Wissen

Faszinierende Welt der Wissenschaft im Bayerischen Rundfunk

Mund mit verschiedenen Flaggenfarben geschminkt | Bild: colourbox.com; Montage: BR Heute | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Tag der Muttersprache Von der Wiege der Sprache

Die UNESCO ehrt am 21. Februar die weltweite Sprachenvielfalt. Rund 6.000 Sprachen gibt es. Rund die Hälfte davon sind vom Aussterben bedroht. Was wir aber bis heute nicht wissen: Wo kommt die Sprache eigentlich her? [mehr]

Ein Mann setzt sich eine Heroinspritze in den Arm. | Bild: picture-alliance/dpa/Frank Leonhardt zum Artikel Gegen die Sucht Impfstoff gegen Heroin verbessert

Es ist ein grausames Gift, das Menschen zerstört: Heroin. Beim Entzug könnte bald ein Impfstoff helfen, den US-Forscher entwickeln. Sie sind bei der Zulassung als Impfstoff einen Schritt weiter gekommen. [mehr]

Die erste Eisenbahnfahrt zwischen Nürnberg und Fürth (Zeichnung) | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 14:15 Uhr ARD-alpha zum Thema Geschichte der Eisenbahn Der "Adler" - Aufbruch in eine neue Zeit

14 Minuten dauerte die Fahrt der ersten Dampflokomotive auf deutschem Boden. Sie brachte am 7. Dezember 1835 von Nürnberg nach Fürth den Eisenbahnverkehr in Deutschland ins Rollen. Doch der Weg dahin war lang und voller Hindernisse. [mehr]

Waschen noch halb mit der Hand | Bild: BR Morgen | 06:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Nie wieder Waschtag! Maschinen verändern das Leben

Wie reinigten unsere Vorfahren ihre Wäsche? Beim Betrachten historischer Waschmaschinen im Deutschen Museum erfahren wir, dass Maschinen menschliche Arbeit erleichtern und erkennen die Bedeutung des technischen Fortschritts. [mehr]

Auge mit rotem Rand - sehr ausgefallen, aber wem gehört's. | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Tieraugen Welches Auge gehört welchem Tier?

Ob blau-grau, pechschwarz oder smaragdgrün - Tieraugen können viel verraten: Charakter, Alter, Lebensraum. Doch nicht alles geben sie auf Anhieb preis. Oder können Sie jedes Auge dem richtigen Tier zuordnen? Testen Sie selbst! [mehr]

Maisfeld kurz vor der Ernte im Süden von München. | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Video mit Informationen Schon 1,5 Grad wärmer Klimawandel trifft Bayern besonders stark

In Bayern schlägt der Klimawandel stärker zu als im weltweiten Durchschnitt. Was das für die Landwirtschaft und die Gewässer bedeutet, darüber haben sich Politik und Wissenschaft in München ausgetauscht. Ein großes Problem: Erosion. Von Tobias Chmura [mehr]

Menschenaffe in Indonesien: Borneo-Orang-Utan (Pongo pygmaeus) | Bild: Naturepl.com/Tim Laman/WWF zum Artikel Palmöl-Plantagen statt Dschungel Orang-Utans auf Borneo bedroht

Seit 1999 ist die Anzahl der Orang-Utans auf Borneo um rund 150.000 Tiere zurückgegangen. Die Menschenaffen der indonesischen Insel sind in Gefahr, weil ihr Lebensraum immer kleiner wird: Der Dschungel muss Palmöl-Plantagen weichen. [mehr]

Die flachen Fidschi-Inseln sind besonders vom Klimawandel betroffen: Wenn die Pole schmelzen, steigt der Meeresspiegel stark an. | Bild: picture alliance / Jürgen Schwenkenbecher zum Audio mit Informationen Steigende Pegel Wenn der Meeresspiegel steigt und Inseln versinken

Weil der Klimawandel das Eis der Polarregionen schmelzen lässt, steigt der Meeresspiegel. Und das immer schneller. Die Folgen sind verheerend. [mehr]

Sophie Scholl. | Bild: BR/Goldkind Film Heute | 22:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Dokumentarfilm Sophie Scholl - Allen Gewalten zum Trotz ...

Für den Spielfilm "Sophie Scholl - Die letzten Tage", der im Jahr 2005 in die Kinos kam, betrieb der Publizist und Buchautor Ulrich Chaussy aufwendige Recherchen. Er trug bislang unveröffentlichte Fotos und Dokumente zusammen, entdeckte neue Zeitzeugen und führte mit ihnen Interviews vor laufender Kamera. [mehr]

Symbolbild: Hirn denkt - ein Kopf mit Zahnrädern und Glühbirne | Bild: colourbox.com Morgen | 15:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung Wie werde ich kreativ? Planet Wissen

Die meisten Menschen schöpfen ihr kreatives Potenzial bei weitem nicht aus. Planet Wissen fragt: Wie finden wir zu mehr Kreativität? Welche Techniken können helfen? Und wie können wir erreichen, dass die gesamte Gesellschaft kreativer wird? [mehr]