Wissen - Neuschwanstein

Das Märchenschloss von König Ludwig II.

Schloss Neuschwanstein hat 150. Geburtstag Das Märchenschloss von König Ludwig II.

Stand: 02.09.2019

Schneeweiß ragen seine Mauern und Türmchen zwischen den Felszinnen empor: Das Schloss Neuschwanstein über Hohenschwangau ist eine der größten Touristenattraktionen Bayerns. Das Traumschloss von König Ludwig II. feiert ein rundes Jubiläum: Am 5. September 1869 war Baubeginn in Neuschwanstein. Das Märchenschloss wird in diesem Jahr 150 Jahre alt.

Vom 2. bis 9. September 2019 feiert der Bayerische Rundfunk das Märchenschloss von König Ludwig II. mit zahlreichen Sendungen. Wir führen Sie durch alle Winkel Neuschwansteins und servieren Ihnen die besten Schloss-Schmankerl - Geschichte zum Anbeißen. Alle Sendungen im Überblick.

BR Thema

Schloss Neuschwanstein im Nebel | Bild: BR/Mauritius Images / Herbert Kehrer zur Sendung Neuschwanstein - Schloss der Träume Sendungen zum Jubiläum des Märchenschlosses

Vom 2. bis 9. September 2019 feiert der Bayerische Rundfunk das Märchenschloss von König Ludwig II. mit zahlreichen Sendungen. Wir führen Sie durch alle Winkel Neuschwansteins und servieren Ihnen die besten Schloss-Schmankerl - Geschichte zum Anbeißen. [mehr]

Neuschwanstein von allen Seiten

Außenansicht von Schloss Neuschwanstein | Bild: Bayerische Schlösserverwaltung zum Video mit Informationen Neuschwanstein "High Tech" unter der Zinne

Ein wahres Traumschloss in idyllischer Lage - Neuschwanstein ist eine Burg wie aus dem Bilderbuch. Doch was so mittelalterlich aussieht, ist hinter den Kulissen mit modernster Technik des 19. Jahrhunderts ausgestattet. [mehr]

Illustration: Wasserhahn mit Trinkbecher, Ludwigs Schlösser | Bild: picture-alliance/dpa, Creativ Collection zur Bildergalerie Neuschwanstein Wussten Sie schon ...?

... dass Ludwig II. auf seiner Gralsburg allerlei Annehmlichkeiten und technische Spielereien einbauen ließ? Von Mittelalter ist hinter den Kulissen keine Spur! [mehr]

Blick auf die Südfassade des Schlosses Neuschwanstein in Bayern im April mit dem ausgelassenen Forggensee im Hintergrund im Tal. | Bild: BR/Herbert Ebner zum Audio mit Informationen 150 Jahre Märchenschloss Mystik und Magie um Schloss Neuschwanstein

Vor 150 Jahren wurde der Grundstein für das berühmteste aller Schlösser in Bayern gelegt. König Ludwig II. ließ die Burg Neuschwanstein oberhalb von Füssen als privaten Rückzugsort für seine Traumwelten bauen. Um das mächtige Schloss ranken sich so viele Mythen und Legenden, wie um den Erbauer selbst. [mehr]

Schloss Neuschwanstein | Bild: BR zum Video mit Informationen Das letzte Schloss Mit Milbergs in Neuschwanstein

Wo Ludwig König war: Bayerns größtes, tollstes, teuerstes, bestes, verrücktestes Kunstwerk im ultimativen Praxistest! Judith und Axel Milberg im Märchenschloss des "Kini". [mehr]

Venusgrotte bei Schloss Linderhof | Bild: SZ Photo / Josef Wildgruber zur Bildergalerie Königsbauten Ludwigs Traumschlösser

Wünschen Sie sich auch manchmal eine Grotte, in die Sie sich zurückziehen können? Ludwig hatte eine - in Linderhof. Gucken Sie mal! [mehr]

Schloss Neuschwanstein im Sommer | Bild: picture alliance/imageBROKER/Josef Beck zum Artikel Neuschwanstein - Schloss der Träume BR Thema zum 150. Geburtstag

Kaum ein anderer Ort ist derart aufgeladen mit Mythen, Sehnsüchten und Geheimnissen wie das königliche Schloss Neuschwanstein. Vor 150 Jahren, am 5. September 1869, wurde der Grundstein für die gigantische Phantasie des Märchenkönigs Ludwigs II. gelegt. Der Bayerische Rundfunk würdigt das Jubiläum rund um den Jahrestag der Grundsteinlegung mit dem "BR Thema: Neuschwanstein – Schloss der Träume" [mehr]

König Ludwig II.

Bayerns König Ludwig II. als junger Mann | Bild: SZ Photo zum Thema Dossier Ludwig II. Das Märchen vom König

König der Herzen und wohl der weltweit bekannteste Bayer aller Zeiten, Fans nennen ihn heute noch "Kini". Verwunderlich, auf den ersten Blick: Kaum ein Monarch erledigte seinen Job als Landesoberhaupt so unwillig wie Ludwig II. [mehr]

Ludwig II. bei einer Schlittenfahrt, Gemälde, um 1880, von Rudolf Wenig | Bild: picture-alliance/dpa / Erich Lessing zum Audio mit Informationen Bilder Ludwigs II. Der König, der Schlitten und die Nacht ...

Der König ist tot, es lebe das Märchen. Ludwig II. wollte sich selbst und anderen "ein ewig Rätsel" bleiben. Das ist ihm gelungen. Eine Spurensuche zum Ausklang seines 130. Todesjahres. [mehr]

Fabrik | Bild: BR zum Video Der Kini und die Technik Wie Ludwig II. die Architektur seiner Zeit revolutionierte

Neuschwanstein kennt jeder. Aber dass Ludwig II. auch Fabriken, Bahnhöfe und ein modernes Kanalisationssystem für München in Auftrag gab, zeigt jetzt eine überraschende Ausstellung der TU München. [mehr]

König Ludwig II: Kreuz im Starnberger See | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ludwigs mysteriöser Tod Was geschah am 13. 6. 1886?

Eher taucht wohl das verschollene Bernsteinzimmer wieder auf, als dass sich das Geheimnis um Ludwigs Ende noch lüften ließe. Nach offizieller Darstellung ist er ertrunken, doch die genauen Umstände seines mysteriösen Todes am 13. Juni 1886 sind bis heute nicht geklärt. [mehr]

Rund um Neuschwanstein

koenigludwigweg | Bild: BR Morgen | 11:15 Uhr ARD-alpha zum Video traumpfade | Heimat-Doku Der König-Ludwig-Weg

Ein schlichtes Holzkreuz im Starnberger See: Dort beginnt der König-Ludwig-Weg auf den Spuren Ludwigs II. 120 Kilometer führt er Kathrin Meyer durch das Alpenvorland, und mit jedem Kilometer lernt sie eine neue Facette im Leben des Märchenkönigs kennen. [mehr]

Eingang Pöllatschlucht | Bild: BR/Andrea Zinnecker zum Artikel Wildes Wasser unterm Schloss Durch die Pöllatschlucht

Fünf Jahre lang war sie wegen Felsstürzen und Steinschlaggefahr gesperrt – gestern wurde die Pöllatschlucht bei Hohenschwangau wiedereröffnet. 550.000 Euro wurden investiert, um ein geologisches Gutachten zu erstellen, den Steig zu erneuern und die Felsen zu sichern. Wer hier durchwandert und es nicht weiß, der würde nie vermuten, dass auf den Felsen direkt über der Schlucht Schloss Neuschwanstein thront. [mehr]