Wissen

Faszinierende Welt der Wissenschaft im Bayerischen Rundfunk

Ein Panzernashorn, auch Indisches Nashorn (Rhinoceros unicornis) genannt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Welt-Nashorn-Tag Nashorn-Schmuggel wird raffinierter

Rund 600.000 Nashörner lebten noch vor wenigen hundert Jahren in Asien. Die Zerstörung ihres Lebensraums und die Jagd auf das Horn haben sie an den Rand der Ausrottung gebracht. [mehr]

DNA | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 16:30 Uhr ARD-alpha zum Audio mit Informationen CRISPR-Cas9 Erbgut beim menschlichen Embryo repariert

Mithilfe einer Erbgut-Schere kann das Genom von Lebewesen verändert werden, ohne dabei Spuren zu hinterlassen. Forscher in den USA haben diese Methode erfolgreich bei der Behandlung eines Gendefekts am menschlichen Embryo getestet. Aber auch britische Forscher erproben die Technik. [mehr]

Fragen des Alltags: "Altweibersommer", Frau genießt die Herbstsonne in der Liege | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Artikel Alltagswissen Rätselhaftes in der Natur

Was ist eigentlich der Altweibersommer? Darf man wirklich nicht bei Sonnenschein Pflanzen gießen? Warum wachsen Pflanzen immer Richtung Licht? Fragen und Rätsel des Alltags rund um die Natur, auf die sich eine Antwort findet - in unserem Alltagswissen. [mehr]

Highlights & Hintergründe

Michael Faraday | Bild: public domain zur Bildergalerie Geboren am 22.09. 1791: Michael Faraday Der Mann, der viel mehr als einen Käfig erfand

Warum ist man bei einem Gewitter in einem Auto sicher? Weil ein Käfig aus Metall vor elektischen Feldern schützt. Entdeckt hat das der englische Physiker und Chemiker Michael Faraday. Am 22. September 1791 wurde er geboren. [mehr]

Satellitenbild von einem Wirbelsturm | Bild: picture-alliance/dpa 25.09. | 15:00 Uhr ARD-alpha zur Bildergalerie mit Informationen Tornados und Hurrikane Rotierende Superkräfte aus der Luft

Sie wirbeln übers Land oder übers Wasser und zerstören, was ihren Weg kreuzt: Tornados und Hurrikane. Beide sind Wirbelstürme, beide können eine Schneise der Verwüstung hinterlassen, aber beide entstehen auf sehr unterschiedliche Art und Weise. [mehr]

Gläser mit getrockneten Kräutern: Im Sommer ernten, im Winter essen | Bild: picture alliance/dpa Themendienst zum Audio mit Informationen Dörren und trocknen Jetzt ernten - im Winter essen

Um im Winter noch von den Früchten aus Garten und Natur zu naschen, sollte man jetzt loslegen. Obst, Gemüse, Pilze und Kräuter lassen sich durch Trocknen haltbar machen. Wie geht's, was ist zu beachten? Von Christine Haberlander [mehr]

Blatt aus Gutenberg-Bibel | Bild: Staats- und Stadtbibliothek Augsburg zum Artikel Sensation in Augsburg Blatt aus einer Gutenberg-Bibel entdeckt

Wissenschaftler sind begeistert: Ein Blatt einer Gutenberg-Bibel, dem ersten größeren gedruckten Buch mit beweglichen Lettern, ist in der Staats-und Stadtbibliothek Augsburg aufgetaucht. [mehr]

Bundestagswahl 2017 | Bild: BR zur Sendung DAS GROSSE WAHLDOSSIER Bundestagswahl 2017 Wie wählt Deutschland - wie wählt Bayern?

Bundestagswahl: Die politischen Karten werden neu gemischt. Hier sind Sie am Wahlabend live dabei - auf den Punkt mit den neuesten Zahlen, Analysen, einem Koalitionsrechner und vielen Specials. BR24 richtet den Fokus auf Bayern. Bei uns erfahren Sie alle Ergebnisse: im Freistaat, in den Bezirken und in den Wahlkreisen. [mehr]

Weltraum

Zwei Asteroriden, die einander umkreisen, fotografiert vom Weltraumteleskop Hubble | Bild: NASA, ESA, and J. Agarwal (Max Planck Institute for Solar System Research) zur Bildergalerie Weltraumteleskop Hubble Unser Auge im Orbit

Seit 1990 erfreut uns Hubble mit Aufnahmen aus den Tiefen des Alls. Das Teleskop bringt uns entlegene Galaxien und heiße Sterne nah. Neue Bilder zeigen ein Asteroiden-Doppel, das sich wie ein Komet verhält. [mehr]

Illustration: Raumsonde Cassini kreist zwischen Saturn und dessen inneren Ringen. | Bild:  NASA/JPL-Caltech/dpa zum Video mit Informationen Raumsonde Cassini Absturz in den Saturn

Nach fast 20 Jahren ging die Mission Cassini-Huygens jetzt zu Ende. Die NASA-Raumsonde Cassini erkundete den Saturn und sendete Unmengen an Daten und Bildern zur Erde. Nun stürzte sie sich in den Gasplaneten. [mehr]