Report München

Die Sendung vom 02.08.2022

60 Jahre report München

Günther von Lojewski | Bild: BR zum Artikel 60 Jahre report München Recherchen, Stories, Schlagzeilen

1962 ging report München das erste Mal auf Sendung. Egal ob Kubakrise, Vietnamkrieg oder Mauerfall: report war vor Ort und sorgt seit nunmehr 60 Jahren für Gesprächsstoff. Ehemalige und aktuelle Reporterinnen und Reporter berichten über ihre Erlebnisse, Erfahrungen und die Geschichten hinter ihren Stories. [mehr]


Helmut Hammerschmidt | Bild: SWR zum Artikel Helmut Hammerschmidt Der "Vater" von report München

Der "Vater" des neuen Politikmagazins report München ist einer der renommiertesten Köpfe der ARD, der Journalist Helmut Hammerschmidt. Er entwickelte neue Formate, moderierte, machte Beiträge und eine steile Karriere. 1965 wird Hammerschmidt Intendant des SWF in Baden-Baden. Von 1972 bis 1973 ist er ARD-Vorsitzender. [mehr]

Feuerwehrmann neben brennendem Wald | Bild: BR zum Video mit Informationen Der gefährliche Kampf gegen Waldbrände Freiwillige Feuerwehr im Dauereinsatz

Immer mehr Waldflächen in Deutschland brennen. An vorderster Front: die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren. Sie kämpfen nicht nur gegen die Flammen. Ihre Ausrüstung eignet sich nicht für die Bekämpfung von Waldbränden. report München hat Feuerwehrleute in Bayern, Brandenburg und Hessen bei ihrer gefährlichen Arbeit begleitet. [mehr]


zum Artikel Umfrage von report München Was Bundesländer für Feuerwehren planen

Feuerwehren fehlt es oft an der passenden Ausrüstung, um Waldbrände zu bekämpfen – das hat eine Recherche von report München ergeben. Wir haben bei den Innenministerien der Länder nachgefragt: Was wollen sie konkret tun, um die Freiwilligen Feuerwehrleute besser auszurüsten und zu unterstützen? [mehr]

Grafik: Cyberkriminalität: Identitätsdatenklau auf Online-Jobbörsen | Bild: BR zum Video mit Informationen Falsche Stellenanzeigen im Internet Identitätsdiebstahl bei Online-Bewerbungen

Mit gefälschten Stellenanzeigen im Internet locken Betrüger ahnungslose Bewerber in die Falle. Erstes Probearbeiten, Austausch der persönlichen Kontakt- und Kontodaten. Doch dann herrscht plötzlich Funkstille, der angebliche Arbeitgeber ist nicht mehr erreichbar. Stattdessen verüben die Betrüger mit den gestohlenen Daten Verbrechen. [mehr]

report München Stories

Clanmitglieder | Bild: BR zum Video Der Izmir Clan Beutezug durch Deutschland

Mindestens 120 Millionen Euro haben "falsche Polizisten" seit 2018 in Deutschland erbeutet. Den Massenbetrug organisieren auch Mitglieder eines arabisch-türkischen Clans. Das ARD-Politikmagazin report München und rbb24 Recherche decken das kriminelle Netzwerk auf. [mehr]

Kinderstiefel liegt vor umgestürztem Kruzifix | Bild: BR zum Video Neue Recherchen zum Missbrauchsskandal Das Netzwerk der Täter

Als die ersten Berichte über Fälle von Missbrauch in der katholischen Kirche veröffentlicht wurden, war die Aufregung riesengroß. Die katholische Kirche versprach, den Skandal umfassend aufzuklären. Doch trifft das zu? Opfer, die jahrzehntelang schwiegen, erheben schwere Vorwürfe. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2022 zum Video Der SS-General, der für den BND arbeitete Eichmanns geheimer Komplize

Franz Josef Huber war ein SS-General. Verantwortlich für den Tod von Zehntausenden Menschen. Und doch konnte er nach der NS-Zeit für den BND arbeiten. Wie kann das sein? Stefan Meining hat sich auf Spurensuche begeben. [mehr]

Aus der Redaktion

Ausschnitt des Report-München Logos | Bild: BR zur Übersicht Redaktion + Kontakt Investigativer Journalismus

Das Redaktions-Team unter der Leitung von Stefan Meining hat den Anspruch, nach sorgfältiger Recherche auch bei schwierigen und unbequemen Themen deutlich Stellung zu beziehen. [mehr]

Der neue report-Moderator Christian Nitsche | Bild: BR zum Artikel Unser Moderator Christian Nitsche

Seit 2020 moderiert BR-Chefredakteur Christian Nitsche report München. Er selbst arbeitete bereits von 1998 bis 2003 als investigativer Autor für report und war unter anderem maßgeblich an der Aufdeckung der CDU-Spendenaffäre beteiligt. [mehr]

Altes report Logo in schwarz weiß | Bild: BR zur Übersicht Stories, Skandale, Schlagzeilen 6 Jahrzehnte bewegte Geschichte

Sonntag, der 5. August 1962: Um 18.45 startet im Deutschen Fernsehen eine Sendung aus München: "report". Versprochen werden: "Filmberichte zu den Nachrichten von gestern und morgen".  Ein Erfolgsmodell, bis heute. [mehr]