How to: Filme drehen wie ein Medienprofi

Tutorial-Reihe in 3 Teilen How to: Filme drehen wie ein Medienprofi

Published at: 6-3-2021

Collage aus Kamera, Filmrolle, Filmklappe und Filmeinstellungen | Bild: BR, colourbox.com; Montage: BR

Ihre Schüler*innen drehen selbst gerne Videos und möchten, dass die Leute sie gerne anschauen? Und zwar bis zum Schluss? Dann bringen sie ihnen bei, sich die "Macht der Bilder" zu Nutze zu machen. In dieser Tutorial-Reihe erklären wir, wie man mit Bildern Geschichten erzählen kann. Und wir verraten die wichtigsten Sachen, auf die man beim Filmemachen so achten sollte.

INFOBOX – Alles auf einen Blick

Jahrgänge: 6. bis 12. Klasse
Fächer: Alle Fächer

Aufbau der Unterrichtseinheit:

  • Erklär-Video
  • Stundenablauf
  • vertiefende Informationen
  • Arbeitsblätter
  • Quiz (online und zum Download)

Lernziele:

  1. Die Schüler*innen sollen die wichtigsten Grundlagen des Filmens, von Kameraeinstellungen und Filmtricks kennenlernen.
  2. Die Schüler*innen sollen die Gestaltungsmittel und Wirkung von Filmtechniken kennenlernen.
  3. Die Schüler*innen sollen lernen mit Bildern Geschichten zu erzählen und eigene Clips und Videos zu produzieren.

ONLINE-QUIZ – WISSENSTEST

DOWNLOADS – Alle Unterrichtsmaterialien

Vertiefende Informationen: Filme drehen wie ein Medienprofi #1 Bildgestaltung File format: PDF Size: 1,08 MB

Vertiefende Informationen: Filme drehen wie ein Medienprofi #2 Perspektive und Licht File format: PDF Size: 597,76 KB

Arbeitsblatt: Filme drehen wie ein Medienprofi File format: PDF Size: 875,51 KB

Quiz: Filme drehen wie ein Medienprofi File format: PDF Size: 306,17 KB