Aktuelles aus Ihrer Region

Kunststoffrohre, durch die Strom-Erdkabel gezogen werden, auf einer Amprion Baustelle | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Interview der Woche Tennet-Chef verspricht Bauern Schadenersatz

Beim Bau der beiden Erdkabeltrassen durch Bayern stellt Tennet Landwirten eine zusätzliche Entschädigung in Aussicht. Bedingung: die Qualität ihrer Felder verschlechtert sich dauerhaft. Von Lorenz Storch [mehr]

Josef Schmid, der frühere Bürgermeister von Wenzenbach, sitzt am 21.09.2016 im Gerichtssaal des Amtsgerichts in Regensburg. | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Wenzenbacher Untreue-Prozess Ein Jahr Haft auf Bewährung für Ex-Bürgermeister

Die Veruntreuung von Geldern muss der frühere Bürgermeister von Wenzenbach (Lkr. Regensburg) mit einem Jahr Haft auf Bewährung büßen. Das Amtsgericht Regensburg sprach den Mann heute der Untreue in drei besonders schweren Fällen schuldig. Von Sebastian Grosser [mehr]

Die AFD-Parteivorsitzende Frauke Petry steht am 28.11.2015 beim Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) in der Niedersachsenhalle vom HCC in Hannover (Niedersachsen).  | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel AfD-Kundgebung in Rieden Gegner bereiten sich vor

Die AfD versammelt sich heute in der Oberpfalz zu einer Veranstaltung in Rieden (Lkr. Amberg-Sulzbach). Die Polizei erwartet rund 400 AfD-Anhänger zur Rede der Parteivorsitzenden Frauke Petry am Abend. Doch auch die Gegendemonstranten bringen sich rund um Amberg in Stellung. Von Andreas Wenleder [mehr]

Joachim Wolbergs (SPD), Oberbürgermeister von Regensburg | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Protokoll an Presse gegeben? CSU: Wolbergs soll Amt bei Stadtbau GmbH aufgeben

Die Regensburger CSU fordert Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) auf, als Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtbau GmbH zurückzutreten. Er habe mindestens ein Mal ein vertrauliches Protokoll der Gesellschaft rechtswidrig an die Presse weitergeleitet. [mehr]

Weitere Themen

Skelett-Schädel (Symbolbild für Römerfriedhof) | Bild: pa/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Römer-Friedhof am Regensburger Dörnberg 1.000 Skelette unter Baustelle entdeckt

Beim Bau eines neuen Stadtviertels im inneren Westen von Regensburg haben Archäologen über 1.000 Skelette gefunden und neue Erkenntnisse über einen Römerfriedhof gewonnen. Die Archäologen sprechen von einem "unwahrscheinlichen Potenzial" für die Forschung. Von Marcel Kehrer [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

In Gebenbach (Lkr. Amberg-Sulzbach) ist der Tresor eine Bank ausgeräumt worden | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel Tresor in Gebenbach ausgeräumt 75-jähriger Hausmeister der Bank immer noch flüchtig

Die Polizei fahndet immer noch nach einem 75 Jahre alten Mann, der im Verdacht steht, mehrere Zehntausend Euro aus einer Bank in Gebenbach (Lkr. Amberg-Sulzbach) gestohlen zu haben. Bei dem Mann handelt es sich um den Hausmeister der Bank, wie Polizeisprecher Marco Müller bestätig. Von Martin Gruber [mehr]

Aufzug der ersten 380kV-Stromleitungen bei Großgarnstadt | Bild: Stanislaus Kossakowski zum Artikel Südostlink Tennets Infoveranstaltungen stehen fest

Die angekündigten Informations-Veranstaltungen für Bürger über den Trassenverlauf des Süd-Ost-Links stehen fest. Der Bayreuther Netzbetreiber Tennet wird auch in der Oberpfalz Veranstaltungen abhalten. Von Anne Axmann [mehr]

Heimat

Luftaufnahme: Baum-Ei im Baumwipfelpfad/Bayerischer Wald | Bild: Quelle: Erlebnis Akademie AG zum Audio mit Informationen Erlebnis Akademie in Bad Kötzing Baumwipfelpfade für die ganze Welt

Die Erlebnis Akademie AG mit Sitz in Bad Kötzting (Lkr. Cham) plant, errichtet und betreibt barrierefreie Erlebniseinrichtungen. Einige Baumwipfelpfade haben sie schon errichtet und ziehen damit tausende Menschen hinaus in die Natur. Von Michael Buchner [mehr]

Ausgrabungen in Amberg | Bild: Martin gruber / BR zur Bildergalerie mit Informationen Archäologie Mittelalterliches Bürgerspital in Amberg gefunden

Interessante Funde mitten in der Altstadt von Amberg: Archäologen legen dort die Grundmauern eines mittelalterlichen Bürgerspitals frei. Der Leiter der Ausgrabungen, Dr. Mathias Hensch, spricht von "viel archäologischer Substanz". Von Martin Gruber [mehr]