Aktuelles aus Ihrer Region

Barockkloster St. Mang in Füssen | Bild: BR/Rupert Waldmüller Heute | 13:05 Uhr Bayern 1 zum Artikel Titelmissbrauch? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Füssener Hauptamtsleiter

Aufgrund einer Anzeige ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten derzeit gegen den Hauptamtsleiter von Füssen wegen des Missbrauchs von Titeln. Vorausgegangen war ein Streit mit einem Füssener Bürger. [mehr]

Die Kühltürme des AKW Gundremmingen | Bild: BR/Joseph Weidl zum Artikel Ohne Auffälligkeiten Radioaktivität rund um das AKW Gundremmingen überprüft

Rund um das Kernkraftwerk Gundremmingen stehen Messstationen für Strahlung und Luftverunreinigungen. Ein Team des Kraftwerks ist für die Überprüfung der Stationen zuständig. BR-Reporter Joseph Weidl war dabei. [mehr]

Eine Wasserrinne am Marktplatz in Asbach-Bäumenheim sorgt immer wieder für Verkehrsunfälle. | Bild: BR/Judith  Zacher zum Artikel Unfälle am Marktplatz Pflanztröge sollen Wasserrinne in Asbach-Bäumenheim sichern

Drei Sitzbänke und drei Pflanztröge sollen Autofahrer davon abhalten, in eine Wasserrinne auf dem Marktplatz von Asbach-Bäumenheim zu fahren. In den vergangenen Monaten kam es dort mehrfach zu Unfällen. [mehr]

Der Syrer Aiman wohnt in einer Wohnung in Lauingen. | Bild: BR/Judith Zacher zum Artikel Protest der Dillinger Asylhelfer Petition gegen Wohngebühren von Flüchtlingen

Auch nach ihrer Anerkennung wohnen viele Flüchtlinge weiter in staatlichen Unterkünften. Bayernweit gibt es dafür eine einheitlich Gebühr - ohne Rücksicht auf Lage und Qualität. Dagegen richtet sich die Petition einer Dillinger Asylhelfergruppe. [mehr]

Weitere Themen

Das Landgericht Memmingen (Archiv) | Bild: picture-alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand zum Artikel Prozess am Langericht Memmingen Urteil gegen Einbrecher-Duo aus Serbien erwartet

Im Memminger Prozess gegen zwei Einbrecher aus Serbien wird für heute Nachmittag ein Urteil erwartet. Ihnen wird eine Einbruchserie mit Schwerpunkt im Allgäu vorgeworfen. [mehr]

Sirene auf einem Hausdach (Archiv) | Bild: picture-alliance/dpa/Roland Weihrauch zum Artikel Probealarm in Bayern Auch in Schwaben haben die Sirenen geheult

Viele schwäbische Städte und Landkreise haben am bayernweiten Probealarm teilgenommen. Zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr haben die Sirenen geheult. [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

ICE der Deutschen Bahn (Archiv) | Bild: picture-alliance/dpa/Thomas Frey zum Artikel Auswirkungen auf Schwaben Fahrplanwechsel im Dezember - Änderungen im Fernverkehr

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember verkürzt sich die Fahrzeit auf den schnellsten Verbindungen von Augsburg nach Berlin deutlich. Das hilft auch Umsteigern aus dem Allgäu. Donauwörth wird als Fernverkehrsbahnhof aufgewertet. [mehr]

Kleintransporter versinkt im Wünschsee bei Gundelfingen | Bild: Mario Obeser zum Artikel Dichter Nebel Kleintransporter versinkt bei Gundelfingen

Vermutlich wegen des starken Nebels ist am Dienstagmorgen der Fahrer eines Kleintransporters in den Wünschsee bei Gundelfingen gefahren. Der Kleintransporter versank im See. [mehr]

Heimat

Der Eintrag "Fucker advenit" (Fugger ist angekommen) im Augsburger Steuerbuch des Jahres 1367 | Bild: BR/Johannes Hofelich zum Video mit Informationen Jubiläumsfeier 650 Jahre Fugger in Augsburg - Festakt im Goldenen Saal

Mit einem Festakt im Goldenen Saal des Rathauses hat die Stadt Augsburg 650 Jahre Fugger gefeiert. 1367 kam Jakob Fugger nach Augsburg. Seitdem hat die Kaufmannsfamilie die Entwicklung in der Stadt geprägt wie keine andere. [mehr]

Eindrücke aus der Ausstellung in der Wilhelm Fischer seine Holzminiaturen präsentiert. | Bild: BR/ Joseph Weidl zur Bildergalerie Reformation aus Holz Krumbacher schnitzt 200 schwäbische evangelische Kirchen

Eine ganz besondere Ausstellung zur Reformationsgeschichte können Besucher derzeit im mittelschwäbischen Heimatmuseum in Krumbach im Landkreis Günzburg sehen. Dort hat sich Wilhelm Fischer die Mühe gemacht, rund 200 schwäbische evangelische Kirchen aus Holz zu schnitzen. [mehr]

Filmdreh zur Schlacht am Buchenberg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Filmdreh im Oberallgäu Schlacht am Buchenberg nachgestellt

Im Wirlinger Wald hat am Wochenende eine blutige Zeitreise ins Mittelalter stattgefunden - zum Glück diesmal nur für die Filmkameras. Im Jahr 1460 war dort tatsächlich heftig gekämpft worden. Der Film kommt ins Heimatmuseum in Buchenberg. [mehr]