Wissen

Faszinierende Welt der Wissenschaft

Mitmach-Aktion

Igel gesehen? Igel melden! Das Projekt Igel-in-Bayern.de sucht alle Igel in Bayern! | Bild: BR/Tanja Begovic zum Thema Igel in Bayern Igel melden - Machen Sie mit!

Blanke Knopfaugen, eine spitze Schnauze und Stacheln, wohin man schaut: der Igel. Der kleine Geselle hat es inzwischen schwer hier bei uns. Wie schwer, wollen wir herausfinden - mit Ihrer Hilfe: Melden Sie uns jeden Igel, den Sie sehen! [mehr]



Igel in Bayern melden - Zählen Sie mit! Illustration der Igel-Aktion von BR und LBV | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Igel zählen Machen Sie mit!

Wie geht es dem Igel in Bayern? Das wollen wir herausfinden - mit Ihrer Hilfe: Melden Sie uns jeden Igel, den Sie sehen! Wissenschaftler werten die Igel-Sichtungen aus, um zu erfahren, wie wir den Igel besser schützen können. [mehr]


Igel | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Igel Stachliger Überlebenskünstler

Seit Millionen Jahren setzt sich der Igel äußerst erfolgreich mit seinem Stachelfell gegen seine Feinde zur Wehr. So erfolgreich, dass das Tier erdgeschichtlich gesehen zu den ältesten Säugetierformen zählt. [mehr]


Igel gesehen? Igel melden! Das Projekt Igel-in-Bayern.de sucht alle Igel in Bayern! | Bild: BR/Tanja Begovic zum Video mit Informationen Bürgerforscher Wenn Amateure der Wissenschaft helfen

Wollen Sie Forscher werden? Das geht auch ohne Studium. Bürgerforscher schaffen erstaunliches Wissen durch ihre Ausdauer und Leidenschaft. Wir laden Sie ein, bei unserem Igel-Bürgerforscherprojekt mitzumachen! [mehr]

Bildung

Frau mit Aktentasche, Plänen und Bauhelm | Bild: BR/colourbox.com Heute | 15:30 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen MINT-Fächer Gender Gap in Naturwissenschaften und Technik

Mädchen spielen mit Puppen, Jungs mit Baggern – aber erklärt das auch die Unterschiede bei der Studienwahl? Fakt ist: Mit rund 30 Prozent sind Frauen nach wie vor in den MINT-Fächern unterrepräsentiert. [mehr]


Schüler laufen an einer Tafel vorbei, auf der G8 und G9 steht | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Mittelstufe Plus" Großer Andrang auf neunstufiges Gymnasium

An dem bayernweiten Pilotversuch "Mittelstufe Plus" beteiligen sich sieben unterfränkische Schulen. Dort können Eltern und Schüler zwischen dem acht- und dem neunstufigen Gymnasium wählen. Der Trend ist eindeutig. [mehr]


Häftlinge im Steinbruch | Bild: BR Morgen | 13:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Überall war Tod Vom Leiden und Sterben im KZ-Flossenbürg

Überall war Tod: Im Steinbruch, in den Baracken, auf dem Appellplatz, in der Krankenstation. Häftlinge wurden zu Tode gequält, geprügelt, erhängt, erschossen. „Vernichtung durch Arbeit“ war das „Motto“ des KZ-Flossenbürg. [mehr]


Einweisung in die Kamera-Arbeit | Bild: BR zur Übersicht Girls' Day 2015 Mädchen-Zukunftstag beim BR

Auch heuer war der Girls Day' wieder ein voller Erfolg: Rund 130 Mädchen besuchten die BR-Standorte in München, Nürnberg und Würzburg. Dort konnten Sie die vielfältigen Möglichkeiten in den technischen Berufen kennenlernen. [mehr]

Tiere

Antibiotikadatenbank | Bild: BR Heute | 11:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Zwischenbilanz Ein Jahr Antibiotika-Datenbank

2013 wurden in der Landwirtschaft 1.452 Tonnen Antibiotika verbraucht. Mit Einführung der Antibiotika-Datenbank vor einem Jahr sollte dieser Verbrauch gesenkt werden. Ob das tatsächlich etwas gebracht hat? Ein Erfahrungsbericht aus Mainfranken. [mehr]


Bauer auf einem Traktor bringt Pflanzenschutzmittel aus | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Resistenzen im Ackerbau Superunkräuter und resistente Pflanzenschädlinge

Unkräuter und Schadinsekten zeigen zunehmend Resistenzen gegen Pflanzenschutzmittel. Landwirtschaftsexperten und Kritiker bringen das in Zusammenhang mit der Grünen Gentechnik und dem massenhaften Einsatz von Pestiziden. [mehr]


Imker mit Waben | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bienensterben Bedrohte Honigsammlerinnen

Viele Imker begleitet, wenn sie im Frühjahr in ihre Bienenstöcke sehen, die Sorge: Wie viele Tiere haben in diesem Jahr überlebt? Denn ganze Völker werden im Winter dahingerafft. Schuld sind Milben, Viren und auch der Mensch. [mehr]


Biene bei der Arbeit | Bild: colourbox.com zur Bildergalerie Imkerei Von der Biene zum Honig

Honig ist Leibspeise und Heilmittel. Das haben wir den fleißigen Honigbienen zu verdanken, die fleißig tagaus, tagein Blütennektar sammeln. Wie daraus Honig wird, erfahren Sie hier. [mehr]


Top Bar Hive | Bild: BR/Birgit Kraft zum Audio mit Informationen Top-Bar-Hive Ein Bienenkasten für Einsteiger

Vielleicht hat ja der eine oder andere Gartenbesitzer schon mit dem Gedanken gespielt, sich ein eigenes Bienenvolk zuzulegen. Das braucht dann aber auch einen Bienenkasten. Was eignet sich für Anfänger? [mehr]

Umwelt

Plastikmüll | Bild: mauritius-images Heute | 17:15 Uhr ARD-alpha zum Thema Jute statt Plastik Ein alter Hut?

Weltweit werden pro Jahr 254 Millionen Tonnen produziert, davon rund fünf Millionen Tonnen in Deutschland! Doch Plastik braucht Jahrhunderte, bis es verrottet. Reicht es da, den Plastiktüten-Verbrauch zu reduzieren? [mehr]


Spargel | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 12:40 Uhr ARD-alpha zum Artikel Vom Ahorn bis zur Zwiebel Der Spargel

Welcher Teil der Pflanze das eigentlich ist, was wir als Spargel essen? Die Wurzel? Der Blattstängel? Die Frucht? Wir lüften dieses und noch mehr Geheimnisse des Spargels - in Text, Bild und Video. [mehr]


Eine Schneekanone produziert im Skigebiet Sudelfeld Kunstschnee | Bild: mauritius-images zum Artikel Gegen Schneekanonen BN fordert naturverträgliche Tourismuskonzepte

Der Bund Naturschutz fordert die bayerische Staatsregierung dazu auf, kein weiteres Steuergeld für künstliche Beschneiung auszugeben. Mit großer Sorge beobachten die Naturschützer die Entwicklungen am Riedberger Horn und Sudelfeld. [mehr]


Frau mit herkömmlicher und Energiespar-Glühbirne | Bild: colourbox.com zum Artikel Tag der Erde Was Sie für das Klima tun können - jeden Tag

Weniger Auto fahren, seltener Fleisch essen, Strom sparen, bewusster einkaufen, Müll vermeiden: Klimaschutz fängt im Kleinen an, und jeder kann im Alltag seinen Beitrag leisten, Tag für Tag. Und dabei sparen Sie auch noch! [mehr]


Löwenzahn-Blüten | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Löwenzahn Unverwüstlicher Allrounder

Er wirkt wie eine harmlose gelbe Blume, doch er hat es in sich: Der Löwenzahn pflanzt sich sexuell fort, bei Bedarf aber auch ungeschlechtlich - wie es eben besser passt. Auch sonst ist er nicht totzukriegen. Und das ist gut so. [mehr]




Forschung & Technik

Wandmalerei in der nachgebauten Höhle von Chauvet | Bild: picture-alliance/dpa/Guillaume Horcajuelo Heute | 09:05 Uhr Bayern 2 zur Bildergalerie mit Informationen Südfrankreich Die Chauvet-Höhle in Kopie

Sie gilt als ein Meisterwerk der menschlichen Schaffenskraft: Die Chauvet-Höhle in Südfrankreich, 1994 entdeckt, mit hunderten Tierbildern an den Wänden. Um sie vor Schäden zu bewahren, wurde die Höhle nun detailgetreu nachgebaut. Ein Besuch. [mehr]


Soldat des Infanterieregiments 106 während des Ersten Weltkrieges mit Gasschutzmaske an der Westfront | Bild: Scherl/Süddeutsche Zeitung Photo Morgen | 13:35 Uhr B5 aktuell zur Bildergalerie mit Informationen Vor 100 Jahren Giftgas: die erste Massenvernichtungswaffe

"Mit Gift für König und Vaterland": In Ypern setzten deutsche Truppen am 22. April 1915 erstmals auf einen neuen Waffentyp - Chlorgas. Die Wirkung war begrenzt. Mit den Nachwirkungen kämpft die Welt bis heute. Von Michael Kubitza [mehr]


Regentropfen auf einem Grashalm | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Der Lotuseffekt Der Natur abgeschaut

Er wurde zu einem Klassiker der Bionik: der Lotuseffekt. Von der Entdeckung bis zur praktischen Nutzung vergingen Jahrzehnte. Die Perfektion der Natur kann der Mensch nur bewundern - oder von ihr lernen. [mehr]


Aeneas Rooch und Hände | Bild: Aeneas Rooch, Colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Achtung Physik! Aeneas Rooch experimentiert

Was Physiker erforschen, zeigt sich oft schon beim Öffnen einer Bierflasche, beim Kleckern mit Kaffee oder Anschalten einer Lampe. Aeneas Rooch ist moderner Physik auf der Spur - in Kneipe, Küche und Badezimmer. [mehr]


Was Forscher bewegt | Bild: BR zur Übersicht Was Forscher bewegt Zwischen Fakten und Träumen

Sie sind Nobelpreisträger, Koryphäen in ihrem Fach oder einfach nur fasziniert von ihrem Beruf - wir stellen Ihnen Wissenschaftler und Forscher vor, die mit Leidenschaft bei der Sache sind. [mehr]

Weltraum

Sternenhimmel hinter einem grünen Baum | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Sternenhimmel über Bayern Blitzende, funkelnde Aprilnächte

Es ist Frühling am Sternenhimmel: Die Frühlingsbilder ziehen übers Firmament. Helle Planeten strahlen mit dem Mond um die Wette. Und endlich flitzen wieder Sternschnuppen. Wir führen Sie über den Sternenhimmel im April! [mehr]


Illustration Raumsonde Dawn | Bild: NASA zum Artikel NASA-Raumsonde Dawn Angekommen beim Zwergplaneten Ceres

Endlich hat die Raumsonde Dawn den Zwergplaneten Ceres erreicht. Mehr als sieben Jahre war sie unterwegs. Jetzt ist sie in dessen Umlaufbahn angekommen, doch bis sie die Oberfläche von Ceres erkunden kann, dauert es noch ein wenig. [mehr]


Landeinheit Philae auf dem Kometen | Bild: ESA, AOES Medialab zur Bildergalerie mit Informationen Neues von Rosetta Staubfontäne auf Schattenseite des Kometen

Eine Antwort vom Landeroboter Philae hat Rosetta noch nicht erhalten. Dafür gibt es andere Neuigkeiten: Rosetta hat auf dem Kometen Tschuri zufällig einer Staubfontäne beim Erwachen zusehen können. [mehr]


Astronaut Alexander Gerst am 21. April 2015 im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen | Bild: BR/Annette Kugler zum Audio mit Informationen Astronaut Gerst in Oberpfaffenhofen "Ein bisschen wie nach Hause kommen"

Astronaut Alexander Gerst hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen besucht. "Das ist ein bisschen wie nach Hause kommen", freute er sich. Sein Kontakt zur Erde lief über Oberpfaffenhofen. [mehr]


Asteroiden | Bild: Reuters (RNSP) zum Audio Asteroiden Wer hat Angst vorm großen Knall?

12.000 Asteroiden bewegen sich dicht an der Erde, in kosmischen Maßstäben gemessen, sagt Stefan Geier von der BR-Wissenschaftsredaktion. An der Internationalen Akademie für Astronautik in Italien diskutieren Forscher aktuell das Risikio eines Einschlags auf der Erde. [mehr]

Sendungstipps

Raubgräber | Bild: WDR/leitwerk/istockphoto Heute | 13:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel das ARD radiofeature Raubgräber

Illegal exportierte Kulturgüter aus dem Nahen Osten bereichern den internationalen Antikenmarkt. Bis zu acht Milliarden Euro pro Jahr schätzen Fahnder den Umsatz aus dem Verkauf solcher Ware weltweit – vor allem in Deutschland floriert der Markt. [mehr]


Zeppelinfeld Nürnberg | Bild: BR Heute | 18:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Erbe und Bürde Das Nürnberger Zeppelinfeld

Wie soll man nach gut 70 Jahren mit einem Nazi-Erbe umgehen? Diese Frage wird im Augenblick an einem sehr besonderen Gebäude diskutiert, dem ehemaligen Reichsparteigelände in Nürnberg. Die Stadt hat jetzt mit Probe-Instandsetzungsmaßnahmen begonnen. [mehr]


In der Casa dei Ricordi wurden "Künstler" beauftragt, die Räume im Faschistischen Sinne zu dekorieren. | Bild: Jan-Christoph Kitzler Heute | 18:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Viva Mussolini Wo der Kult um den Duce noch immer lebendig ist

Mit der Vergangenheit kann man ganz unterschiedlich umgehen - das zeigt sich nicht zuletzt am Umgang mit den unrühmlichen Kapiteln der Geschichte eines Landes. [mehr]


Syrische orthodoxe Christen zünden am 15.04.2012 in der Maryamiyeh Kirche in Damaskus Kerzen an. | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 08:30 Uhr Bayern 2 zum Artikel Fremd im eigenen Land Aramäische Christen im Südosten der Türkei

Das antike Volk der Aramäer siedelte ursprünglich im Zweistromland. Das alte Mesopotamien liegt im heutigen Gebiet des Iraks. Heute leben sie aber auch in Syrien, im Iran und im Südosten der Türkei. Dort sind sie aber eine Minderheit. [mehr]