Oberpfalz

Aktuelles aus Ihrer Region

Der Fochtnerstadl in Schmidmühlen ist teilweise einsturzgefährdet | Bild: Martin Gruber / BR zum Artikel Bürgerentscheid Was wird aus dem Fochtnerstadl?

Sanierung oder Notsicherung? - Was geschieht mit dem historischen Fochtnerstadl in Schmidmühlen: Am Sonntag sollen die Bürger über das Schicksal des denkmalgeschützten Anwesens entscheiden. [mehr]

Dominik Doll ist einer der jüngsten Teilnehmer. Mit seinen Schwester Natalie und Sophie Kunte aus Unterhaching hat er einen Roboter entwickelt, der Patienten automatisch mit Medikament versorgt | Bild: Bayernwerk zur Bildergalerie mit Informationen Landessieger Jugend forscht 2015 Bayerns Forschertalente ausgezeichnet

18 junge Tüftler aus Bayern sind beim Landeswettbewerb "Jugend forscht" ausgezeichnet worden. Die jungen Erfinder hatten die 29-köpfige Jury mit ihren Arbeiten in verschiedenen naturwissenschaftlichen Themenfeldern überzeugt. Bei dem Festakt an der Universität Regensburg überreichte Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich (CSU) die Preise. [mehr]

Die Wallfahrtskirche zur Heiligen Dreifaltigkeit, die auch "Kappel" genannt wird nahe dem oberpfälzischen Waldsassen (Lkr. Tirschenreuth). Die Kirche liegt im Oberpfälzer Stiftland an der Tschechischen Grenze.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Hohes Ziel für Stiftland Klosterlandschaft Waldsassen soll Unesco-Welterbe werden

Die Region um das berühmte Kloster Waldsassen (Lkr. Tirschenreuth) soll Unesco-Welterbe werden. Dafür gründet sich heute der Förderverein "Weltkulturerbe Klosterlandschaft Waldsassen - Stiftland e. V.". Bürgermeister Bernd Sommer (CSU) glaubt: Die Chancen stehen nicht schlecht. [mehr]

Geldsegen für Ostbayern | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Förderung Millionenspritze vom Bund für die Oberpfalz

Die Landkreise und kreisfreien Städte in der Oberpfalz erhalten in diesem Jahr fast 8,2  Millionen Euro zusätzliche Bundeszuschüsse. Das Geld stammt aus der sogenannten "Bundesmilliarde". [mehr]

Weitere Themen

junger Flüchtling im Betrieb | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Flüchtlinge als Azubis  Handwerk bietet 670 Praktikumsplätze an

Offene Ausbildungsplätze belegen und gleichzeitig die Integration fördern - das wollen die Handwerksbetriebe in Ostbayern. Sie bieten jungen Flüchtlingen 670 Praktikumsplätze mit der Aussicht auf eine folgende Lehre an. Dafür haben sie aber auch einen Wunsch an die Politik. [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Polizei (Symbolfoto) | Bild: Verena Hampl/BR zum Artikel Verschwundenes Mädchen Rajana ist wohlauf

Die vermisste Rajana aus Großbissendorf bei Parsberg ist wieder da. Wie vermutet befindet sich die Fünfjährige bei Familienangehörigen in Berlin. Das Mädchen ist wohlauf und wurde in polizeilichen Gewahrsam genommen. [mehr]

Grenzanlagen Waidhaus werden abgerissen | Bild: Margit Ringer / BR zur Bildergalerie mit Informationen 20 Jahre Schengener Abkommen Grenzkontrollanlage in Waidhaus wird abgerissen

Vor 20 Jahren hat die EU das Schengener Abkommen unterzeichnet. Es hatte die Öffnung der EU-Binnengrenzen zur Folge und 2007 auch den Wegfall der Grenzkontrollen. An der tschechischen Grenze in Waidhaus sollen nun die letzten Überreste aus der Zeit der Grenzkontrollen weichen. [mehr]

Heimat

Ostergebäck | Bild: BR Heute | 11:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Backrezepte Osterbrot und Osterlamm

An Ostern ist die Fastenzeit vorüber. Wie sich die Oberpfälzer früher und auch noch heute das Osterfest versüßen, das haben uns die Schülerinnen und ihre Lehrerin an der Berufsfachschule in Oberviechtach gezeigt. [mehr]

Weidener Literaturtage: Publikum während einer Werner Schneyder Lesung | Bild: Weidener Literaturtage zum Audio mit Informationen Autoren live erleben Literaturtage Weiden

Gert Heidenreich und Henning Venske oder Michael Köhlmeier – sie und viele andere Autoren kommen in diesem Jahr zu den Weidener Literaturtagen vom 18. bis 25. April in die Oberpfalz, präsentiert von Bayern 2. [mehr]

Florian Meier: Junge Kunst aus der Oberpfalz | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen Kunst aus der Oberpfalz Von einem, der auszog, um wiederzukommen

Florian Meiers Gemälde sind unberechenbar. Mal lässt sich der 24-Jährige von Street Art inspirieren, mal von Comics. Sein Atelier hat der gebürtige Weidener mittlerweile in Leipzig. Kreativ wird er aber auch in der alten Heimat. [mehr]