alpha Lernen - Chemie

Synthese und Analyse Synthese – aufs Innigste verbunden

Von: Christopher Müller

Stand: 20.12.2016

Schau dir zunächst das Video auf die folgenden Punkte hin an:

  • Nenne die Eigenschaften, die bei den Edukten und Produkten überprüft werden. 
  • Benenne den genauen Zeitpunkt der chemischen Reaktion. 
  • Beschreibe die Energieformen, die im Film auftreten. 
  • Beschreibe den Energieverlauf der chemischen Reaktion. Also wann wird Energie hinzugefügt und wann wird Energie freigesetzt. 
  • Begründe dass eine chemische Reaktion stattgefunden hat. 

Stoffarten

Die Chemie beschäftigt sich mit tausenden verschiedenen Stoffen. Diese lassen sich in zwei große Gruppen einteilen. Zum einen die Stoffgemische und zum anderen die Reinstoffe.
Ein Stoffgemisch besteht aus mindestens zwei Stoffarten. Diese lassen sich durch Trennverfahren wie Destillieren oder Filtrieren voneinander trennen. Kann man die beiden Stoffarten erkennen, handelt es sich um ein heterogenes Stoffgemisch. Kann man Sie nicht auseinanderhalten, spricht man von einem homogenen Stoffgemisch.

Ein Reinstoff besteht nur aus einer Stoffart. Reinstoffe lassen sich durch Trennmethoden nicht weiter auftrennen und haben spezifische Kenneigenschaften. Hierbei unterscheidet man zwischen einem Element, das nur aus einer Sorte von Atomen besteht und einer Verbindung, die aus mindestens zwei Atomsorten besteht. 

Kenneigenschaften von Stoffen

Für jeden Reinstoff lassen sich ganz spezifische physikalische Kenneigenschaften festhalten. Diese sind bei einer bestimmten Temperatur und einem bestimmten Luftdruck immer gleich. Besonders entscheidend sind Kenneigenschaften, die genau messbar sind wie: Schmelztemperatur, Siedetemperatur, Dichte, Elektrische Leitfähigkeit, Wärmeleitfähigkeit, Magnetisierbarkeit, Optische Eigenschaften, etc.

Chemische Reaktion

Bei einer chemischen Reaktion verändern sich zum einen die Eigenschaften von den beteiligten Reinstoffen deutlich. Daraus lässt sich schließen, dass sich auch die Reinstoffe verändern. Zum anderen wird auch immer Energie umgesetzt. Das bedeutet entweder wird Energie frei oder sie wird aufgenommen.

Lerncheck: Stoffarten

Frage

Nenne die Eigenschaften, die bei den Edukten und Produkten überprüft werden. 

Antwort

Magnetisierbarkeit, Verhalten in Wasser, Dichte

Frage

Benenne den genauen Zeitpunkt der chemischen Reaktion. 

Antwort

Aufglühen des Gemisches aus Eisen und Schwefel

Frage

Beschreibe die Energieformen, die im Film auftreten. 

Antwort

Gasbrenner: Wärmeenergie oder auch thermische Energie, Lichtenergie
glühender Nagel: Wärmeenergie, Lichtenergie
Reaktionsgemisch: Wärmeenergie, Lichtenergie, kinetische Energie (Funkenflug)

Frage

Beschreibe den Energieverlauf der chemischen Reaktion. Also wann wird Energie hinzugefügt und wann wird Energie freigesetzt. 

Antwort

Zu Beginn der Reaktion kommt etwas Energie durch den glühenden Nagel hinzu (= Aktivierungsenergie). Insgesamt wird bei der chemischen Reaktion Energie frei. Es wird deutlich mehr Energie frei als durch den Nagel hinzugefügt wurde. 

Frage

Begründe, weshalb eine chemische Reaktion stattgefunden hat. 

Antwort

  • Die Kenneigenschaften der Edukte (= Ausgangsstoffe) unterscheiden sich deutlich von den Kenneigenschaften der Endstoffe (= Produkte).
  • Es wurde Energie umgesetzt und in diesem Fall freigesetzt.