BR Fernsehen - natur exclusiv

Natur und Tiere im Bayerischen Fernsehen

natur exclusiv Natur und Tiere im Bayerischen Fernsehen

Stand: 10.05.2016

Dramatische Tiergeschichten, beschauliche Naturbeobachtungen und Expeditionsberichte - die Themen von natur exclusiv sind alle Naturerscheinungen: Pflanzen und Tiere genauso wie Landschaften und Ökosysteme sowie die Dynamik unseres Planeten Erde. Umfassende Reihen vermitteln Überblicke und ermöglichen Orientierung.

Vergangene Sendungen

Ein Orca in einer Meerenge vor der Insel Gil Island in Kanada | Bild: BR/Roland Gockel zum Artikel natur exclusiv Wächter der Wale

Die Nordwestküste Kanadas an der Grenze zu Alaska ist Wildnis - und das Zuhause zweier Walforscher. Sie leben hier völlig abgeschieden und beobachten Buckelwale und Orcas direkt vor ihrem Haus. [mehr]


Arabien: Chamäleon  | Bild: NDR/NDR/BBC/Chadden Hunter 2013 zum Artikel natur exclusiv Wildes Arabien - Monsun und Meeresrauschen

Der Ölreichtum und Städte der Superlative verändern Arabien für Mensch und Tier. Abseits der Glitzerwelt zeigt eine Region im Süden Omans Erstaunliches: ein grünes Paradies am Rande der Wüste. [mehr]


In der Rub al-Chali, der größten Sandwüste der Welt, filmt Kameramann Rolf Steinmann traumhafte Szenen von Beduinen und ihren Dromedaren. | Bild: NDR/NDR/BBC/Toby Nowlan 2013 zum Artikel natur exclusiv Wildes Arabien - Wüste voller Leben

Die Dokumentation ist eine Reise zu unbekannten Plätzen Arabiens in einer atemberaubenden Landschaft und es werden neue Geschichten aus einer Kultur erzählt, von der man bisher glaubte, alles zu wissen. [mehr]


Pelikane im Donaudelta, Rumänien | Bild: BR/ScienceVision/Rita Schlamberger zum Artikel natur exclusiv Die Donau - Lebensader Europas

Fast 3.000 Kilometer legt die Donau auf ihrem Weg von ihrer Quelle im deutschen Schwarzwald bis zu ihrem Delta an der rumänisch/ukrainischen Küste des Schwarzen Meeres zurück. Der Fluss verbindet spektakuläre Landschaften. [mehr]