2

Betthupferl-Sprecher Frank Joung

Frank Joung wurde 1976 in Hannover in Niedersachsen geboren und wollte eigentlich Fußballprofi werden. Aber irgendwann fand er Basketball cooler und wechselte den Sport.

Published at: 15-9-2023

Frank Joung hat zum 70. Jubiläum des Betthupferls eine Folge eingesprochen. | Bild: privat

Und weil Frank sich eh schon immer für alles mit Bewegung interessierte, studierte er dann nach der Schule Sportwissenschaften. Zusammen mit Pädagogik und Psychologie. Franks Ziel war, Sportjournalist zu werden und das wurde er dann auch.

Aber irgendwann fand Frank andere Themen noch interessanter. 2016 erfand Frank den Podcast "Halbe Katoffl", bei dem er mit Deutschen spricht, die nicht-deutsche Wurzeln haben. "Halbe Katoffl" war der erste deutschsprachige Podcast, der sich regelmäßig mit der Lebenswelt von "Menschen mit Migrationsgeschichte" beschäftigte. Franks Eltern kommen aus Korea. Für seinen Podcast wurde Frank schon für mehrere Preise nominiert, aber gewonnen hat er bislang noch nicht.

Neben dem Aufnehmen und Schneiden von Podcastfolgen arbeitet Frank auch noch als Moderator, gibt Workshops, auch in Schulen und Frank schreibt Texte für Bücher und Webseiten.

Frank hat zwei Kinder, eine Tochter und einen Sohn, die beide auch ganz sportbegeistert sind. In seiner Freizeit spielt er noch immer gerne Basketball, fährt manchmal Skimboard, das ist so ein flaches Brett, was man aufs Wasser schmeißt und er liebt koreanisches Essen. Frank lebt mit seiner Familie in Berlin.


2