rücken: Pam Pam Ida aus Sandersdorf haben alles, was ein Hype braucht. Mit ihrem Debütalbum "Optimist" hat sich die Band flux zum Geheimtipp des neuen Heimatsounds gemausert. [mehr]

Ace Tee | Bild: Ace Tee zum Artikel Vorgestellt // Ace Tee Rap-Shootingstar mit Oldschool-Vibe

Ein Smash-Hit im Stil der R&B-Legenden TLC, der gleich die USA und das UK miterobert: Ace Tee ist aber alles andere als eine Retro-Künstlerin – die Hamburgerin setzt die Messlatte im Deutschrap-Jahr 2017 verdammt hoch. [mehr]

The Whiskey Foundation | Bild: Markus Sawollek zum Artikel Vorgestellt // The Whiskey Foundation Blues aus den deutschen Südstaaten

"Blues And Bliss“, das dritte Album von The Whiskey Foundation, versprüht das, was der Titel verspricht: Blues, der einen glücklich macht. Mit seiner rauen Stimme erinnert Frontmann Murat stark an die ganz Großen dieses Genres. [mehr]

Flut | Bild: Flut zum Artikel Vorgestellt // Flut Austropop mit Grind und Glamour

Vokuhila, VHS-Optik und Bomberjacken: Flut aus Wien ziehen ihren Stil konsequent durch. Das Quintett knallt ein klangliches und visuelles Gesamtkunstwerk raus, das die 80er feiert und soundmäßig trotzdem modern klingt. [mehr]

Lilly Among Clouds | Bild: Katja Ruge zum Artikel Vorgestellt // Lilly Among Clouds Eine Stimme zum Steine erweichen

"Aerial Perspective“, das Debüt von Lilly Among Clouds, sorgt für Dauergänsehaut und erinnert an Lana Del Rey und Lykke Li. Das liegt vor allem an Lillys Stimme, die so mächtig und prächtig ist wie ein ganzes Universum. [mehr]

The Sound Of Money | Bild: The Sound Of Money zum Artikel Vorgestellt // The Sound Of Money Nerd-Pop mit Metaebene

Für The Sound Of Money sind die Beatles sowas wie Beethoven für Klassik-Fans. Die vier 60s-Freaks aus München sind Pop-Nerds, wie sie im Buche stehen. Auf ihrem aktuellen Album zeigen sie, wo der Hammer in Sachen Metaebene hängt. [mehr]

Ni Sala | Bild: Ni Sala zum Artikel Vorgestellt // Ni Sala Die Hippie-Rock-Philosophen

Zu ihrem Bandnamen wurden Ni Sala von einem australischen Schamanen inspiriert. Einen spirituellen Vibe findet man auch in der Musik der fünf Münchner, die vor allem eins ist: verdammt groovy. [mehr]

Django S. | Bild: Phil Pham zum Artikel Vorgestellt // Django S. Generation Y – Rosenheim-Edition

Django S. aus Rosenheim sind verrückt. Sagen sie selbst. Ihr Stil: Irgendwo zwischen Ska und Neo-Wave, Punk und Volksfest. Geht in jedem Fall auf die Fresse. Oder wie sie sagen: "Mund auf, PU-Schaum!" [mehr]

Theresa Michelson | Bild: Paul Dittmann zum Artikel Vorgestellt // Theresa Michelson Power-Frau mit Power-Soul

Wer auf der Suche nach passendem Ersatz für Lauryn Hill ist und dringend neues Soul-Musik-Futter braucht, der sollte Theresa Michelson auf dem Radar haben: Die Regensburgerin hat die Power, die Stimme und den Soul. [mehr]

LCAW | Bild: LCAW zum Artikel Vorgestellt // LCAW Flow von Debussy, Attitude von Eminem

LCAW aus München hat sich in nur vier Jahren vom Remix-Wunderkind zum weltweit gefeierten Produzenten entwickelt. Bei ihm treffen zwei Dinge aufeinander: Das musikalische Talent und die von Vorbild Eminem abgeschaute Attitüde. [mehr]

Luisa Babarro | Bild: Marcel Brell zum Artikel Vorgestellt // Luisa Babarro Kammermusik meets Pop

Ihr Sound ist eine poetische Melange aus Kammermusik und Songwritertum. Luisa Babarro spielt Konzerte in kleinen Bars bis hin zu großen Hallen – und hat nicht nur Fans von Philipp Poisel in der ersten Reihe. [mehr]

Chuck Winter | Bild: Christin Büttner zum Artikel Vorgestellt // Chuck Winter 60 Jahre Popmusik-Potpourri

Der Singer-Songwriter Chuck Winter steht auf Bob Dylan, Schweinebraten zum Sex und Kunstgeschichte. Mit seiner Live-Band "Die Steuerfahnder" zockt er sich Retro-bewusst durch verschiedenste Musikstile vergangener Jahrzehnte. [mehr]

Refugee Rap Squad | Bild: Christoph Gabler zum Artikel Vorgestellt // Refugee Rap Squad "The Gaudi is real"

Syrien, Afghanistan, Senegal: Das Refugee Rap Squad besteht aus vier Geflüchteten, die sich in Regensburg bei einem Workshop kennengelernt haben. Was daraus entstanden ist? Feinster HipHop, der viel mehr als ein Sozialprojekt ist. [mehr]

Liann | Bild: Liann zum Artikel Vorgestellt // Liann Ritter des Luftpolsterfolien-Pop

Der Gegenpol zur Menschen/Leben/Tanzen-Popmusikwelt: Singer-Songwriter Liann. Er erzählt seine Geschichten auf brutal ehrliche Weise – und baut Traumwelten aus Luftpolsterfolien. [mehr]

Matija | Bild: Matija zum Artikel Vorgestellt // Matija Alles auf Anfang

Unter ihrem alten Bandnamen The Capitols haben die Münchner schon große Bühnen bespielt. 2016 wird zur Zäsur. Aus The Capitols wird Matija. Mit ihrem neuen Plattenvertrag können sie Münchens nächstes großes Indie-Ding werden. [mehr]

Mavi Phoenix | Bild: Christoph Kregl zum Artikel Vorgestellt // Mavi Phoenix Österreichs nächster Shooting Star

Mavi Phoenix begeistert Bilderbuch und ist der nächste grandiose Österreich-Export. Der Hype ist international: US-Magazine sehen großes Potenzial in der jungen Prophetin des Pop. Und Mavi Phoenix? Die will einen Grammy. [mehr]

Claire, Lilly Among Clouds, Fatoni, Liquid, Maniac, Roger Rekless | Bild: Stefan Zinsbacher, Hannes Rohrer, Christoph Gabler, Lilly Among Clouds, Philipp Wulk&Stephan Hobmaier zum Artikel Die fettesten bayerischen Acts beim PULS Open Air Bayern ist so big wie nie zuvor

Im bayerischen Pop-Kessel hat sich in den letzten Jahren ganz schön was zusammengebraut - und beim PULS Open Air 2017 wird es gigantisch! Nach diesen bayerischen Acts werden euch noch eure Enkel fragen. [mehr]