Grips


12

Der Satz des Pythagoras

Stand: 09.07.2014

Wofür braucht man eigentlich den Satz des Pythagoras? Das fragen sich auch Sadik, Marcel und Jenny. Auf einer Baustelle wollen sie es herausfinden. Dazu bekommen sie die Aufgabe, die Höhe eines Fensters zu schätzen.

In dieser Lektion lernst du, was der Satz des Pythagoras ist und was du mit ihm machen kannst. Im Mittelpunkt steht dabei das rechtwinklige Dreieck. Wir erklären dir warum.

Außerdem stellen wir das Knotenseil vor. Mit der so genannten "3-4-5-Methode" kannst du herausfinden, ob ein Winkel rechtwinklig ist.

Los geht's!

Verwandte Lektionen

Illustration GRIPS Mathelehrer- Lektion 16 | BR | Bild: BR Morgen | 18:15 Uhr ARD-alpha zum Thema GRIPS Mathe 16 Grundlagen Umfang und Flächeninhalt

Auf einem Reiterhof gibt es nicht nur Pferde zu bestaunen. Es ist auch der geeignete Ort, um sich mit Umfang und Flächeninhalt zu beschäftigen. Denn wie lang und breit ist eigentlich die Reithalle? Sebastian Wohlrab, Matthias und Eve sind der Lösung auf der Spur. [mehr]


Illustration GRIPS Mathelehrer- Lektion 18 | BR | Bild: BR 03.08. | 18:15 Uhr ARD-alpha zum Thema GRIPS Mathe 18 Flächeninhalt Dreiecke und Vielecke

Fliesenleger sollten sich gut mit geometrischen Figuren auskennen. Deshalb besuchen Sebastian Wohlrab, Jessica und Felix heute die Berufsbildungsstätte der Bauinnung. Dort beschäftigen sie sich mit Dreiecken und Vielecken. [mehr]


12