Telekolleg - Englisch


4

Telekolleg Englisch 23 The Latest Style

Zu den uns bereits bekannten Relativpronomen which und where kommt heute who für Personen. Außerdem vertiefen wir die multi-word verbs, also die zusammengesetzten Verben.

Stand: 09.04.2019 | Archiv

Bestimmte Relativsätze mit which (für Sachen, auch Tiere) und where (Orte) wurden bereits in Lektion 16 behandelt.

Nun kommen weitere Relativpronomen dazu: who (zur Bestimmung von Personen). Who kann Subjekt oder Objekt des Relativsatzes sein, denn die Objektform von who whom wird mittlerweile fast nur noch in der formalen Schriftsprache verwendet.

Sind which und who Objekt eines bestimmten Relativsatzes, werden sie - vor allem in der gesprochenen Sprache - häufig weggelassen. Who und which können auch als Objekt einer Präposition stehen, dabei bleibt die Präposition, wie im Hauptsatz, hinter dem Verb.

Multi-word verbs (II)

Wie bereits in Lektion 15 gezeigt, bestehen viele Verben im Englischen aus zwei oder drei Teilen. Manchmal liegt deren Bedeutung auf der Hand, manchmal ist sie ein wenig schwieriger. Für to look gibt es zum Beispiel:

  • look up to = respektieren, aufblicken
  • to look into = untersuchen
  • to look up = besser werden
  • look out = aufpassen

Bei intransitiven Verben (das sind Verben, denen kein direktes Objekt folgt) sind Stammverb und Partikel nicht trennbar.

Bei transitiven Verben gibt es sowohl trennbare als auch untrennbare.

Bei trennbaren transitiven Verben kann das direkte Objekt an zwei Positionen stehen. Wenn das direkte Objekt ein Pronomen ist, gibt es nur eine Position dafür: zwischen dem Verb und dem Partikel. 

Bei nicht trennbaren transitiven Verben muss das Objekt (ob Substantiv oder Pronomen) nach dem Partikel stehen.


4