BR Fernsehen - kinokino

Das Filmmagazin im BR Fernsehen

In Lorient, einer Stadt in der Bretagne, schließen 17 Mädchen eines Gymnasiums einen ungewöhnlichen Pakt: Entgegen aller Widrigkeiten und dem Unverständnis von Eltern, Lehrern und den jungen Vätern zum Trotz werden sie gleichzeitig schwanger. Damit wollen sich die jungen Frauen dem traditionellen Lebenslauf in ihrer Kleinstadt entziehen, ihrem Leben einen neuen Sinn geben und den vorgezeichneten Wegen entkommen. - Die schwangere Mädchengang (von links): Mathilde (Solène Rigot), Julia (Juliette Darche), Camille (Louise Grinberg), Florence (Roxane Duran) und Flavie (Esther Garrel). | Bild: Arsenal Filmverleih GmbH/BR/Telepool GmbH Morgen | 00:20 Uhr BR Fernsehen zur Sendung KINOKINO MOVIENIGHT 17 Mädchen

In der Kleinstadt Lorient in der Bretagne schließen 17 Mädchen eines Gymnasiums einen ungewöhnlichen Pakt: Entgegen allen Widrigkeiten und dem Unverständnis von Eltern und Lehrern und den jungen Vätern zum Trotz, werden Camille und ihre Freundinnen gleichzeitig schwanger. [mehr]


120 BPM - Szene aus dem Film | Bild: Salzgeber zum Artikel Aktivistisches Kino Diese 5 Filme lehren uns den Widerstand

Wer Unrecht duldet, stärkt es: Aktivistisches Kino hält dagegen, macht auf soziale und politische Missstände aufmerksam und regt zu Veränderungen an. Vorreiter waren Dokus, aber längst gibt es auch Aktivisten-Spielfilme. Unsere fünf Favoriten. [mehr]