Report München


36

Unser Moderator Christian Nitsche

Seit 2020 moderiert BR-Chefredakteur Christian Nitsche report München. Er selbst arbeitete bereits von 1998 bis 2003 als investigativer Autor für report und war unter anderem maßgeblich an der Aufdeckung der CDU-Spendenaffäre beteiligt.

Stand: 24.08.2020

Der neue report-Moderator Christian Nitsche | Bild: BR

Christian Nitsche ist Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens. Er begann seine journalistische Karriere bereits während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre. Ab 1993 war er für den Bayerischen Rundfunk tätig, zunächst als freier Mitarbeiter, dann als Volontär und später als Korrespondent. In dieser Funktion berichtete er auch aus Kriegs- und Krisengebieten. Für report München arbeitete Nitsche bereits von 1998 bis 2003 als investigativer Autor und war unter anderem maßgeblich an der Aufdeckung der CDU-Spendenaffäre beteiligt.

2003 wurde er Korrespondent im ARD-Hauptstadtstudio. 2011 übernahm er die Leitung der BR-Pressestelle. 2014 wechselte er als Zweiter Chefredakteur zu ARD-Aktuell nach Hamburg, wo er die Konzeptentwicklung für ein neues, crossmediales Nachrichtenhaus prägte. Auf seine Initiative hin wurde die vertiefende Hintergrundberichterstattung vor allem bei den Tagesthemen erweitert. Seit April 2017 verantwortet Christian Nitsche als Chefredakteur und Programmbereichsleiter "Aktuelles" die alle Medien übergreifende aktuelle Berichterstattung des Bayerischen Rundfunks.


36