Polizeireport

Polizeireport aus Niederbayern und der Oberpfalz

Aktuell Polizeireport aus Niederbayern und der Oberpfalz

Symbolbild Gewalt gegen Polizisten | Bild: picture-alliance/dpa

Die Einsätze der ostbayerischen Polizei im Überblick.

Joachim Wolbergs, SPD | Bild: picture-alliance/dpa/Eibner-Pressefoto zum Video mit Informationen Affäre Wolbergs Verhaftetem OB droht Dienstenthebung

Dem verhafteten Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) droht die vorläufige Dienstenthebung. Die Landesanwaltschaft führt eine entsprechende Prüfung durch. Unterdessen mehren sich die Rücktrittsforderungen gegen Wolbergs. Von Tobias Dörges und Kilian Neuwert [mehr]

Rathaus in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Video mit Informationen Parteispendenaffäre in Regensburg OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Der Regensburger SPD-Oberbürgermeister Joachim Wolbergs wurde im Zuge der Spendenaffäre wegen Verdunklungsgefahr in Untersuchungshaft genommen. Zudem soll er persönlich geldwerte Vorteile angenommen haben. Auch zwei weitere Beschuldigte sitzen in Haft. Von Tobias Dörges und Marcel Kehrer [mehr]

Flugplatz Straubing-Wallmühle | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Crash auf Flugplatz Wallmühle Kleinflugzeug kommt von Landebahn ab

Auf dem Flugplatz Straubing-Wallmühle in Atting ist am Dienstag ein Flugzeug bei der Landung verunglückt. Es setzte mit der Bugspitze auf dem Boden auf. Die beiden Insassen blieben unverletzt. [mehr]

Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa/Andreas Gebert zum Artikel Tödlicher Arbeitsunfall in Rohrbach Müllmann beim Rückwärtsfahren eingeklemmt

Ein Müllmann ist am Montagmorgen nach einem Arbeitsunfall in Rohrbach im Landkreis Pfaffenhofen gestorben. Der aus dem Raum Landshut stammende Fahrer des Müllwagens hatte beim Rückwärtsfahren ein geparktes Auto übersehen und seinen Kollegen eingeklemmt. Von Tobias Betz [mehr]

Ein Regensburger Stadtbus | Bild: BR/Marcel Kehrer zum Artikel Sexuelle Belästigung in Linienbus Regensburger Polizei ermittelt in zwei Fällen

In Regensburg hat eine weitere Frau Anzeige wegen sexueller Belästigung in einem Linienbus erstattet. Nach Aussage der 20-Jährigen hatte sich der Täter am Dienstagabend neben sie gesetzt, sie bedrängt und zweimal an den Beinen berührt. Von Marcel Kehrer [mehr]

In Gebenbach (Lkr. Amberg-Sulzbach) ist der Tresor eine Bank ausgeräumt worden | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel Tresor in Gebenbach ausgeräumt Bank-Hausmeister kommt mit Bewährungsstrafe davon

Der Hausmeister der Raiffeisenbank in Gebenbach (Lkr. Amberg-Sulzbach) ist am Donnerstag wegen Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Er räumte im September den Tresor der Bank aus, in der er gearbeitet hatte - um mit dem Geld ein letztes Mal an die Nordsee zu fahren. Von Margit Ringer [mehr]

Unfall zwischen Saal a.d. Donau und Regensburg | Bild: NEWS5 / Pieknik zur Bildergalerie mit Informationen Schnee in Ostbayern Viele Unfälle, ein Todesopfer

Heftige Schneefälle haben seit Mittwochabend für Verkehrsbehinderungen in Ostbayern gesorgt. Die Einsatzkräfte mussten immer wieder zu Unfällen ausrücken. Insgesamt wurden sechs Menschen verletzt, eine Frau starb. Von Uli Scherr, Martin Gruber [mehr]

Ein Rentner soll in Hebertsfelden seine Nachbarin erstochen haben | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Mord von Hebertsfelden Täter verstieß gegen Kontaktverbot

Das Mordopfer von Hebertsfelden (Lkr. Rottal-Inn) hätte laut Amtsgericht Eggenfelden schneller vor den Drohungen seines Nachbarn geschützt werden können: Der 72-Jährige, der am Montag seine Nachbarin auf offener Straße niedergestochen hatte, verstieß mehrfach gegen ein Kontaktverbot. Von Marcel Kehrer [mehr]

Gedenkplatz in Hebertsfelden, an dem die Frau niedergestochen wurde | Bild: BR/Andreas Mack zum Artikel Frau in Hebertsfelden erstochen Nachbarschaftsstreit löste tödliche Attacke aus

In Hebertsfelden (Lkr. Kreis Rottal-Inn) hat ein Rentner eine Frau getötet. Der 72-Jährige stach mehrfach mit einem Messer auf sein Opfer ein. Der Tat ist ein langer Nachbarschaftsstreit vorausgegangen. Inzwischen ist der mutmaßliche Täter gestorben. [mehr]

Der angeklagte ehemalige US-Soldat vor dem Regensburger Landgericht | Bild: BR/Thomas Muggenthaler zum Artikel Brand in Neutraubling Angeklagter gesteht die Tat zu Prozessbeginn

Ein 27 Jahre alter Angeklagter gab am Dienstag zu, im April ein Hochhaus in Neutraubling (Lkr. Regensburg) in Brand gesteckt zu haben. Der US-Amerikaner muss sich vor dem Landgericht Regensburg wegen besonders schwerer Brandstiftung und Körperverletzung verantworten. Von Thomas Muggenthaler [mehr]

Schlüsselloses Schließ- und Startsystem eines Fahrzeugs | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Sicherheitsrisiko schlüssellose Autos Luxuswagen in Ergoldsbach geklaut

Auf offenbar besonders trickreiche Art und Weise ist am Wochenende in Ergoldsbach (Lkr. Landshut) ein vor der Hausgarage geparktes 70.000 Euro teures Auto gestohlen worden. Die Täter haben das schlüssellose System "Keyless-Go" geknackt. Von Guido Fromm [mehr]

ILLUSTRATION - Ein Mann tippt auf einer Laptoptastatur.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Vergewaltigung in Mühldorf erfunden Polizei ermittelt gegen Verfasserin einer Falschmeldung

Eine Frau aus dem Landkreis Rottal-Inn soll die Vergewaltigung einer Jugendlichen in Mühldorf durch einen Asylbewerber frei erfunden und die Geschichte in einem sozialen Netzwerk verbreitet haben. Jetzt wird gegen sie ermittelt. [mehr]

powered by

Ihre Region wählen

Region Niederbayern in Bayern | Bild: BR zur Übersicht Niederbayern Aktuelles aus Ihrer Region

Auch in Niederbayern gibt es jetzt eine Erstaufnahme-Einrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Seit kurzem leben 12 Jugendliche in Landau an der Isar. [mehr]