Inhalte mit dem Schlagwort "die frage"

Inhalt filtern

Reporter Michael Bartlewski bei der Feuerwehr | Bild: BR zum Audio Die Frage Wie ist es, ein Leben zu retten?

Egal ob als Rettungssanitäter, als Feuerwehrmann oder als Erster an einem Unfallort: Ein Leben zu retten muss eine wahnsinnig tolle Erfahrung sein. Wie verändert das einen? Und: Könnte ich das auch?

Michael im Fetischladen in einer Lederweste. Teil 2 der Frage: Was ist so geil an einem Fetisch? | Bild: BR zum Audio Die Frage Was ist so geil an einem Fetisch?

Latex, Peitschen und Fesseln: Bei Fetisch sind sofort Klischees im Kopf. Aber: Warum finden manche Windeln erotisch oder schlafen in Gummianzügen? Die Frage geht auf Spurensuche, denn vielleicht verpassen alle "Normalos" da was.

Graffiti einer Frau, die sich an einer Wand abstützt und rote Herzen kotzt. | Bild: Screenshot/ Collage: BR zum Audio Die Frage Wie mach ich richtig Schluss?

Zermürbendes Schlussmachen oder fieses Verlassenwerden: Breakups können echt übel sein. Aber auch Trennen geht in gut. Die Frage verdrückt ein paar Tränen, suhlt sich im Liebeskummer und schaut, wie sich der Emo-Showdown abmildern.

Warum lassen wir Anschläge viral gehen? / Amokläufer München Parkdeck | Bild: BR zum Audio mit Informationen Die Frage Warum lassen wir Anschläge viral gehen?

Anschlag oder Amoklauf: Etwas passiert, wir zücken das Handy. Livestream, Rätselraten auf Twitter, Whatsapp-Gerüchte. Meist wenig sachlich, manchmal sogar falsch. Trotzdem geraten wir in den krassen Sog von Gewalt und Voyeurismus.

Graffiti von Molotow-Cocktails | Bild: grenade von Saul Brunelle unter CC BY 2.0 / https://www.flickr.com/photos/saulbrunelle, Bearbeitung: BR zum Audio Die Frage Warum wird man radikal?

Brüssel, Nizza - jetzt Würzburg und Ansbach: Der Terror ist bei uns angekommen. Immer öfter schlägt Hass in Gewalt um. Von Islamisten, aber auch von Neonazis. Die Frage sucht Antworten, warum viele gerade immer extremer werden.

Irfan Peci | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel Interview mit dem ehemaligen Islamisten Irfan Peci Warum die IS-Propaganda immer mehr wie Buzzfeed klingt

Die Propaganda des IS ist perfekt aufs Netz abgestimmt. Der ehemalige V-Mann Irfan Peci beobachtet die Werbung für den Dschihad seit Jahren. Warum die so oberflächlich ist und warum das gut sein kann, erzählt er im Interview.

Ahmad Mansour | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Interview mit Psychologe Ahmad Mansour "Wir müssen die 'Generation Allah' erreichen"

Der Psychologe Ahmad Mansour war selbst Islamist. Heute arbeitet er mit Jugendlichen in Projekten gegen religiösen Extremismus. Für ihn ist klar: Wenn wir weiter so über Radikalisierung reden wie jetzt, stoppen wir sie nicht.

Ein Hai attackiert einen US-Navy-Hubschrauber in der Bucht von San Francisco - das Foto ist ein Fake. | Bild: Screenshot/ Collage: BR zum Audio Die Frage Wie gefährlich sind Fakes im Netz?

Fakes verbreiten sich im Netz wie sonst nur Katzenvideos. Richtig übel wird das, wenn Fakes gezielt eingesetzt werden, um zu hetzen. Zum Beispiel gegen Flüchtlinge. Wir haben uns auf die Spur eines Fakes in Traunstein gemacht.

Ein Hai attackiert einen US-Navy-Hubschrauber in der Bucht von San Francisco - das Foto ist ein Fake. | Bild: Screenshot/ Collage: BR zum Video Die Frage Wie gefährlich sind Fakes im Netz?

Fakes verbreiten sich im Netz wie sonst nur Katzenvideos. Richtig übel wird es, wenn sie gezielt eingesetzt werden um zu hetzen, z.B. gegen Flüchtlinge. Wir haben uns auf die Spur eines Fakes gemacht - und geschaut, was er anrichtet.

Einwohner von Clausnitz beschimpfen ankommende Flüchtlinge in einem Bus (Screenshot vom Video) | Bild: Screenshot/ Collage: BR zum Audio Die Frage Wie können wir den Hass stoppen?

Die AfD feiert immer größere Wahlerfolge, Pegida demonstriert seit über einem Jahr und fast jede Woche brennt ein Flüchtlingsheim. Wie können wir den Hass stoppen? Wir waren auf Demos, bei Aktivisten, Künstlern und Fußballtrainern.

1 - 10 von 146

Noch nicht fündig geworden?