Schwaben

Aktuelles aus Ihrer Region

Zwei "Follow me"-Fahrzeuge stehen auf dem Allgäu Airport bei Memmingen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Finanzhilfe für Allgäu Airport Unterallgäuer Gegner bereiten Bürgerbegehren vor

Die Gegner der umstrittenen Grundstückskäufe durch Allgäuer Kommunen am Allgäu Airport planen ein Bürgerbegehren. Der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen wollen mehrere Millionen Euro in Gewerbegebiete am Flughafen investieren. [mehr]

Unwetter auf der Autobahn im Norden Bayerns | Bild: Sebastian Fery zum Artikel Temperatursturz und Hagel Wo die heftigsten Gewitter drohen

Schwere Gewitter sind über ganz Bayern im Anzug. Aktuell entladen sich die ersten Wolken im Norden des Freistaates. Gewitter-Jäger halten sich bereit - und es kann jeden treffen, sagt BR-Wetterexperte Christian Lorenz. [mehr]

Maria Medingen in Mödingen | Bild: BR, Beate Mangold zum Video mit Informationen Brand in Maria Medingen Auch technischer Defekt als Ursache denkbar

Brennende Kerze oder doch technischer Defekt? Ein Spezialist versucht zu klären, was den Brand im Kloster Maria Medingen in Mödingen (Lkr. Dillingen) ausgelöst hat. Dabei starb eine Nonne. [mehr]

Eckard Radke, der Vorsitzende des Landesverbands Bayerischer Imker, hält eine Wildkamera in seinen Händen. | Bild: BR/Viktoria Wagensommer zur Bildergalerie Bienenklau im Allgäu Mit der Wildkamera auf Täterfang

Im Allgäu werden Imker immer wieder Opfer von Dieben. Plötzlich sind ihre Stöcke samt Bienen und Honig weg. Jetzt fangen die Imker an, sich zu wehren: mit Wildkameras! [mehr]

Weitere Themen

Der Schrein mit den Gebeinen des Heiligen Ulrich in der Augsburger Ulrichskirche | Bild: Annette Zoepf/Pressestelle Bistum Augsburg zum Artikel Erste Reise nach 1.000 Jahren Heiliger Ulrich "besucht" Ottobeuren

Zum ersten Mal seit 1.000 Jahren verlässt der Schrein mit den sterblichen Überresten des Heiligen Ulrich Augsburg. Heute Vormittag unternimmt der Heilige eine Pilgerfahrt nach Ottobeuren im Unterallgäu, wo sich junge Katholiken treffen. [mehr]

Verschwommenes Blaulicht eines Polizeiautos | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Oberstaufen Mutmaßlicher Kinderschänder in Untersuchungshaft

Ein 48-Jähriger soll sich nachts in ein Haus in der Nähe von Oberstaufen (Lkr. Oberallgäu) geschlichen und ein vierjähriges Kind sexuell missbraucht haben. Nun sitzt der Mann aus dem Landkreis Tübingen in Untersuchungshaft. [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Lautsprecher in der Oberstdorfer Fußgängerzone, der vor anfahrenden Feuerwehrleuten warnt. | Bild: BR/Viktoria Wagensommer zum Artikel Freie Fahrt für Feuerwehrler Durchsage warnt Fußgänger in Oberstdorf

Oberstdorfs romantische Gassen können zum Problem werden, wenn die Feuerwehrleute zügig zum Feuerwehrhaus in der Fußgängerzone fahren wollen. Vor allem Touristen wundern sich, warum zivile Autos so schnell wie möglich vorbei wollen. Was tun? Via Lautsprecher warnen! [mehr]

Absperrbänder der Polizei am Fundort des Toten beim Fußgängersteg am Wertachweg in Kaufbeuren | Bild: BR/Rupert Waldmüller zur Bildergalerie mit Informationen Leiche in der Wertach Obduktion bestätigt Mordverdacht

Der Tote, den ein Angler am Sonntagvormittag (05.07.15) in der Wertach in Kaufbeuren gefunden hat, ist getötet worden. Die Obduktion habe den Verdacht bestätigt, sagte ein Polizeisprecher dem BR. [mehr]

Heimat

Wollschweine | Bild: Barbara Leinfelder / BR zur Bildergalerie mit Informationen Weideschweine Bei Augsburg leben Mangalitza-Wollschweine

Mangalitzaschweine, eine alte Robustrasse aus Ungarn, findet mittlerweile unter Feinschmeckern immer mehr Anhänger. Gezüchtet werden die Tiere auch in Schwaben, im Norden von Augsburg. Barbara Leinfelder war dort. [mehr]

Sonnenaufgang am Walmendingerhorn mit Gottesdienst | Bild: BR/Rupert Waldmüller zur Bildergalerie Am Walmendingerhorn Wenn ein neuer Tag erwacht

Es ist eine ganz besondere Stimmung, wenn die ersten Sonnenstrahlen früh am Morgen zwischen den Berggipfeln hindurchspitzen. Am Walmendingerhorn im Kleinwalsertal können Frühaufsteher das jetzt wieder bei Gottesdienst und Frühstück erleben. [mehr]

Hand hält Schälchen mit Libellenlarve, Hund schaut zu. | Bild: BR/Viktoria Wagensommer zur Bildergalerie Waldsee bei Lindenberg Das junge Moor fasziniert Zwei- und Vierbeiner

Badebetrieb an einem See oder Weiher und gleich daneben unberührte Natur vertragen sich selten. Am Waldsee, einem Moorsee, bei Lindenberg im Westallgäu funktioniert es. Hier planschen und sonnenbaden, dort das Moor sich ungestört entwickeln lassen. [mehr]