13

Europawahl 2019 28 Länder wählen ein neues Europaparlament

Die Wahlen in den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union laufen sehr unterschiedlich ab. Das beginnt schon beim Wahltag. In Deutschland wird zum Beispiel am Sonntag gewählt, in Großbritannien wurde schon am Donnerstag gewählt. Auch beim Wahlalter gibt es Unterschiede. In den meisten Ländern darf erst ab dem 18. Lebensjahr gewählt werden. In Österreich und Malta aber dürfen schon die 16-Jährigen mitmachen.

Von: Bernhard Schulz

Stand: 24.05.2019

Kinderzeichnung von Vinko aus der Klasse 4b der Grundschule Velden | Bild: BR

Auch in Deutschland wird von vielen Menschen ein Wahlalter ab 16 Jahren gefordert. Die Jugend soll schon früher ein Mitspracherecht bekommen. Schließlich bestimmt die Politik ja ihre Zukunft. Viele Parteien sind aber dagegen, weil sie unter 18-Jährige noch nicht für reif genug halten, eine Entscheidung bei Wahlen zu treffen. Auch fehlt ihnen das nötige Wissen, behaupten die Gegner eines jüngeren Wahlalters. Insgesamt stehen in Deutschland 41 Parteien zur Wahl. 27 Parteien, also über die Hälfte, sind jedoch für ein Wahlalter schon ab 16 Jahren.

Kinder dürfen in Deutschland zwar schon wählen, ihre Stimme zählt aber nicht. In Deutschland gibt es die sogenannte U-18-Wahl, bei der alle Kinder und Jugendlichen abstimmen können. Ihre Stimme zählt zwar nicht bei der richtigen Europawahl, aber mit ihrer Teilnahme können auch junge Menschen beweisen, dass sie sich für Politik interessieren.

Bei der U-18-Wahl zur Europawahl lagen drei Parteien mit Abstand vorne: die Grünen mit fast 29 %, die SPD mit 15 % und die CDU/CSU mit 12,7 %. Grüne und SPD sind für ein Wahlrecht ab 16 Jahren, die CDU/CSU ist dagegen.

Die klaro-Klasse 4b der Grundschule Velden

Die klaro-Klasse der Woche kommt von der Grundschule Velden an der Vils im Landkreis Landshut in Niederbayern.

Im HSU-Unterricht bauen die Kinder gerade Brücken und in Werken fertigen sie Teddybären. Mit Olivia Baumeister und Johannes Keller, dem klaro-Reporterteam dieser Woche, haben sie sich über die Europawahl unterhalten.


13