Wissen

Faszinierende Welt der Wissenschaft

Mitmach-Aktion

Igel gesehen? Igel melden! Das Projekt Igel-in-Bayern.de sucht alle Igel in Bayern! | Bild: BR/Tanja Begovic zum Thema Igel in Bayern Igel melden - Machen Sie mit!

Blanke Knopfaugen, eine spitze Schnauze und Stacheln, wohin man schaut: der Igel. Der kleine Geselle hat es inzwischen schwer hier bei uns. Wie schwer, wollen wir herausfinden - mit Ihrer Hilfe: Melden Sie uns jeden Igel, den Sie sehen! [mehr]





Igelmann beim Flirten | Bild: BR/Tanja Begovic zum Video Igel bei der Paarung 3 Dinge, die den Igelmann beim Flirten nerven

Igel haben es echt schwer, wenn sie sich paaren wollen. Der Igelmann gerät schon vorher ganz schön ins Schwitzen: Wir wissen, was ihn beim Flirten und an seiner Herzensdame nervt. [mehr]


Igelfrau beim Flirten | Bild: BR/Tanja Begovic zum Video Igel bei der Paarung 3 Dinge, die die Igelfrau beim Flirten nerven

Igel haben es echt schwer, wenn sie sich paaren wollen. Die Igelfrau ist vom Igelmann ziemlich genervt. Wir wissen, warum. [mehr]


Igel in Bayern melden - Zählen Sie mit! Illustration der Igel-Aktion von BR und LBV | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Igel zählen Machen Sie mit!

Wie geht es dem Igel in Bayern? Das wollen wir herausfinden - mit Ihrer Hilfe: Melden Sie uns jeden Igel, den Sie sehen! Wissenschaftler werten die Igel-Sichtungen aus, um zu erfahren, wie wir den Igel besser schützen können. [mehr]


Igel | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Igel Stachliger Überlebenskünstler

Seit Millionen Jahren setzt sich der Igel äußerst erfolgreich mit seinem Stachelfell gegen seine Feinde zur Wehr. So erfolgreich, dass das Tier erdgeschichtlich gesehen zu den ältesten Säugetierformen zählt. [mehr]


Igel gesehen? Igel melden! Das Projekt Igel-in-Bayern.de sucht alle Igel in Bayern! | Bild: BR/Tanja Begovic zum Video mit Informationen Bürgerforscher Wenn Amateure der Wissenschaft helfen

Wollen Sie Forscher werden? Das geht auch ohne Studium. Bürgerforscher schaffen erstaunliches Wissen durch ihre Ausdauer und Leidenschaft. Wir laden Sie ein, bei unserem Igel-Bürgerforscherprojekt mitzumachen! [mehr]

Tiere

Auffangstation für Greifvögel | Bild: BR zum Artikel Hilfe für Wildvögel Die Spessartgreife

Roland und Karin Weber aus Hasloch im Landkreis Main-Spessart sind Retter in der Not für viele verletzte oder kranke Greifvögel. Bei ihnen bekommen Adler, Bussard & Co. soviel Zeit, wie sie für ihre Genesung brauchen - und wenn es Jahre sind. [mehr]


Luchs | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Naturschutzverbände fordern Umweltpolizei Luchse getötet und Pfoten abgeschnitten

Luchsin Tessa wurde 2012 vergiftet, und ein Jahr später erschoss ein Unbekannter ein trächtiges Luchs-Weibchen. Nun wurden erneut mehrere Luchse im Bayerischen Wald getötet. Die Täter ließen einen makabren Hinweis für die Luchs-Forscher zurück. [mehr]


Storchennest in Geiselwind | Bild: Ernst Nickel zum Artikel "Nachwuchs ist da!" Freude über vier Jungstörche in Geiselwind

Bürgermeister Ernst Nickel freut sich über den Storchennachwuchs in seiner Gemeinde Geiselwind. Auf dem Kirchendach in dem Steigerwald-Ort werden derzeit vier Jungstörche aufgezogen. [mehr]


Ungebetener Gast: Männliches Exemplar von Drosophila suzukii, der Kirschessigfliege | Bild: Jürgen Just, Julius Kühn-Institut zum Video mit Informationen Asiatische Kirschessigfliege Eingewandertes Insekt bedroht Obstbau

Am Obsthorizont ist eine neue Plage aufgetaucht: die Asiatische Kirschessigfliege. Sie legt ihre Eier am liebsten auf die noch nicht ganz reifen Früchte. [mehr]


Kuh mit Kalb: So gut wie jede Kuh wird heutzutage künstlich besamt. Mit einem Brunftmeldesystem bekommt der Bauer eine SMS, wenn die Kuh bereit ist. | Bild: mauritius-images zum Audio mit Informationen High-Tech in der Rinderzucht Aus dem Leben bayerischer Rinder

Mit Romantik hat die Fortpflanzung bei Rindern nichts zu tun: Fast jede Kuh wird heutzutage künstlich besamt. Es gibt aber ein Problem: Die Fruchtbarkeit von Kühen verschlechtert sich seit Jahren. Ist High-Tech die Lösung? [mehr]

Umwelt

Hier soll ein Wasserkraftwerk entstehen | Bild: BR/Rupert Waldmüller zur Bildergalerie mit Informationen Wasserkraftwerk Ostrachtal Naturschützer reichen Klagen ein

Beim Verwaltungsgericht in Augsburg sind die beiden Klagen von Bund Naturschutz und Landesbund für Vogelschutz gegen das geplante Wasserkraftwerk Älpele bei Bad Hindelang eingegangen. Das bestätigte Gerichtspräsident Ivo Moll dem BR. [mehr]


Becken des Kraftwerk Herrischried | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Speicher für Ökostrom Vorratslager für Wind und Sonnenschein

Windräder und Solaranlagen sollen möglichst bald konventionelle Kraftwerke ersetzen. Doch der Wind weht und die Sonne scheint nicht unbedingt dann, wenn wir den Strom brauchen. Er muss also gespeichert werden - nur wie? [mehr]


Juni 2013: Hochwasser in Bayern | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Extremwetter Hitzewellen, Höchsttemperaturen und Hochwasser

Extreme Wetterphänomene sind schon Realität - und treten weltweit immer häufiger auf: Das Jahr 2014 war das wärmste Jahr in Deutschland seit Beginn der Messungen. Auch weltweit wurden 2014 Wärmerekorde gebrochen. [mehr]


Aquaponik - Landwirtschaft in der Großstadt: Blick auf die Aquaponik-Anlage der Berliner Stadtfarm mit Gewächshaus und einem Gebäude für die Fischtanks. | Bild: Sven Kästner zum Audio mit Informationen Stadtfarm Landwirtschaft in der Großstadt

Ausgelaugte Böden, überfischte Meere, lange Transportwege für Nahrungsmittel. Die Städte der Zukunft müssen sich vermutlich selbst versorgen, zumindest teilweise. Diese Zukunft hat schon begonnen, wie die Berliner Stadtfarm zeigt. [mehr]

Bildung

Dunkle Kammer zur Vorbereitung der Logen-Aufnahme | Bild: Historisches Museum Regensburg zum Video mit Informationen Ausstellung in Regensburg Freimaurerei - eine allgegenwärtige Kultur

Die Johannis-Freimaurerloge "Drei Schlüssel zum aufgehenden Licht" in Regensburg wird 250 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigt das Historische Museum Regensburg eine Ausstellung zur Geschichte der Freimaurerei in der Stadt. [mehr]


Student mit Mindestlohn (Illustration) | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Mindestlohn für Hiwis Darf's ein bisschen weniger sein?

Bei den studentischen Hilfskräften steht die Welt auf dem Kopf – während das klamme Berlin mehr bezahlt als jedes andere Bundesland, scheint für einige Universitäten in Bayern sogar der Mindestlohn zu teuer. [mehr]


Rapper DorFuchs | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Mathe-Rap Yeah, eine binomische Formel!

Formeln als Punshlines - so eine Idee kann nur von einem echten Mathe-Nerd kommen. Aber Mathestudent Johann Beurich alias "DorFuchs" ist ziemlich erfolgreich mit seinem Mathe-Rap. [mehr]


Lorbeerkranz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Latinum-Streit Brauchen Lehramtsstudenten Latein?

Das Latinum ist sozial ungerecht und gehört abgeschafft, finden Studis aus Bochum und bekommen nun Rückendeckung von NRW's Schulministerin. Fortschritt oder ein herber Verlust in der Ausbildung angehender Lehrer? [mehr]


Niederlande | Bild: BR zum Video mit Informationen Auslandsstudium Duitsers zijn hartelijk welkom!

Immer mehr Studenten aus Deutschland zieht es in die Niederlande. Und das, obwohl die Studiengebühren dort höher sind, als sie in Deutschland je waren. Was macht das Land so attraktiv? [mehr]




Forschung & Technik

Goggomobile in Dingolfing  | Bild: Andreas Mack / BR zum Video mit Informationen 60 Jahre Goggomobil Oldtimerfreunde aus der ganzen Welt in Dingolfing

Rund 350 Goggomobile und andere Glas-Oldtimer sind mit ihren stolzen Besitzern seit Freitag (22.05.15) in Dingolfing. Denn das Goggomobil feiert seinen 60. Geburtstag. [mehr]


Eine dunkelhaarige Frau steht vor einer Birke und muss niesen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Hilfe für Allergiker Mediziner gehen auf Pollenjagd

Das Klinikum Augsburg will künftig Allergiegeplagten besser helfen. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesamt für Umwelt haben Mediziner am Donnerstag (21.05.15) einen sogenannten Pollenmonitor vorgestellt. [mehr]


Nachbildung eines Neandertaler-Paares | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Neandertaler Dem modernen Menschen ebenbürtig

Eine Theorie besagt: Der Neandertaler war zu dumm zum Überleben und ist deshalb ausgestorben. Doch zwei Forscher bezweifeln nun stark, dass er dem Homo sapiens wirklich unterlegen war. [mehr]


Flutmauer in Japan | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Tsunami-Gefahr in Japan Welle gegen Wand

Der letzte Tsunami, ausgelöst durch ein Seebeben, ist allen noch im Gedächtnis. Die Schäden auch um das Gebiet Fukushima sind allgegenwärtig. Doch die Vorbereitungen auf die nächste Welle laufen bereits - mit immensem Aufwand. Eine ganze Stadt soll um zwölf Meter angehoben werden. [mehr]


Tabletten | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Medizin-Experten warnen Antibiotika werden immer wirkungsloser

Als die ersten Antibiotika entdeckt wurden, konnten Ärzte Bakterien bekämpfen, die vorher unzählige Menschen getötet hatten. Doch die Wunder-Waffe der Medizin wird immer stumpfer, warnen viele Experten. Ein Thema, das auch die WHO-Tagung in Genf beschäftigt. Von Nikolaus Nützel [mehr]

Weltraum


Ernst Messerschmid (zweiter von rechts) und die Crew der Challenger Mission vom Oktober 1985 | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Ernst Messerschmid Der 3. Deutsche im Weltraum wird 70

Erst sollte er Klempner werden, doch dann studierte er Physik, wurde Wissenschaftler und später Astronaut: Ernst Messerschmid. Als dritter Deutscher flog er 1985 in den Weltraum, am 21. Mai wird er 70 Jahre alt. [mehr]


Felsen auf KometTschurjumow-Gerasimenko | Bild: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA zur Bildergalerie Komet Tschurjumow-Gerasimenko Neues Wissen durch Rosettas Bilder

Seit August 2014 umkreist die ESA-Sonde Rosetta den Kometen Tschurjumov-Gerasimenko und nimmt ihn genau unter die Lupe. [mehr]


Illustration Raumsonde Dawn | Bild: NASA zum Artikel NASA-Raumsonde Dawn Erste Erkundungsphase geschafft

Die Raumsonde Dawn hat den Zwergplaneten Ceres seit 23. April in einem Abstand von 13.600 Kilometern umkreist. 2.000 Fotos lieferte Dawn in dieser ersten Erkundungsphase. Jetzt rückt sie ihm noch näher auf den Leib. [mehr]


New Horizons über Pluto vor Charon (künstlerische Darstellung) | Bild: NASA zum Artikel Raumsonde New Horizons Pluto mit Polkappe?

Seit 2006 ist "New Horizons" unterwegs zu Pluto. Am 14. Juli wird die Raumsonde den Kleinplaneten am Rand des Sonnensystems endlich erreichen. Bilder macht "New Horizons" schon jetzt, und die legen nahe: Pluto hat möglicherweise eine Polkappe. [mehr]

Sendungstipps

Pyrmont Bridge | Bild: Mauritius-images Heute | 10:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Sydney-Magazin Australiens atemberaubendes Aushängeschild

Es ist die Topographie dieser Stadt, die Sydney so einzigartig macht: Der Hafen mit den Wahrzeichen Harbour Bridge und Oper beherrschen die Skyline und sorgen dafür, dass Sydneys "Spirit" Ankunft und Aufnahme atmet. [mehr]


Arabisch-Unterricht in der Frauenmoschee von Guyuan in Nordwestchina | Bild: Ruth Kirchner Heute | 13:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Der Islam in China Moscheen für Frauen und andere Besonderheiten

Auch im sozialistischen China hat der Islam eine lange Tradition. Schon im 7. Jahrhundert kamen vermutlich die ersten Muslime über Handelsrouten nach China. [mehr]


Porträt von Gregor Mendel | Bild: BR Morgen | 07:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik Gregor Mendel und die klassische Genetik

Erbsen zählen kann sich lohnen. Zumindest wissenschaftlich. Als der Augustinerabt Johann Gregor Mendel reihenweise Hülsenfrüchte kreuzte, stellte er fest, dass sich deren Merkmale nach bestimmten Zahlenverhältnissen vererbten. So begründete er die klassische Genetik. [mehr]


Henry Fielding | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 14:00 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Klassiker der Weltliteratur Henry Fielding, der große Humorist

Er war in England bekannt wie ein bunter Hund. Henry Fielding schrieb mit bissigem Humor und attackierte seine Kollegen mit satirischen Gegenschriften. Als sein gelungenster Streich gilt "Tom Jones". [mehr]