Wissen

Faszinierende Welt der Wissenschaft

Bildung

Kuratorin Anna Pawlik (links) und Buchrestaurator Frank Heydecke (rechts) beim Betrachten der Gumbertusbibel | Bild: GNM zur Bildergalerie mit Informationen Gumbertusbibel GNM zeigt 800 Jahre alte Riesenbibel

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg zeigt ab 1. Mai eine der prächtigsten Handschriften des Hochmittelalters, die über 800 Jahre alte Gumbertusbibel. Zu der Zeit prallten christliche Weltsicht und Wissenschaft aufeinander. [mehr]


Übergabe des Pommerschen Kunstschranks von Philipp Hainhofer an Herzog Philipp II. von Pommern-Stettin | Bild: Staatliche Museen zu Berlin, Kunstgewerbemuseum (Foto: Saturia Linke) zum Artikel Ausstellung in Augsburg Wunderwelt - Der Pommersche Kunstschrank

20 Meister arbeiteten 7 Jahre an diesem Wunderwerk der Handwerkskunst: 1617 war der prunkvolle Pommersche Kunstschrank vollendet und begeisterte nicht nur den Auftraggeber Herzog Philipp II. von Pommern-Stettin. [mehr]


Das Lorscher Arzneibuch aus der Sammlung der Staatsbibliothek Bamberg | Bild: Staatsbibliothek Bamberg, Gerald Raab zum Video mit Informationen Staatsbibliothek Bamberg Lorscher Arzneibuch mit 500 Kräuter-Rezepten

Es gilt als das älteste medizinische Buch des abendländischen Mittelalters und besteht aus rund 500 Kräuter-Rezepten. Das Lorscher Arzneibuch wird in der Staatsbibliothek Bamberg aufbewahrt und ist Weltdokumentenerbe der UNESCO. [mehr]


Vulkanausbruch im Museum | Bild: Markt Parkstein/Matthias Hecht zum Artikel Ausstellung Vulkanerlebnis Parkstein

Das ist das ultimative Erlebnis für abenteuerlustige Kinder und dazugehörige Eltern: Ein Tag im Felsenkeller, in der Basaltwand und einem wirklich explosiven Museum - Ausbruch inklusive! Und lehrrreich ist das auch noch - was will man mehr! [mehr]

Umwelt

Biogasforschungsanlage der FH Rosenheim | Bild: BR/Julia Binder zur Bildergalerie Energetischer Mist FH Rosenheim macht Pferdeäpfel zu Strom

Cornelius Uhls Aufgabe ist es, den Pferdemist so aufzubereiten, dass er problemlos als Brennstoff ohne Nebenwirkungen in Kraftwerken eingesetzt werden kann. An der FH Rosenheim werden nun aus Pferdeäpfeln Pellets geformt. [mehr]


Frair-Trade-Siegel inmitten von Kaffeebohnen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Erster Landkreis in Bayern Main-Spessart wird Fair-Trade-Landkreis

Der Landkreis Main-Spessart wird der erste Fairtrade-Landkreis im Freistaat Bayern, teilte am Mittwoch (23.04.14) das Landratsamt in Karlstadt mit. Der Verein TransFair wird das Zertifikat am 3. Mai an den Landkreis verleihen. [mehr]


Zahnpasta und Duschgel mit Mikroplastik | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mikroplastikteilchen Gefahr für Flüsse, Seen und Mensch

Plastikmüll liegt an den Küsten, ganze Plastikteppiche so groß wie Landstriche schwimmen im Meer. Doch das Mikroplastik ist auch gleich in unserer Nähe. Denn die Kügelchen befinden auch in ganz alltäglichen Gebrauchsartikeln. [mehr]


Hände mit Humus | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Landesweite Untersuchung Wie giftig ist Bayerns Boden?

Arsen, Blei, Chrom, Nickel, Kupfer, Zink: All diese teils hochgiftigen Stoffe sind in Bayerns Boden zu finden. Wo steckt wie viel drin? Diese Frage will das Bayerische Landesamt für Umwelt bis 2016 klären - und dafür tief graben. [mehr]

Tiere

Kuckuck mit Sender | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Kuckucks-Forschung "Richard" zurück aus Afrika

Jeder kennt den Ruf des Kuckucks, aber seine Art ist gefährdet. Forscher untersuchen seine Zugroute und Rastplätze mit Hilfe eines Senders. Der Oberpäflzer Kuckuck "Richard" ist in diesen Tagen aus Afrika zurückgekehrt. [mehr]


Kuckuck im Nest | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Vom Klimawandel abgehängt Da kuckst du, Kuckuck

Rund 15.000 Kilometer lässt ein Kuckuck auf seiner Reise von Europa nach Afrika und zurück hinter sich. Dabei sind die Flugrouten genau abgesteckt und exakt im Gedächtnis der Vögel abgespeichert, sagen nun Forscher aus Radolfzell. [mehr]


Fragen des Alltags: Elefanten - Begrüssung | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Artikel Alltagswissen Rätsel rund um Tiere

Haben's Ohrenkneifer wirklich auf Ihre Ohren abgesehen? Können Fische ertrinken? Wer war zuerst da - Henne oder Ei? Wieviel PS hat ein Pferd? Und stört Winterschläfer die Zeitumstellung? Fragen über Fragen - und wir haben ein paar kurze Antworten für Sie! [mehr]






Forschung

Fliegerbombe | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel So funktioniert's Eine Bombe entschärfen

Er ist einer der gefährlichsten Jobs, den man nur machen kann: Kampfmittelentschärfer. In ganz Deutschland liegen noch tausende Blindgänger unter der Erde, die entschärft werden müssen. Doch wie geht das eigentlich genau? [mehr]


Männer und Frauen im Stress | Bild: BR zum Artikel Männer und Frauen im Stress Er rettet sich. Sie alle anderen.

STRESS. Was tun? Neben den (un)bewährten Bewältigungsmethoden gibt uns die Natur anscheinend ein Muster vor, nach dem wir automatisch reagieren. Und das sieht bei Männern und Frauen ganz unterschiedlich aus. Ein Klischee? [mehr]


Sensoren - Der digitale Wandel | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Sensoren Die Vermessung des Menschen und der Welt

Sensoren lassen sich überall einsetzen. Direkt am Körper, in Autos, Smartphones, Küchengeräten, Heizungen oder Mülleimern. Doch wozu dienen die unfassbaren Mengen an Daten, die Sensoren sammeln? [mehr]


Gasförderturm | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Fracking Mit Hochdruck zum Gas in der Tiefe

Tief unter der Erde ruhen riesige Erdgasreserven, fest eingeschlossen in Schiefergestein. Mit Fracking ließe sich das Gas fördern, doch die Technik gilt als riskant und schädlich für die Umwelt. Daher ist sie höchst umstritten. [mehr]

Weltraum

Satellitenaufnahme: Europa strahlt nachts | Bild: nasa zum Audio mit Informationen Lichtverschmutzung 1.000 Stern' am Himmel steh'n, nicht zu seh'n

Wenn Sie abends vor Ihre Haustür treten und zum Himmel blicken, dann sehen Sie vermutlich keinen sternenübersäten Himmel. Die finst're Nacht ist rar geworden: Lichtsmog zerstört die Finsternis - und damit ganze Ökosysteme. [mehr]


Sentinel-1A: Aufnahme der Antarktis | Bild: ESA zur Bildergalerie Satellit Sentinel-1A Ein Wächter für die Erde

Am 03. April startete Sentinel-1A mit einer Sojus-Trägerrakete in den Erdorbit. Er ist der Erste einer ganzen ESA-Flotte von Satelliten. Sie sollen die Erde überwachen und im Falle von Naturkatastrophen hilfreiche Daten liefern. [mehr]


Alexander Gerst | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht 12.05. | 18:30 Uhr Bayern 2 Alexander Gerst auf dem Weg ins All Ganz entspannt zur ISS

Alexander Gerst macht sich auf den Weg ins All: Am 28. Mai startet er zur Internationalen Raumstation ISS, wo er ein halbes Jahr verbringen wird. Seien Sie live dabei, wenn es um 21.56 Uhr unserer Zeit heißt: "... 3 ... 2 ... 1 ... Lift-Off!" [mehr]


ISS | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen 21.05. | 04:40 Uhr Bayerisches Fernsehen Raumstation ISS Ein Haus im Weltall

Die internationale Raumstation ISS ist das größte Technikprojekt in der Geschichte der Menschheit. Seit dem Jahr 2000 leben und arbeiten ständig Astronauten auf der ISS. Das soll noch bis mindestens 2024 so bleiben. [mehr]


Sendungstipps

Christian in der Bibilothek der Karlsuniversität | Bild: WDR zum Artikel Heute | 08:15 Uhr BR-alpha Sprungbrett Ausland Studium in Prag

Bald 700 Jahre lang zieht die Prager Karlsuniversität schon Studenten an. Christian ist durch das Deutsche Akademische Auslandsamt auf die Idee gekommen, im Osten Mitteleuropas zu studieren. Später will er hier auch arbeiten. [mehr]


Junge Spätaussiedler in Stuttgart | Bild: BR zum Artikel Heute | 08:30 Uhr BR-alpha Neue Heimat Deutschland In Russland Deutsche - in Deutschland Russen

Hunderttausende Spätaussiedler sind aus der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland eingewandert, viele von ihnen nach Bayern. Die deutsche Staatsbürgerschaft bekamen sie schnell, doch längst nicht alle fühlen sich akzeptiert. [mehr]


Biogasanlage in Großbardorf: Dorfentwicklung aus einem Guss | Bild: BR zum Audio mit Informationen Heute | 10:05 Uhr Bayern 2 Großbardorf in Unterfranken Dorfentwicklung aus einem Guss

So groß wie der Ortsname vermuten lässt, ist Großbardorf mit 950 Einwohnern nicht. Aber in der unterfränkischen Gemeinde im Landkreis Rhön-Grabfeld haben Bürger, vor allem Landwirte, für die Dorfentwicklung Großes geleistet. [mehr]


Morgenappell mit Gebet | Bild: WDR zum Artikel Heute | 13:45 Uhr BR-alpha Sprungbrett Ausland Freiwilligendienst in Indien

Von Freiburg aus in eine völlig andere Welt: Um Kinder eines Ureinwohnervolks zu unterrichten, ist die 23-jährige Sandra für knapp ein halbes Jahr an die indische Westküste gegangen. [mehr]


Migrantenkinder einer Tanzgruppe | Bild: BR zum Artikel Heute | 14:00 Uhr BR-alpha Neue Heimat Deutschland Kinder auf der Flucht

Ohne Eltern, oft traumatisiert und missbraucht, im fremden Land noch ohnmächtiger als Erwachsene. Flüchtlingsschicksale treffen Kinder besonders hart. Und die meisten von ihnen haben auch nach geglückter Flucht einen steinigen Weg vor sich. [mehr]


Carolin Nyhuis geht im Internet auf Recherche | Bild: BR zum Thema Heute | 17:45 Uhr BR-alpha Grundkurs Deutsch (2) Recherchieren

Informationen suchen und finden will gekonnt sein - gleich, ob im Internet oder in der Bibliothek. Schüler einer Freisinger Schule haben es ausprobiert. Und Marc und Carolin geben Tipps, damit die Suche auch zum Erfolg führt. [mehr]