Aktuelles aus Ihrer Region

Feuerwehr-Einsatz in Landshut wegen Sturm Friederike | Bild: BR/Andreas Mack zum Artikel 100 Einsätze Sturm "Friederike": Ostbayern kommt glimpflich davon

Ausläufer des Sturms "Friederike" haben auch in Niederbayern und der Oberpfalz Schäden angerichtet. Die Polizei hatte über 100 unwetterbedingte Einsätze. Die Region kam aber vergleichsweise glimpflich davon. Von Marcel Kehrer und Kilian Neuwert [mehr]

Reichsbürger-Pass | Bild: picture-alliance/dpa/Bildagentur-Online zum Artikel Kreis Straubing-Bogen Finanzbeamtin bedroht: Durchsuchung bei "Reichsbürger"

In einer groß angelegten Aktion wurde im Kreis Straubing-Bogen ein Anwesen eines mutmaßlichen "Reichsbürgers" durchsucht. Der 51 Jahre alte Mann soll zuvor einer Mitarbeiterin des Finanzamtes gedroht haben, sie zu erschießen. Von Veronika Meier [mehr]

IG-Metall-Warnstreik in Ruhstorf (Lkr. Passau) | Bild: BR/Martin Gruber zum Artikel 300 Teilnehmer IG-Metal-Warnstreik: Kundgebung in Ruhstorf

Mehr Lohn forderten am Donnerstag rund 300 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in Ruhstorf (Lkr. Passau). Wegen des Stellenabbaus stand auch Siemens-Chef Joe Kaeser in der Kritik. Von Martin Gruber [mehr]

Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf A93 bei Bad Abbach | Bild: NEWS5/Auer zur Bildergalerie mit Informationen 33 Fahrzeuge beteiligt Massenunfälle auf der A93 bei Bad Abbach und Pentling

Gleich zwei Massenkarambolagen gab es am Mittwoch auf der A93 zwischen Hausen (Lkr. Kelheim) und Regensburg. Insgesamt waren 33 Fahrzeuge darin verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. Von Andreas Mack und Guido Fromm [mehr]

Weitere Themen

Symbold Schulbus | Bild: colourbox.com zum Artikel Arnstorf und Oberöd Zwei Unfälle mit Schulbussen: Fünf Kinder verletzt

Bei zwei Unfällen mit Schulbussen in Niederbayern sind am Mittwoch insgesamt fünf Kinder verletzt worden. Am Morgen verunglückte ein Schulbus in Arnstorf (Lkr. Rottal-Inn). Am Nachmittag kam ein Schulbus im Landkreis Passau von der Straße ab. Von Harald Mitterer und Martin Gruber [mehr]

Skifahrer im Lift | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Böen und Neuschnee Sturm im Bayerischen Wald führt zu Liftsperrungen

Im Bayerischen Wald sind heute einige Lifte wegen Sturmböen geschlossen. Morgen kann der Wind noch stärker ausfallen. Gleichzeitig gibt es aber auch Neuschnee. Von Renate Roßberger [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Der designierte neue Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Uwe Brandl (CSU), aufgenommen am 30.11.2017 in Abensberg. | Bild: dpa/Armin Weigel zum Artikel Uwe Brandl aus Abensberg Straßenausbaubeiträge: "Kommunen sollen vorerst nicht mehr kassieren"

Am Mittwoch wird bei der Klausur der CSU-Landtagsfraktion über die Abschaffung der umstrittenen Straßenausbaubeiträge beraten. Unterstützung für den Vorstoß kommt vom Präsidenten des Bayerischen Gemeindetags, Uwe Brandl aus Abensberg (Lkr. Kelheim). Von Marcel Kehrer [mehr]

Unfall auf der A93 - Lkw stellt sich quer. | Bild: Alexander Auer zur Bildergalerie mit Informationen Wetter Schnee und Eis in Ostbayern - Tödlicher Unfall bei Riedenburg

In der Nacht auf Dienstag hat der Winter auch in Ostbayern erneut Einzug gehalten. Schnee und Eis behinderten vielerorts den Verkehr, besonders in der Oberpfalz. In Niederbayern forderten die verschneiten Straßen ein Todesopfer. Von Guido Fromm [mehr]

Heimat

Auf den Spuren der Verbrecher bei St. Oswald | Bild: BR; Christoph Thoma zum Artikel Krimi-Winterwanderung im Bayerischen Wald Im Tiefschnee auf Verbrecher-Spuren bei St. Oswald-Riedlhütte

Eine Tour aus dem Krimi-Wanderführer Bayerischer Wald“ ist wirklich eine Mord(s)-Geschichte auf Schneeschuhen im Nationalpark Bayerischer Wald. Zum Beispiel kann man sich auf eine blutige Spur im Umfeld von St. Oswald-Riedlhütte begeben. [mehr]

Jahreszahl 2018 | Bild: colourbox.com zur Bildergalerie Ein Blick nach vorn Was im Jahr 2018 in Ostbayern passiert

Das Jahr 2018 ist noch frisch. Und langweilig wird es in Niederbayern und der Oberpfalz sicher nicht werden. Ob Jahrestage, Prozesse, Großereignisse oder Feste - hier schon mal eine kleine Vorausschau, was das neue Jahr mit sich bringt. Von Katharina Häringer und Veronika Meier [mehr]

Jahresrückblick-Bilder 2017 | Bild: picture-alliance/dpa/BR/Youtube/News5; Montage: BR zum Thema Jahresrückblick in Niederbayern und der Oberpfalz Wolbergs, Wölfe und Wetterkapriolen: Das war 2017

Das Jahr 2017 geht dem Ende zu. Hier ein Blick auf die Themen, die uns in diesem Jahr besonders in Erinnerung geblieben sind - von politischen Skandalen bis hin zu kuriosen Meldungen. [mehr]