Wissen

Faszinierende Welt der Wissenschaft

Bildung

Symbolbild: Blick auf eine Beratungsszene durch eine offene Tür | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen BLLV-Kritik Mangel an Schulpsychologen

Eigentlich soll jedes Gymnasium und jede Realschule einen eigenen Schulpsychologen haben. Doch das ist oft nicht der Fall. Schulpsychologen betreuen manchmal sogar Tausende von Schülern, und das an gleich mehreren Schulen. [mehr]


Symbolbild: Schüler im Unterricht schauen auf die Tafel | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Mittelstufe plus" Maximal zehn oberbayerische Schulen dabei

Mit dem kommenden Schuljahr startet in Bayern das Pilotprojekt "Mittelstufe Plus", bei dem Schüler am Gymnasium das Abitur wieder in neun Jahren machen. Auch oberbayerische Gymnasien haben sich um den Testlauf beworben. [mehr]


Buckelwal im Polarstrom vor Ostgrönland | Bild: picture-alliance/dpa 03.03. | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Arthur Conan Doyle "Heute dreimal ins Polarmeer gefallen"

Sechs Monate lang war der Mann, der später Sherlock Holmes erfand, Schiffsarzt an Bord eines Grönland-Walfängers im Jahr 1880. Aus dem "Tagebuch einer arktischen Reise" von Sir Arthur Conan Doyle liest Steven Scharf in den radioTexten am Dienstag. [mehr]

Tiere

Frühlingsgefühle im Tierpark München am 26.02.2015 | Bild: BR / Anja Salewsky zum Artikel Tierpark Hellabrunn Internationaler Tag des Eisbären

Den Internationalen Tag des Eisbären nutzt der Tierpark Hellabrunn, um darauf aufmerksam zu machen, wie die Lebensgrundlage der Eisbären zerstört wird. Der Klimawandel lässt ihnen das Eis unter den Pfoten wegschmelzen. [mehr]


Gorilla in Afrika | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bedrohte Primaten Gorillas sind akut gefährdet

Wilderei, Ebolavirus und die Zerstörung ihrer Lebensräume haben die Gorillas an den Rand des Aussterbens gebracht. Die Silberrücken leiten ihre Gruppe nicht nur mit Gebrüll und Gehabe, sondern auch mit Gerüchen. [mehr]


Weissstorch im Flug | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Landesbund für Vogelschutz Störche sind keine Frühlingsboten mehr

Lange Zeit galten die Störche als Frühlingsboten. Doch die Zeit ist vorbei, so die Weißstorchbeauftragte des LBV, Oda Wieding. Immer mehr Störche suchen ihr Winterquartier nämlich nicht mehr in Afrika. [mehr]


Schweinezucht an der Landesanstalt für Landwirtschaft in Schwarzenau | Bild: Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Schweinehaltung Schwarzenau zum Video mit Informationen Schwarzenau Bündnis für Tierwohl gegründet

In Schwarzenau haben am Mittwoch Tierschützer, Landwirte und Vertreter von Handel und Fleischwirtschaft ein branchenübergreifendes Bündnis für eine bessere und artgerechtere Tierhaltung gegründet. Es ist das erste deutschlandweit [mehr]


Ein Habicht jagt einen Fasan: Doch auch Greifvögel sind in Gefahr. Sie werden abgeschossen, in Fallen gefangen oder vergiftet. | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Greifvögel in Gefahr Tiere ohne Lobby

In Bayern werden jedes Jahr viele Vögel getötet: Greifvögel. Der Habicht wird besonders verfolgt. Die Vögel werden abgeschossen, in Fallen gefangen oder vergiftet. [mehr]


Wildkatze (Symbolfoto) | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Scheuen Tieren auf der Spur Wildkatzen-Monitoring in Neuburg am Inn

Mit einem Projekt zur Beobachtung von Wildkatzen sollen mehr Kenntnisse über die scheuen Tiere in Bayern gewonnen werden. Bayerns Forstministerium, Bund Naturschutz und Bayerische Staatsforsten haben den Startschuss für das Wildkatzen-Monitoring gegeben. [mehr]

Umwelt

Welkes Blatt | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Fragen des Alltags Wie wirft eine Pflanze ein welkes Blatt ab?

Die Relativitätstheorie lernen wir schon in der Schule, aber wer erklärt uns die kleinen, alltäglichen Dinge? Warum ist die Banane krumm? Wieso ist Wasser nass? Und warum fassen sich Elefanten gegenseitig ins Maul? Knifflige Fragen, überraschende Antworten! [mehr]


Ahorn in Herbstfarben | Bild: Karin Greiner 26.03. | 12:05 Uhr Bayern 1 zur Bildergalerie mit Informationen Klimabäume in Würzburg Amberbaum ersetzt Ahorn

Für das Klimawandel-Projekt "Stadtgrün 2021" der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) wurden verschiedene Baumarten untersucht, die den Wetterbedingungen in den Städten trotzen sollen. Nun stehen erste Ergebnisse fest. [mehr]


Wasser | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Wasser Quell des Lebens

Zwei Teile Wasserstoff, ein Teil Sauerstoff: H2O. Ohne Wasser kein Leben. Doch der Mensch verschwendet und verschmutzt die kostbare Ressource. Weltweit haben etwa 884 Millionen Menschen keinen Zugang zu einwandfreiem Trinkwasser. [mehr]


Unterzeichnung Umweltpakt Bayern: Was hat der Umweltpakt bisher erreicht? | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Umweltpakt Bayern Was hat er bisher erreicht?

Augenwischerei oder Erfolgsgeschichte? Der Umweltpakt Bayern, ein Vertrag zwischen der bayerischen Wirtschaft und dem bayerischen Umweltministerium, wurde vor 20 Jahren ins Leben gerufen. Was hat er bis heute gebracht? [mehr]


Pappelblatt | Bild: BR zum Artikel Vom Ahorn bis zur Zwiebel Die Pappel

Sie ist ein einheimischer Baum und vor allem in den Städten gar nicht so selten: die Pappel. Doch wer kennt schon ihre auffälligen roten Blüten und ihre typischen herzförmigen Blätter? Ein Baum-Porträt - in Text, Bild und Video. [mehr]


Frau mit Pelzmatel und Schriftzug "Exklusiv" | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Artikel Gift im Pelz Das Geschäft mit Täuschung und Tierleid

Pelz boomt. Die Modeindustrie erobert damit den Massenmarkt. Doch der Tierschutz bleibt auf der Strecke – auch in Deutschland. Viele Käufer ahnen nicht, dass sie echten Pelz tragen. Von Vanessa Lünenschloß und Jan Zimmermann. [mehr]




Weltraum

Komet Tschurjumow-Gerasimenko | Bild: ESA/Rosetta/NavCam zur Bildergalerie Komet Tschurjumow-Gerasimenko Neues Wissen durch Rosettas Bilder

Seit August 2014 umkreist die ESA-Sonde Rosetta den Kometen Tschurjumov-Gerasimenko und nimmt ihn genau unter die Lupe. [mehr]


Wissenschaftler arbeiten am 24.02.2015 in Ottobrunn (Bayern), an dem in goldener Folie verpackten rund 400 Millionen teuren Satelliten Sentinel-2A. | Bild: Peter Kneffel/dpa zur Bildergalerie Satellit Sentinel Ein Wächter für die Erde

Die Satelliten Sentinel sollen die Erde überwachen und im Falle von Naturkatastrophen hilfreiche Daten liefern. Sentinel-1 hat die Abholzung der Wälder im Blick , Sentinel-2 wird die Vegetation beobachten. [mehr]


Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums, steht vor dem Sternenprojektor des Planetariums | Bild: Dominic Possoch / BR zur Bildergalerie Erneuerter Sternenblick Das Planetarium im Deutschen Museum

Das Planetarium des Deutschen Museums strahlt wieder. Am Eröffnungswochenende können die Besucher die beeindruckende Sternen-Show mit Hightech-Teleskopen an historischem Ort bewundern. Digitalprojektion hat die Diashow abgelöst. [mehr]


Animation des künftigen Astronomie-Erlebniszentrums Supernova | Bild: Architekten Bernhardt + Partner zur Bildergalerie mit Informationen "ESO Supernova" in Garching Spatenstich für Riesen-Planetarium

Die Europäische Südsternwarte ESO errichtet an ihrem Hauptsitz in Garching ein digitales Planetarium – eines von nur zehn in ganz Deutschland. Am Dienstag (24.02.15) war Spatenstich für die "ESO Supernova". [mehr]

Forschung & Technik

Riesenassel aus der Tiefsee | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Tiefsee Geheimnisvolle Unterwasserwelt

Jenseits der schillernden Oberfläche der Ozeane, in mehr als 800 Metern Tiefe, beginnt eine geheimnisvolle Unterwasserwelt: Sie ist bevölkert von bizarren Lebewesen und ausgestattet mit wertvollen Rohstoffen auf dem Meeresboden. [mehr]


Spritze sticht in Oberarm | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Impfen Umfassender Schutz durch Vorsorge

Wie lange hält der Impfschutz, kann ich trotzdem erkranken und sind mit einer Impfung unter Umständen Risiken verbunden? Soll man sich gegen Grippe impfen lassen? Diese und andere Fragen werden auf den folgenden Seiten behandelt. [mehr]


Aeneas Rooch und Hände | Bild: Aeneas Rooch, Colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Achtung Physik! Aeneas Rooch experimentiert

Was Physiker erforschen, zeigt sich oft schon beim Öffnen einer Bierflasche, beim Kleckern mit Kaffee oder Anschalten einer Lampe. Aeneas Rooch ist moderner Physik auf der Spur - in Kneipe, Küche und Badezimmer. [mehr]


Was Forscher bewegt | Bild: BR zur Übersicht Was Forscher bewegt Zwischen Fakten und Träumen

Sie sind Nobelpreisträger, Koryphäen in ihrem Fach oder einfach nur fasziniert von ihrem Beruf - wir stellen Ihnen Wissenschaftler und Forscher vor, die mit Leidenschaft bei der Sache sind. [mehr]

Sendungstipps

Aktivistinnen vor der Bayer Hauptversammlung | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Befleckte Verhütung Das Geschäft mit der Hormonspirale

Sichere Verhütung, lokale Wirkung und hohe Verträglichkeit: Das verspricht der Bayerkonzern in seiner Werbebroschüre zur Hormonspirale "Mirena". Die Realität, so sagen betroffene Frauen, sieht oftmals ganz anders aus. [mehr]


Mehrzellige Organismen | Bild: BR Morgen | 13:45 Uhr ARD-alpha zum Artikel Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik Die Zelle – Baustein des Lebens

Zellen sind der kleinste gemeinsame Nenner des Lebens: Sie haben die Fähigkeit, sich durch Stoffwechsel selbst zu erhalten, können sich reproduzieren, reagieren auf Reize und sind der Urbaustein aller höheren Organismen. Den Schlüssel zu ihrem Verständnis lieferte die Entwicklung der Mikroskopie. [mehr]


Leben unter Wasser | Bild: BR Morgen | 14:00 Uhr ARD-alpha zum Artikel Natur und Technik Lebensraum Wasser

Die Erde ist ein Wasserplanet. Nicht nur, weil das nasse Element 70 Prozent seiner Oberfläche bedeckt. Auch deshalb, weil der "Schöpfungsurstoff" zum Aufbau der Atmosphäre und zur Entstehung des Lebens beitrug. [mehr]


Impressionen aus Fraser-Island | Bild: BR/Isa Hoffinger Morgen | 14:05 Uhr Bayern 2 zur Bildergalerie mit Informationen Meereswelten Viel mehr als nur Wasser und Sand

Australien, Haiti und eine Schildkrötenklinik in der Südsee - die radioReisen-Reporter besuchen in dieser Woche Meereswelten und haben traumhafte Bilder mitgebracht. [mehr]