Telekolleg - Informatik


1

Thermodynamische Systeme

Stand: 13.04.2017

Wärmekraftmaschinen, von der historischen Dampfmaschine bis zu modernen Gasturbinen, gehorchen den Gesetzen der Thermodynamik. In dieser Folge werden verschiedene Zustandsänderungen eines Gases mit dem jeweiligen der Zusammenhang von Wärme und Arbeit besprochen. Damit lassen sich die Funktionsweise eines Dieselmotors ebenso erklären, wie die einer Wärmepumpe. Im Quiz können Sie Ihr Wissen testen.

Die Sendung gliedert sich in folgende Abschnitte:

Wärmekraftmaschine | Bild: BR zum Artikel Technologie - 2. Thermodynamische Systeme 1. Entwicklung von Wärmekraftmaschinen

Dampfloks haben etwas Faszinierendes. Hinter diesem Wunderwerk steckt eine geniale Erfindung: die Dampfmaschine. Deren Mechanismus ist im Grunde ganz einfach. [mehr]

Symbolbild Heißluftballon mit bunter Hülle  | Bild: colourbox.com zum Artikel Technologie - 2. Thermodynamische Systeme 2. Zustandsgrößen und Zustandsgleichung

Wie verhalten sich Gase? Wir lernen die drei Zustandsgrößen eines Gases und deren Gesetzmäßigkeiten kennen: Temperatur, Druck und Volumen. [mehr]

Dieselmotor | Bild: BR zum Video mit Informationen Technologie - 2. Thermodynamische Systeme 3. Wärmekraftmaschinen

Nun werden die Gasgesetze mit dem Energieerhaltungssatz verbunden. Als einführendes Beispiel wird ein Dieselmotor betrachtet. Wie funktioniert er? [mehr]

Wärmepumpe | Bild: BR zum Artikel Technologie - 2. Thermodynamische Systeme 4. Kraftwärmemaschinen

Jetzt kommen wir von den Wärmekraftmaschinen zu den Kraftwärmemaschinen. Was ist der Unterschied? Hier erfahren Sie es. [mehr]

Quiz: Thermodynamik | Bild: BR zum Quiz Telekolleg Technologie Quiz: Thermodynamische Systeme

Wie gut kennen Sie sich mit thermodynamischen Systemen aus? Zur Vertiefung des Gelernten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen online und interaktiv zu testen. Überprüfen Sie Ihr Wissen! [mehr]


1