Unterrichtseinheit Recherche – So klappt der Faktencheck

Published at: 27-6-2023

Recherche klingt so groß, aber wir machen das tagtäglich: Googeln. Doch wie recherchiert man richtig? Wie erkennt man, ob eine Quelle vertrauenswürdig ist? Wie das geht, erklären die "so geht MEDIEN"-Hosts Sebastian und Christina – eine Unterrichtseinheit mit Video, Quiz und Arbeitsblatt sowie Stundenablauf und vertiefenden Informationen.

Collage: Sebastian hält Pressekodex daneben Lupe über dem Wort Fakenews | Bild: colourbox.com; Montage: BR

Infobox – Alles auf einen Blick

Jahrgänge: 6.-10. Klasse
Fächer: Deutsch, Ethik, Sozialkunde

Unterrichtsmaterialien:

  • Erklär-Video
  • Arbeitsblatt
  • Quiz (online und zum Download)

Zur Unterrichtsvorbereitung:

  • Stundenablauf
  • vertiefende Informationen

Lernziele:

  1. Die Schüler*innen sollen lernen, Inhalte im Internet zu suchen und zu filtern.
  2. Die Schüler*innen erkennen und beurteilen interessengeleitete Setzung von Inhalten.
  3. Die Schüler*innen lernen, Quellen kritisch zu bewerten und relevante Quellen zu identifizieren.
  4. Die Schüler*innen sollen Recherche-Ergebnisse auswerten und bewerten können.

Video – Sebastian & Christina erklären

Erklärvideo: VIDEO DOWNLOADEN

Background – Worum gehts?

Zum Thema
Recherche bildet die Grundlage von journalistischer Berichterstattung. Dabei haben Journalist*innen ganz unterschiedliche Quellen zur Verfügung – Korrespondent*innen vor Ort, Nachrichtenagenturen, Expert*innen, Studien und Statistiken, aber auch zahllose Online-Quellen. Um die für die Berichterstattung relevanten Inhalte auszuwählen, bewerten sie diese Quellen und führen die daraus gewonnenen Informationen im Anschluss zusammen.

Methodische Überlegungen
Wenn Schüler*innen Informationen für ein Referat oder eine Präsentation zusammentragen, gelten für sie ähnliche Grundregeln wie für Journalist*innen. Auch sie müssen lernen, valide, unabhängige Quellen zu identifizieren und sich damit auseinandersetzen, wie sie Bilder und Videos aus dem Internet auf Echtheit bzw. Verlässlichkeit überprüfen können. Außerdem gilt auch für Informationen, die in der Schule vorgetragen werden sollen, das Zwei-Quellen-Prinzip. Eine weitere wichtige Regel ist die Ausgewogenheit: Ein Thema sollte von möglichst unterschiedlichen Seiten beleuchtet werden. Im Video erfahren die Schüler*innen, wie Journalist*innen arbeiten. Im Anschluss übertragen sie die aus dem Film gewonnenen Erkenntnisse auf eigene Recherchen.

Online-Quiz – Wissenstest

Downloads – Alle Materialien

Stundenablauf: Recherche File format: PDF Size: 597,08 KB

Vertiefende Informationen: Recherche File format: PDF Size: 1,43 MB

Arbeitsblatt: Recherche File format: PDF Size: 182,17 KB

Quiz: Recherche File format: PDF Size: 659,39 KB