Aktuelles aus Ihrer Region

Schlüsselübergabe: Flutopfer Brigitte Platzer kann übergangsweise in einem Wohnwagen bleiben, bis ihr Haus saniert ist | Bild: BR/Harald Mitterer zum Artikel Nach Hochwasserkatastrophe in Simbach Flutopfer bekommt Wohnwagen als Notquartier

Knapp ein Jahr nach der Flutkatastrophe bekam eine Frau aus Simbach am Inn (Lkr. Rottal-Inn) einen neuen Wohnwagen als Notquartier. Organisiert wird diese unkonventionelle Hilfe von der Caritas Passau zusammen mit einem großen Wohnwagenhersteller. Von Harald Mitterer [mehr]

Protest gegen Abriss des Semmler-Hauses in Viechtach | Bild: BR/Renate Roßberger zum Video mit Informationen Glückliches Ende in Viechtach Historisches Semmler-Haus wird verkauft

Das Viechtacher Semmler-Haus ist gerettet: Die Eigentümerfamilie will das Haus nun doch verkaufen. Die Bagger, die eigentlich mit dem Abbruch des Hauses beginnen sollten, wurden gestoppt. Von Renate Roßberger [mehr]

Kinderklinik Passau stellt Frühchen-Simulationspuppe "Paul" vor | Bild: Stefanie Starke zur Bildergalerie Simulationspuppe in Kinderklinik Passau Frühchen "Paul" hilft beim Notfall-Training

In der Kinderklinik Passau wird jetzt mit der Frühchen-Simulationspuppe "Paul" gearbeitet. Mit der Puppe können Notfälle bei Frühgeborenen und kranken Neugeborenen realitätsnah simuliert werden. [mehr]

Rettungsmedaille | Bild: pa/dpa zum Artikel Rettungs- und Christophorus-Medaillen Herrmann zeichnet auch Lebensretter aus Ostbayern aus

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) verleiht heute die Rettungsmedaille an Menschen, die anderen das Leben gerettet und dabei ihr eigenes eingesetzt haben. Von 65 Geehrten stammen 18 aus Niederbayern und der Oberpfalz. Von Tobias Dörges [mehr]

Weitere Themen

Sichergestellte Waffen | Bild: Bayerisches Landeskriminalamt zum Artikel Grenzüberschreitender Waffenhandel Fünf Männer im Raum Passau und Salzburg festgenommen

Ermittlungsbehörden haben einen illegalen, grenzüberschreitenden Waffenhandel aufgedeckt. Wie das Landeskriminalamt bekannt gab, sind vergangenen Samstag in Niederbayern und im nördlichen Salzburger Land nach einem illegalen Waffengeschäft fünf Männer vorläufig festgenommen worden. Von Martin Gruber [mehr]

Der Historische Rathaussaal in Straubing | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Nach Brand in Straubing Rathaus soll in vier Jahren fertig sein

Sechs Monate nach dem vernichtenden Großbrand im historischen Rathaus in Straubing richtet die Stadtverwaltung den Blick nach vorne: Im Jahr 2021 soll der Wiederaufbau fertiggestellt sein. [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Elefanten bei einer Vorführung im Zirkus | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Antrag abgelehnt In Passau bleiben Wildtiere in Zirkussen erlaubt

Zirkusse dürfen in Passau weiter mit Wildtieren auftreten. Einen Antrag, der das verhindern sollte, lehnte das Stadtratsplenum am Abend überraschend ab - er fand mit 20 zu 20 Stimmen keine Mehrheit. Von Martin Gruber [mehr]

Dr. Stefan Ebner | Bild: CSU-Geschäftsstelle Regen zum Artikel CSU in Regen 100 Prozent stimmen für Ebner als Landratskandidaten

Die CSU im Landkreis Regen hat Stefan Ebner gestern Abend offiziell zu ihrem Kandidaten für die Landratswahl am 24. September nominiert. Der 36-jährige Viechtacher bekam 100 Prozent der gültig abgegebenen Delegiertenstimmen. Von Renate Roßberger [mehr]

Heimat

Adolf Hitler als Kind um 1890 | Bild: picture-alliance/dpa/Bildarchiv zum Audio mit Informationen Fatale Lebensrettung? Wenn "Adi" Hitler 1894 ertrunken wäre

Was wäre wenn ...? Was wäre gewesen, wenn ...? - Hören Sie ein Gedankenspiel um den ehemaligen Passauer Domkapellmeister Johann Nepomuk Kühberger und den größten Massenmörder des 20. Jahrhunderts, die beide als Kinder in der Innstadt gern am Fluss spielten. [mehr]

Gerald Huber, "Obacht Bairisch!" | Bild: Bayern 2 zum Artikel "Schnowewetzn"-Festival in Regen Zehn Tage Lobgesang auf den Dialekt

Literatur, Kabarett, Musik, Theater und Vorträge - und all das in der großen Vielfalt bairischen Dialekte. In Regen läuft das Dialektfestival "Schnowewetzn". Zehn Tage lang soll hier die bairische Sprachkultur gefeiert werden. Von Renate Roßberger [mehr]

Wolf | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 13:00 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Wölfe in Bayern Ein Ureinwohner ist zurück

Im Norden Deutschlands gibt es schon seit längerem wieder Wolfspopulationen. Auch durch Bayern streifen Wölfe. Immer wieder gibt es Sichtungen, ob im Bayerischen Wald oder im Allgäu. Lang waren es nur einsame Einzelgänger, doch jetzt ist der Wolf zurück bei uns. [mehr]