Oberpfalz

Aktuelles aus Ihrer Region

Tiere

Bilder von der Webcam der Wanderfalken im Regensburger Rathaus | Bild: Thomas Aumer zur Bildergalerie mit Informationen Falkenbeobachtung via Webcam Regensburger Wanderfalken sind geschlüpft

Sie haben eine geschichtsträchtige Kinderstube: Auf dem gelben Turm des Alten Rathaus sind Wanderfalken geschlüpft. Passanten können die Eltern beim Ein- und Ausfliegen beobachten, im Internet kann man bei der Fütterung zuschauen. [mehr]


Bayerwald-Tierpark Lohberg | Bild: Renate Roßberger/BR zum Audio Nah dran am Tier Bayerwald-Tierpark zeigt heimische Tierwelt

Rund 100.000 Besucher kommen in einem Jahr nach Lohberg in den Bayerwald Tierpark im Landkreis Cham. Besonders die Kinder sind begeistert, wie nah sie an die Tiere randürfen, besonders im Streichelzoo. [mehr]


Bayerwald-Tierpark Lohberg | Bild: Renate Roßberger/BR zur Bildergalerie Bayerwald Zu Besuch im Tierpark Lohberg

Der Bayerwald-Tierpark Lohberg feiert heuer 25-jähriges Jubiläum. In dem Park können die Besucher bis auf einen Meter an einen Luchs heran und andere Tiere streicheln. [mehr]

Sendungstipps

Frau geht auf Kettensteg über die Pegnitz | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Heute | 12:05 Uhr Bayern 2 Die Pegnitz Ein Spaziergang vom Land in die Stadt

Lebensläufe und Flussläufe haben eine Reihe von Gemeinsamkeiten. Harald Grill folgt dem Lauf des Flusses Pegnitz, der Natur, Geschichte, Kultur und damit auch die Menschen geprägt hat, die an ihm leben. [mehr]


Josef Beimler bei einer Tasse Cafe vor dem Marktladen, der auf seine Initiative hin gegründet wurde | Bild: BR zum Artikel Heute | 15:30 Uhr Bayerisches Fernsehen dorfgeschichten Waldthurn kämpft für seine Zukunft

Waldthurn ist ein kleiner Ort in der nördlichen Oberpfalz. Etwas mehr als 2.000 Menschen leben heute hier, doch folgt man Prognosen, dann wird die Bevölkerung in den kommenden 15 Jahren bis zu zehn Prozent schrumpfen. [mehr]

Tradition

Arnulfsbaeckerei | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Traditionsbäckerei schließt "Ein unersetzliches Stück Regensburg, das stirbt"

Keine Teiglinge, keine Backmischungen, nostalgisches Ambiente und immer ein nettes Wort von Ingeborg Allkofer. Das ist die Arnulfsbäckerei in Regensburg. Doch damit ist am Karsamstag Schluss. [mehr]


Ordensleute in Bayern - Pater Clemens Habiger, Franziskaner aus Regensburg: Kümmert sich um Strafgefangene und Obdachlose. Dazu fährt er in einem zusammengebastelten alten R4 durch die Gegend. | Bild: Sigfried Höhne, BR zum Audio mit Informationen Ordensleute mit ungewöhnlichen Aktivitäten Der Welt abgewandt und mitten im Leben

Beten, Meditieren, kein Geld und keine Familie – ein Leben abseits des großen Weltengetriebes. So stellt man sich landläufig den Alltag von Ordensleuten vor. Viele von ihnen stehen mitten im Leben und pflegen ihre Hobbies. [mehr]

Mehr Themen

Veranstaltung in Freystadt | Bild: Martin Gruber/BR zum Video mit Informationen Umstrittene Stromtrasse Weniger Gegner als erwartet in Freystadt

Am Dienstag (15.04.14) haben sich 500 Stromtrassengegner in der Mehrzweckhalle von Freystadt im Landkreis Neumarkt getroffen. Bürgermeister Gailler sprach von einem Erfolg, die örtliche Bürgerinitiative war enttäuscht. [mehr]


Das Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee | Bild: Heidi Wolf zum Audio mit Informationen Centrum Bavaria Bohemia Brückenbauer-Preise verliehen

Im Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee (Lkr. Schwandorf) sind am Mittwochabend (16.04.14) die Brückenbauer-Preise verliehen worden. Fünf Persönlichkeiten und zwei Institutionen wurden in drei Kategorien ausgezeichnet. [mehr]


Illustration: Wohnungsschlüssel mit Logo der Patrizia als Anhänger | Bild: Montage: BR zum Artikel Neues von der GBW Eine GmbH, eine Detektei und ein Maulkorb

Bisher waren Kaufverträge für GBW-Wohnungen geheim. Jetzt aber sind dem BR Papiere zugespielt worden, die erklären, warum Kommunen schweigen: Für jedes Detail müssen sie Strafen zahlen. Auch zur Patrizia und der GBW gibt es Neues. [mehr]

Umfrage

Landesausstellung

Rohes Ei, gelegt von einem Huhn im späten Mittelalter. Gefunden wurde es in einem Haus in Kempten. | Bild: Haus der bayerischen Geschichte/BR zur Bildergalerie mit Informationen Landesausstellung Regensburg Das älteste Ei des Mittelalters ist schon da

Dieses Ausstellungsstück ist nicht nur wertvoll, sondern auch rekordverdächtig: Die Bayerische Landesausstellung in Regensburg präsentiert bald das vielleicht älteste unversehrte Hühnerei der Welt. [mehr]