Wissen

Faszinierende Welt der Wissenschaft

Umwelt

Azorentief Gordon | Bild: NASA zum Artikel Luftdruckgebiete Die Wetterküche Europas

Ob bei uns strahlender Sonnenschein oder dichter Regen herrscht, wird über dem Nordatlantik entschieden. Hier braut sich unser Wetter zusammen – abhängig von Azorenhoch und Islandtief. Sie bestimmen unser Wetter. [mehr]


Erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Morgen | 03:40 Uhr Bayerisches Fernsehen Energiewende von unten Bürger machen selber Strom

Die Energiewende in Schwierigkeiten: Mal zu teuer, zu schnell oder zu langsam. Kann die Wende nur von unten, also im Kleinen funktionieren? Moderatorin Janina Nottensteiner hat sich für UNKRAUT im Landkreis Ebersberg umgesehen. [mehr]


Juni 2013: Hochwasser in Bayern | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Heute | 16:30 Uhr ARD-alpha Extremwetter steigt Hitzewellen, Höchsttemperaturen und Hochwasser

Extreme Wetterphänomene sind schon Realität - und treten weltweit immer häufiger auf. Das verdeutlicht der Klimabericht zum Jahr 2013 der Weltorganisation für Meteorologie. Doch was ist der Grund für die Extremwetterlagen? [mehr]


Fichten und kleine Buchen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wald wächst wie wild Bäume schießen in die Höhe

Seit rund fünfzig Jahren wachsen Bäume deutlich schneller als vorher. Das Wachstum hat sich zum Teil um mehr als siebzig Prozent beschleunigt, berichten Forscher der Technischen Universität München. [mehr]


Weiter nördlich in der Arktis bricht die Meereisdecke auf.  | Bild: Ruediger Stein, Alfred-Wegener-Institut zum Artikel Durch die Arktis nach China Wie Schiffe die Nordostpassage nutzen

Satellitenmessdaten belegen: Nicht nur die Fläche, auch die Dicke des Eises in der Arktis schwindet. Das hat den Nebeneffekt, dass die Nordostpassage, die kürzeste Schiffsroute nach Ostasien, auftaut. Doch wird sie auch genutzt? [mehr]

Bildung

Psychoanalytiker Sigmund Freud, 1922 | Bild: Rue des Archives / Süddeutsche Zeitung Photo zum Thema Heute | 18:05 Uhr Bayern 2 Freuds Psychoanalyse Die relativierte Revolution

Sigmund Freuds Erklärung des menschlichen Seelenlebens veränderte unser Selbstbild von Grund auf. Heute ist jedoch nicht mehr jede seiner Annahmen zu halten; statt schamhafter Verdrängung geraten Bindungswünsche in den Blick. [mehr]


Rollstuhlfahrer am Arbeitsplatz | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Normalität noch nicht erreicht Inklusion in der Arbeitswelt

Inklusion in der Schule ist inzwischen bekannt. Neu sind inklusiv beschulte Absolventen auf den Arbeitsmarkt. Und da beginnen die Probleme: Von 50.000 Schulabgängern mit Förderbedarf, sagt eine Studie, finden nur 3500 einen Ausbildungsplatz. [mehr]


Buch-Cover "Tschick" von Wolfgang Herrndorf | Bild: Rowohlt Berlin; Montage: BR zum Audio Heute | 15:05 Uhr Bayern 2 Wolfgang Herrndorf Arbeit und Struktur

Ende August 2013 erschoss sich der unheilbar kranke Wolfgang Herrndorf am Ufer des Hohenzollernkanals in Berlin - einer der talentiertesten Schriftsteller unserer Zeit, bekannt geworden durch den Roman"Tschick". Autor: Klaus Uhrig [mehr]



Maibaum Fest, Traktor und Studierende | Bild: BR zum Video mit Informationen 27.09. | 14:00 Uhr ARD-alpha Hochschul-Visitenkarte Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

An der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf kann man alles studieren, was mit Umwelt, Natur und Ernährung zu tun hat. Sie ist die „grüne“ Hochschule Bayerns. [mehr]


Kartoffeln im Sack | Bild: colourbox.com zum Artikel Kartoffel-Geschichte Der Siegeszug der Teufelsknolle

Nicola, Sieglinde und Linda - wir hatten sie alle: Rund 60 Kilo Erdäpfel landen pro Jahr in unserem Magen. Danach sah es anfangs gar nicht aus: Lange galt die Kartoffel als Hexenpflanze - bis ihr sogar Goethe verfiel ... [mehr]

Tiere

Delfinlagune im Nürnberger Tiergarten | Bild: BR-Studio Franken/Andreas Neukam zum Video mit Informationen Tiergarten Nürnberg Vorbereitungen auf Delfingeburt

Im Nürnberger Tiergarten bereiten sich die Pfleger auf die Geburt eines Delfins vor. Bis Oktober rechnen die Verantwortlichen mit der Niederkunft der trächtigen Sunny. Nach dem Tod von acht Jungtieren ist der Druck groß. [mehr]


Nationalpark Lagodechi in Georgien | Bild: rbb/rbb/MDR/Matthias Freude zum Artikel Europas wilder Osten Der Nationalpark Lagodechi in Georgien

Die Urwälder von Lagodechi im Kaukasus bergen eine große Artenvielfalt: ursprüngliche Pflanzen, darunter auch viele Endemiten, sowie eine spannende Tierwelt, die perfekt an die Hochgebirgsregion angepasst ist. [mehr]


Limousin-Rinder | Bild: BR zum Artikel Limousin-Rinder Leihbullen für den Bayerwald

Die Landschaft rund um Cham ist hügelig, die Wiesen eher zu mager für eine gewinnbringende Landwirtschaft. Dennoch: Wiesen und Felder müssen bewirtschaftet werden - da sind Ideen gefragt, gerne auch außergewöhnliche ... [mehr]


Nilgans am Main | Bild: Nikolaus Schraut zum Artikel Bedrohung für Vögel Gänseplage breitet sich aus

In Oberbayern werden Gänse immer mehr zur Plage. In den Städten und an Seen verkoten sie Parks und Liegewiesen. Und auf dem Land machen sie sich auf den Feldern der Bauern breit. [mehr]


Waldkauz: Gesicht | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Waldkauz Lautloser Flug und typischer Balzruf

Der Ruf des Waldkauzes klingt schaurig-schön. Er gibt so manchem Krimi erst die ungeheure Note. Der Eulenvogel ist nachtaktiv und kann fast lautlos fliegen. Bayern 1-Tierexperte Henning Wiesner stellt den Waldkauz vor. [mehr]






Forschung & Technik

Symbolbild zur Alzheimer'schen Krankheit | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Heute | 16:30 Uhr ARD-alpha Musikforschung Musik als Medizin

Auch wenn bei Demenzkranken vieles in Vergessenheit gerät, an Musikstücke aus ihrer Jugend können sie sich meist noch erinnern. Das nutzen Musiktherapeuten gezielt, um Patienten aus ihrer Isolation herauszuführen. [mehr]


Bier | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen 25.09. | 19:30 Uhr ARD-alpha Bier Das unbekannte Wesen

Bayerisches Bier hat zwar nur vier Zutaten, ist aber in der Herstellung eins der kompliziertesten Getränke. Warum ist es so schwer, Bier zu brauen? [mehr]


Das Licht der Sonne wird durch die Atmosphäre polarisiert. | Bild: picture-alliance/ZB zum Artikel Polarisiertes Licht Das sieht nicht jeder gleich

Sonnenbrillen haben polarisierende Gläser. Heuschrecken und Bienen nutzen die Polarisation des Lichts bei der Orientierung. Doch was ist polarisiertes Licht überhaupt? [mehr]


Kackender Hund | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ig-Nobelpreis 2014 In Nord-Süd-Richtung kackende Köter

Studien, die besser nicht wiederholt werden sollten, sind auch einen Preis wert: den Ig-Nobelpreis. In der Nacht auf den 19. September wurden die skurrilsten Forschungsarbeiten ausgezeichnet. Es ging um Jesusgesichter auf Toastscheiben und Hunde, die ihr Geschäft in Nord-Süd-Richtung verrichten. [mehr]

Weltraum

Remeis-Sternwarte Bamberg: Pierre Leich (l.), Prof. Ulrich Heber (M.), Heiner Gremer | Bild: BR-Studio Franken / Kilian Gebhardt zur Bildergalerie mit Informationen Bamberger Sternwarte Remeis-Sternwarte wird 125

Im Oktober 1889 wurde die Remeis-Sternwarte auf dem Gelände am Stephansberg eröffnet. Diese Jahr feiert sie 125. Jubiläum. Am Wochenende (20.-22.09.14) findet deshalb ein Symposium zum Astronomen fränkischen Simon Marius statt. [mehr]


Erster Start des Space Shuttles Columbia am 12. April 1981 | Bild: NASA zur interaktiven Anwendung Die Space Shuttles Geschichte der Raumfähren

Mit der Columbia startete am 12. April 1981 erstmals ein Space Shuttle in den Weltraum. Am 8.Juli 2011 unternahm die Atlantis den letzten Shuttle-Flug ins All. Doch jetzt soll mit ihren Nachfolgern das "aufregendste Kapitel der Geschichte der NASA" beginnen. Ein Rück- und Ausblick. [mehr]


Rosettas Landeeinheit Philae wird bei Landestelle J landen | Bild: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA zum Artikel Kometenjäger Rosetta Jetzt steht der Landeplatz fest

Zehn Jahre lang war die Raumsonde Rosetta zum Kometen 67P/Tschurjumov-Gerasimenko unterwegs. Im November soll ihre Landeeinheit Philae dort aufsetzen. Fünf mögliche Landeplätze standen zur Wahl - einer hat sich jetzt durchgesetzt. [mehr]



Alexander Gerst lugt durch die Luke in die ISS. Der Astronaut kam am Morgen des 29. Mai 2014 bei der Internationalen Raumstation an. | Bild: Roscosmos / Oleg Artemjev zur Übersicht Alexander Gerst auf der ISS Der neue Alltag des Astronauten

Am 28. Mai startete Alexander Gerst an Bord einer Sojus ins All und schwebte ein paar Stunden darauf in die ISS. "Es ist fantastisch hier," twittere der deutsche Astronaut bald. Wir bleiben auf Tuchfühlung ... [mehr]

Sendungstipps

Freude | Bild: BR zum Artikel Heute | 17:00 Uhr ARD-alpha Gefühlswelten Gesichter der Freude

In der Folge stellen wir uns die Frage, wie man zu einer langanhaltenden Freude kommt, die über den bloßen Einzelmoment hinausreicht. Welche Rolle spielt dabei unsere Fähigkeit zum Humor? Und wie wichtig und gesund ist eigentlich das menschliche Lachen? [mehr]


Mobilitätstraining | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Heute | 19:00 Uhr ARD-alpha Universitätsmedizin Erlangen Schlaganfall: Neues zu Prävention und Therapie

Entscheidend für den Erfolg einer Therapie nach einem Schlaganfall sind die umgehende Erkennung der Symptome und die entsprechende Behandlung in einer dafür spezialisierten Klinik. [mehr]


Juan Moreno | Bild: BR zum Artikel Heute | 20:15 Uhr ARD-alpha Journalist Juan Moreno

Ein Mann steht einem Unternehmen vor, das er solide und höchst erfolgreich leitet. An der Börse kennt derselbe Mann keine innere Reißleine. Er schiebt Millionen hin und her, bis ihn seine Gier zu Fall bringt. Der Journalist Juan Moreno beleuchtet die Person Uli Hoeneß. [mehr]