Niederbayern

Aktuelles aus Ihrer Region

Bischof Stefan Oster | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Seit einem Jahr Bischof in Passau Traditionelle Botschaften auf neuen Kanälen

Vor gut einem Jahr, am 24. Mai 2014, wurde Stefan Oster zum Bischof von Passau geweiht. Tausende Gläubige jubelten ihm damals zu. Einiges hat sich seither geändert - manches ist aber auch gleich geblieben. [mehr]

Wallfahrer auf dem Weg nach Altötting. | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen Fußwallfahrt nach Altötting Pilger sind seit 3 Uhr früh unterwegs

Bei der größten Fußwallfahrt Deutschlands sind derzeit tausende Menschen von Regensburg nach Altötting unterwegs. Am Freitag starteten sie bereits um 3 Uhr, Tagesziel ist Massing (Lkr. Rottal-Inn). Am Samstag wollen sie nach 111 Kilometern Altötting erreichen. [mehr]

Luchs | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Naturschutzverbände fordern Umweltpolizei Luchse getötet und Pfoten abgeschnitten

Luchsin Tessa wurde 2012 vergiftet, und ein Jahr später erschoss ein Unbekannter ein trächtiges Luchs-Weibchen. Nun wurden erneut mehrere Luchse im Bayerischen Wald getötet. Die Täter ließen einen makabren Hinweis für die Luchs-Forscher zurück. [mehr]

Goggomobile in Dingolfing  | Bild: Andreas Mack / BR zum Video mit Informationen 60 Jahre Goggomobil Oldtimerfreunde aus der ganzen Welt in Dingolfing

Rund 350 Goggomobile und andere Glas-Oldtimer sind mit ihren stolzen Besitzern seit Freitag (22.05.15) in Dingolfing. Denn das Goggomobil feiert seinen 60. Geburtstag. [mehr]

Weitere Themen

X-Point-Halle in Passau | Bild: Stadt Passau zum Artikel Neues Notquartier für Flüchtlinge Passau öffnet X-Point-Halle

Der anhaltende Flüchtlingsstrom an der deutsch-österreichischen Grenze bei Passau ebbt nicht ab. Für die humanitäre Erstversorgung der Menschen wird deshalb jetzt die X-Point-Halle in Passau geöffnet. [mehr]

Zaun vor dem Betriebsgelände der Firma Bayern-Ei | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Salmonellenausbruch in Europa Die Spur führt nach Niederbayern

Vergangenen Sommer erkrankten Hunderte Menschen in fünf Ländern an Salmonellose, mindestens zwei starben. Nach Recherchen von Kontrovers und der SZ führt die Spur zur Firma "Bayern Ei" bei Straubing. Von Philipp Grüll. [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Untersuchungsausschuss | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Haderthauer-Untersuchungsausschuss Brisante Zeugenaussage

Neues aus der Modellauto-Affäre um Ex-Ministerin Haderthauer: Im Landtags-Untersuchungsausschuss sagte jetzt ein Beamter aus dem Sozialministerium aus. Fazit: Das Ministerium wusste schon 2008 von den Verbindungen von Haderthauers Ehemann zur Firma Sapor Modelltechnik und der forensischen Psychatrie in Straubing. [mehr]

Fensterln | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Fensterln verboten Spaß-Wettkampf an der Uni Passau platzt

Es ist ein bayerischer Brauch: das Fensterln. Aber Fensterln ist frauenfeindlich, sagt die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Passau. Deshalb ist ein Spaß-Wettkampf geplatzt, den Sportstudenten an der Uni veranstalten wollten. Ein Streit ist entbrannt, zu dem sich nun auch der Präsident der Universität äußert. [mehr]

Heimat

Uwe Dick  | Bild: Anna-Lena Zintel zum Thema Uwe Dick: Sauwaldprosa Zwölf Hörspiel-Ursendungen

So klar Uwe Dicks Sauwald topographisch zu verorten ist - er liegt im bayerisch-österreichischen Grenzgebiet hinter Passau - so unergründbar ist er als Ort der Sagen, Mythen und der Vergangenheit. [mehr]

Bizets Carmen am Landestheater Niederbayern Passau | Bild: : Peter Litvai, Landestheater Niederbayern zum Audio mit Informationen Gefährlicher Stolz Bizets "Carmen" am Landestheater Passau

Bizets "Carmen" zählt heutzutage zu den meistgespielten Opern. Gestern feierte die Oper in Passau Premiere, doch Regisseur Jonathan Lunn verzichtete in seiner Inszenierung auf alle Kastagnetten- und Flamenco-Klischees, auf Sevilla-Kitsch, andalusische Stierkampf-Optik und wurde dafür gefeiert. [mehr]