Was passiert, wenn man es einfach mal macht

Podcast "Einfach machen" Was passiert, wenn man es einfach mal macht

Stand: 07.11.2016

Grafik zum Podcast "Einfach machen" | Bild: BR

Marcel hat unendlich viele Möglichkeiten und ist trotzdem nicht da, wo er hin will. Ein typischer Millennial eben. Aber: Marcel hat einen Traum. Er will Schauspieler werden. Der junge Mann aus einem Kaff bei Dortmund will nach Hollywood - um zu lernen, aufzufallen und aufzutreten. Und das, obwohl er bis dahin noch nie auf einer großen Bühne gestanden ist. EINFACH MACHEN begleitet Marcel auf seiner Reise und erzählt in sieben Episoden, was passiert, wenn man es eben einfach mal macht.

Der Podcast ist die deutsche Weiterentwicklung von "Millennial", einem erfolgreichen US-Podcast über das Erwachsenwerden. Marcel nimmt den Hörer mit zu Schauspielschulen, seinen ersten Auftritten und Treffen mit seinen Freunden. Aber auch zu den schwierigen Momenten: Wenn ihn plötzlich ein nie dagewesenes Heimweh überkommt oder er doch alles hinwerfen will. Der neue Podcast von PULS wird unterstützt von bento, dem jungen Angebot von SPIEGEL ONLINE.

EINFACH MACHEN – ein Podcast über Menschen, die das tun, was sie wirklich wollen

Ab 13. November jeden Sonntag auf deinpuls.de, bento.de und überall, wo es Podcasts gibt. Im Radio strahlt PULS "Einfach machen" ab dem 13. November sonntags von 18 bis 20 Uhr aus. 

Schlagworte:
karriere
leben
medien
selbermachen
Thema