Telekolleg - Mathematik


21

Mathematik Entwicklung von Lösungsstrategien

"Problemlösen ist das, was man tut, wenn man nicht weiß, was man tun soll" - dieser Satz von Wheatley lässt sich auch auf die Mathematik anwenden. Das Geheimnis ist die passende Strategie - mehr dazu hier.

Stand: 07.09.2016

Mit den bisher dargestellten Verfahren können Sie jedes lineare 2 x 2 - Gleichungssystem lösen, sofern es lösbar ist. Trotzdem werden Sie in dieser Folge ein weiteres Verfahren vorgestellt bekommen, das Additionsverfahren.

Dieses Verfahren ist in manchen Fällen praktischer als das Gleichsetzungs- oder das Einsetzungsverfahren. Außerdem lässt sich dieses Verfahren leichter schematisieren, so dass es von einem Computer angewandt werden kann.

Die Fernsehsendung zeigt Ihnen einige Beispiele für Sachprobleme, die zu einem linearen Gleichungssystem führen, das sich gut mit dem Additionsverfahren lösen lässt. Für die Durchführung des Additionsverfahrens braucht man Kenntnisse über das kleinste gemeinschaftliche Vielfache (kgV).

Die komplette Sendung sehen Sie oben als Video - klicken Sie bitte auf den Pfeil.


21