Inhalte mit dem Schlagwort "PULS Playground "

Inhalt filtern

Sexismus im Actionsport  | Bild: BR zum Audio mit Informationen Kommentar Warum der Sexismus im Actionsport endlich aufhören muss

Skateboard-Meisterschaften: Preisgeld für männliche Skater sind 1500 Euro, für die Frauen gibt es einen 150-Euro-Gutschein. Das kann doch nicht sein, findet unsere Autorin. Und die ungleichen Preise sind noch das kleinste Problem.

Felix Georgii  | Bild: BR zum Video Wakeboard Rail & Air @ MUNICH MASH Weltpremieren mit dem Wakeboard

Der Rail & Air Contest bei Munich Mash ist der einzige Wakeboard Contest mit einem Big Air. Kein Wunder, dass die 16 weltbesten Wakeboarder bei Deutschlands größtem Actionsportevent ihr Können zeigten. Hier der ganze Contest.

Lukas Joas und Nico von Lechenfeld  | Bild: BR zum Video mit Informationen Vlogs aus der Actionsport-Welt Das ist Team Playground

Irgendwie schlummert in jedem von uns der große Traum vom Actionsport-Leben. Den ganzen Tag Freeskiing oder Wakeboarden – nur leider waren wir nicht gut genug. Macht nix, Team Playground nimmt euch bei YouTube mit in seine Welt.

newneu-munich-mash- | Bild: BR zum Artikel Timetable Munich Mash 2017 3 Dinge, die Munich Mash noch fetter machen

Ein Wochenende voll Wakeboard, BMX und Skateboard: In wenigen Tagen startet im Münchner Olympiapark wieder Munich Mash – das größte Actionsportfestival Deutschlands. Hier gibt's die wichtigsten News und Termine für euch.

Ein Bus, der in die Berge fährt | Bild: BR / Simon Heimbuchner zum Artikel Umweltfreundliche Skitour Auspow(d)ern mit dem Nachtskitourenbus

Abends raus aus der Stadt und mit den Tourenski hoch auf den Berg – das machen viele und fahren dann alleine im Auto los. Umweltfreundlicher und sogar mit netter Gesellschaft geht das ab jetzt mit einem Skitourenbus ab München.

Skispaß vs. Klimagewissen | Bild: BR zum Audio mit Informationen Skispaß vs. Umweltgewissen Warum ich mir das Skifahren langsam abgewöhnen muss

Im November Gletscher, im Dezember Kunstschnee, im Januar Off-Piste, sobald es grad so geht – Skifahren macht mir immer Spaß, egal wie. Und obwohl ich genau weiß, wie sehr ich der Umwelt damit schade. Das will ich jetzt ändern.

Kaylin Richardson | Bild: CamMcLeod zum Artikel Ex-Weltcupfahrerin Kaylin Richardson "Am liebsten fahr' ich Ski, ohne dass mich jemand bewertet"

Kaylin Richardson ist im Ski-Weltcup mitgefahren und hat an Olympischen Spielen teilgenommen. Trotzdem hat sie mit 25 Jahren beschlossen ihre Karriere zu beenden, um die Rennpiste gegen Tiefschnee zu tauschen.

Herausgeber Marmota Maps mit Karte | Bild: marmota maps zum Artikel Marmota Maps // Skigebiete-Karte Warum die Alpen jetzt weniger Pisten haben

Glaubt man der neuen Skigebiete-Karte, dann schrumpfen in den Alpen die Pistenkilometer – bei manchen Gebieten gehen sie sogar um die Hälfte zurück. Aber keine Angst: Schuld ist nicht der Klimawandel!

Ausschnitte aus dem Freeridefilm "Heimschnee" | Bild: Andreas Vigl zum Artikel Umweltbewusster Schneefilm 3 Gründe, warum "Heimschnee" der nachhaltigste Freeridefilm ever ist

Mit dem Heli auf den Gipfel, einmal um den Globus jetten um in Alaska zu shooten – das ist Freeride-Filmalltag. Schlechtes Klimagewissen? Fehlanzeige. Die Crew von "Heimschnee" zeigt, dass es nachhaltiger geht – und genauso geil.

1 - 10 von 190

Noch nicht fündig geworden?