Aktuelles aus Ihrer Region

Taucheinsatz in der Regensburger Donau | Bild: BR/Marcel Kehrer zur Bildergalerie mit Informationen Vermisste in Regensburg Taucher suchen in Donau nach Malina

Weil bei der Suche nach der vermissten Studentin Malina Klaar heute erneut ein Leichenspürhund angeschlagen hat, suchen derzeit auch Taucher in der Donau nach der Vermissten. Die 20-Jährige ist bereits seit sechs Tagen verschwunden. Von Uli Scherr und Marcel Kehrer [mehr]

Basilika Waldsassen nach der Renovierung | Bild: BR/Margit Ringer zur Bildergalerie mit Informationen Jahrelange Renovierung Basilika in Waldsassen wird wieder eröffnet

Vier Jahre lang ist die Basilika in Waldsassen (Lkr. Tirschenreuth) innen renoviert worden. Jetzt erstrahlt sie in neuem Glanz und wird am Sonntag mit einem Pontifikalgottesdienst von Bischof Rudolf Voderholzer wieder eröffnet. Von Margit Ringer [mehr]

Frau bei Kellerbrand in Brunn verletzt | Bild: NEWS5 / Pieknik zur Bildergalerie Kellerbrand in Brunn Bewohnerin ist lebensgefährlich verletzt

Beim Brand im Keller eines Wohnhauses in Brunn (Lkr. Regensburg) ist gestern Abend eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau hatte versucht, das Feuer im Waschraum selbst zu löschen. [mehr]

Rechtsanwalt Ulrich Weber | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Missbrauch bei den Regensburger Domspatzen Aufklärer Weber will Abschlussbericht im Mai vorlegen

Der Abschlussbericht über die Misshandlungs- und Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen soll erst im Mai veröffentlicht werden. Das kündigte der für die Aufklärung zuständige Rechtsanwalt Ulrich Weber auf seiner Homepage an. Von Siegfried Höhne [mehr]

Weitere Themen

Das Märchenschloss von Ofenkönig Kago | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Gezerre um Kago-Schloss Käufer hat offenbar Schulden beglichen

Für fünf Millionen Euro hatte er das Kago-Schloss ersteigert – zunächst aber nur eine halbe Million Euro bezahlt. Nun hat der Käufer nach eigenen Angaben seine Schulden beglichen. Ob damit die erneute Zwangsversteigerung vom Tisch ist, bleibt abzuwarten. [mehr]

Zeuge im Fall Mollath auf Anklagebank | Bild: BR/Marcel Kehrer zum Artikel Meineidprozess im Fall Mollath Schneller Prozessauftakt in Regensburg

Der Fall Mollath lässt der Justiz in Bayern keine Ruhe. Derzeit steht ein Zeuge wegen Meineides vor dem Regensburger Amtsgericht. Der Prozessauftakt verlief schnell, Gustl Mollath erschien auch selbst im Gerichtssaal. Von Marcel Kehrer [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Der Vorsitzende des Landeskomitees der Katholiken in Bayern, Albert Schmid, spricht am 24.04.2015 in Regensburg. | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Segensfeier statt kirchlicher Trauung? Bischof Oster bekommt Kritik aus den eigenen Reihen

Eine kirchliche Segensfeier anstelle einer sakramentalen Trauung ist für den Vorsitzenden des Landeskomitees der Katholiken, Albert Schmid aus Laaber, keine Lösung. "Das Sakrament ist nicht ersetzbar", sagte er der "Passauer Neuen Presse" und kritisierte damit Passaus Bischof Stefan Oster. [mehr]

 Der Amberger Europaabgeordnete Ismael Ertug (SPD) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nach AKP-Absage Europapolitiker Ertug spricht von Wahlkampfmanöver

Der Amberger Europa-Abgeordnete Ismail Ertug (SPD) hat die Absage von Politiker-Auftritten der türkischen Regierungspartei AKP als Wahlkampfmanöver bezeichnet. Sollte es weiter Nazi-Vergleiche von Seiten Erdogans geben, müsse man sogar überdenken, das Wahlrecht für in der EU lebende Türken aufzuheben. Von Siegfried Höhne [mehr]

Heimat

Limes in Bayern: Kastell Weißenburg | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 14:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Limes in Bayern Den römischen Grenzwall erleben

Fast 550 Kilometer ist der Limes lang. Er ist das größte Bodendenkmal Deutschlands und UNESCO-Welterbe. Einst markierte der Limes die Grenze zwischen dem Römischen Reich und Germanien. Der Wall verlief auch durch das heutige Bayern. Hier können Sie den Limes entdecken. [mehr]

Foto-Ausstellung in Weiden "Neue Welt" | Bild: BR/Margit Ringer zur Bildergalerie Foto-Ausstellung in Weiden 105 Gesichter erzählen 105 Geschichten

Kinder zeigen ihre Emotionen oft ehrlich und unbefangen. In ihren Gesichtern lässt sich viel lesen. Die Fotografin Edith Held aus Berlin hat deshalb 105 Flüchtlingskinder porträtiert. Die Bilder sind derzeit in Weiden ausgestellt. [mehr]

Ausstellung "Rund um den Bierbauch" in Kallmünz | Bild: Gabriele Neumaier zur Bildergalerie "Rund um den Bierbauch" Eine gwamperte Ausstellung in Kallmünz

Den Bierbauch in Szene gesetzt - das haben Gabriele und Thomas Neumaier gemacht. Er hat ordentliche Wampen geschmückt mit Miniatur-Pferdewagen und Bierfässern. Sie hat die Kunstwerke fotografiert. Die Ausstellung ist in Kallmünz zu sehen vom 10. März bis 2. April. [mehr]