BR-KLASSIK - Programmtipps

Programmtipps

Radio-Tipps

Die Schwestern Katja und Marielle Labèque | Bild: Umberto Nicoletti Heute | 14:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Das verborgene Band Das Musik-Feature

Mit ihnen verbindet uns meist die längste Beziehung unseres Lebens: mit unseren Geschwistern. Sie sind Ansporn und Konkurrenz zugleich und ihre Kritik ist ehrlich und unverhohlen. In der Musik macht sie das zu idealen Sparrings-Partnern. [mehr]


Internationale Junge Orchesterakademie | Bild: Daniel Häker Heute | 15:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Aus dem Studio Franken: On stage

Jedes Jahr zur Osterzeit veranstaltet die Internationale Junge Orchesterakademie das Osterfestival. Die Ziele des Festivals: Musikalische Völkerverständigung und Unterstützung krebskranker Kinder. [mehr]


Jonas Kaufmann | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 19:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Umberto Giordano: "Andrea Chénier" Opernabend

Vier Rollendebüts in drei Monaten? Für Jonas Kaufmann kein Problem! Noch vor seinem ersten Canio und Turridu in „Pagliacci/Cavalleria“ in Salzburg und noch vor seinem ersten Radames in „Aida“ in Rom stand für ihn im Januar sein erster Andrea Chénier an: im Royal Opera House Covent Garden. [mehr]


Akkordeon | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 23:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Aus dem Studio Franken: Musik der Welt

Seitdem der Musiker Hubert von Goisern mit seiner Ziehharmonika Afrika bereist hat, weiß man auch hierzulande, dass afrikanische Lieder und Rhythmen gut mit der Quetsche harmonieren. [mehr]


Die Moderatoren Anne und Markus | Bild: Daniel Delang 01.06. | 21:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Radiosendung im live Video-Stream U21-VERNETZT

In den Südtiroler Bergtälern, in denen italienische, deutsche und ladinische Sprache und Kultur aufeinandertreffen, da ist Andrè Schuen aufgewachsen, seine Muttersprache ist aber die Musik. Er ist zu Gast bei U21-VERNETZT. [mehr]

Weitere Radio-Tipps

Josef Metternich | Bild: picture-alliance/dpa 02.06. | 13:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Aus dem Studio Franken: Cantabile

Zum 100. Geburtstag von Josef Metternich hat BR-KLASSIK legendäre Aufnahmen seiner Paraderollen in den 50er-Jahren ausgewählt: aus „Arabella“, die Spiegelarie des Dapertutto aus „Hoffmanns Erzählungen“ sowie seine glänzenden Interpretationen im italienischen Fach von Verdi bis Ponchielli. [mehr]


Alban Berg | Bild: Schüler im Konzert – Einführung in Hamburger Schülerkonzerte, Alban Berg: Violinkonzert, Altenmedingen 1993 02.06. | 19:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Musiker erklären Meisterwerke - Diana Damrau, Sopran Das starke Stück

Es sind Jugendwerke, die „Sieben frühe Lieder“ von Alban Berg. Florian Heurich hat sich mit Diana Damrau über diese Stücke unterhalten, in denen der spätere Zwölftöner und Neuerer Berg die Grenzen der Tonalität zwar schon austestet, sie aber nie überschreitet. [mehr]


Mathias Spahlinger | Bild: picture-alliance/dpa 02.06. | 22:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung "Mein Ideal wäre C-Dur" Horizonte

Der Rang eines Komponisten bemisst sich nicht zuletzt daran, irgendwann ein instinktives Unbehagen an den bisher benutzten Mitteln zu verspüren und sie durch neue zu ersetzen, als „Ohrenputzer“. Genau das unternimmt Mathias Spahlinger in den beiden letzten Jahrzehnten. [mehr]


Zouglou | Bild: okayafrica.com 03.06. | 19:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Aus dem Studio Franken: Musik der Welt

In der Elfenbeinküste gibt es lustige und humorvolle Spottlieder, die den bayerischen und österreichischen Gstanzln und Schnaderhüpferl erstaunlich ähneln. Ein ungewöhnlicher Bogen zwischen zwei Welten, die so unterschiedlich und sich doch so nahe sind. [mehr]


Cassandra Wilson | Bild: Cassandra Wilson 03.06. | 23:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Aus dem Studio Franken: Jazztime

"Rot!"- Eine Farbe und ihre musikalischen Schattierungen. Unter diesem Motto bringt diese Ausgabe der Jazztime Aufnahmen mit dem Benjamin Schaefer Trio, Cassandra Wilson und anderen. [mehr]


Chorwettbewerb Weimar 2014 | Bild: Nicolas Mercier 04.06. | 14:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Ein Jahr nach dem Deutschen Chorwettbewerb "Was bleibt? ..."

Vor knapp einem Jahr fand in Weimer der Deutsche Chorwettbewerb statt. Nun verblassen die Erlebnisse des reinen Sängerwettstreits und es wird sichtbar, wie dieser Wettbewerb in den einzelnen Ensembles nachwirkt und wie dieses Ereignis im Gedächtnis jedes Einzelnen haften geblieben ist. [mehr]


Christian Gerhaher und Gerold Huber | Bild: Alexander Basta 04.06. | 15:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung mit Zwischentexten von Martin Walser Johannes Brahms: "Die schöne Magelone"

Brahms' Zyklus "Die schöne Magelone" mit Texten von Martin Walser: BR-KLASSIK hat diese Version mit Christian Gerhaher als Sänger im Studio produziert. Am Klavier begleitet Gerold Huber. [mehr]


Die Pianistin Khatia Buniatishvili | Bild: Esther Haase /Sony Classical Int. 04.06. | 17:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Aus dem Studio Franken: "Starke Gefühle"

Die georgische Pianistin Khatia Buniatishvili empfindet das Klavier als "Symbol musikalischer Einsamkeit" im positiven Sinne. Es ist ihr Zufluchtsort nach Perioden intensiver Begegnungen, nach Unterhaltungen, denen sie gerne Einsamkeit folgen lässt. [mehr]


Gidon Kremer | Bild: Alberts Linarts 04.06. | 19:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung "Kremerspiegel" KlassikPlus

Wie konnte dieser Komponist nur so lange überhört werden? Diese Frage stellt sich der Geiger Gidon Kremer mit Blick auf den polnisch-jüdischen Komponisten Mieczysław Weinberg in einer neuen Ausgabe des "Kremerspiegels". [mehr]


Carl Nielsen | Bild: picture-alliance/dpa 05.06. | 19:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Zum 150. Geburtstag des Komponisten Carl Nielsen (I) Das Musik-Feature

Carl Nielsen gehört zu den unterschätzten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Außerhalb Skandinaviens werden seine Werke vergleichsweise selten aufgeführt. BR-KLASSIK erinnert an den 150. Geburtstag des "Musikalischen Nordlichts". [mehr]


Gustavo Dudamel | Bild: Andrew Eccles 05.06. | 20:03 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Live aus der Philharmonie im Münchner Gasteig - Surround Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

Vor gut einem Jahr leitete Gustavo Dudamel das BR-Symphonieorchester zum ersten Mal - auf einer Tournee von Lissabon durch Spanien nach Luzern. Jetzt folgt endlich sein Münchner Debüt mit dem Symphonieorchester. BR-KLASSIK ist live dabei! [mehr]


Carl Nielsen | Bild: picture-alliance/dpa 06.06. | 14:05 Uhr BR-KLASSIK zur Sendung Zum 150. Geburtstag des Komponisten Carl Nielsen (I) Das Musik-Feature

Carl Nielsen gehört zu den unterschätzten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Außerhalb Skandinaviens werden seine Werke vergleichsweise selten aufgeführt. BR-KLASSIK erinnert an den 150. Geburtstag des "Musikalischen Nordlichts". [mehr]

Fernseh-Tipps

Solist Daniel Müller-Schott (Violoncello). | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Foto Sessner. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de Morgen | 10:05 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung Schubert: Fünf Deutsche Tänze, Haydn: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 C-Dur BR-KLASSIK: Musik aus Schloss Nymphenburg

Zur feierlichen Wiedereröffnung des 1755 erbauten Festsaals gastierte das Kammerorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Konzertmeister Radoslaw Szulc mit Werken von Schubert und Haydn. [mehr]


Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielt unter der Leitung von Mariss Jansons. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Peter Meisel. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de Morgen | 11:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung "Aus der Neuen Welt" von Antonín Dvorák BR-KLASSIK: Mariss Jansons dirigiert

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielte unter Mariss Jansons den Publikumsliebling Symphonie Nr. 9 e-moll, op. 95 "Aus der Neuen Welt" von Antonín Dvorák am 13. und 14. 11. 2014 im Münchner Herkulessaal. [mehr]


Der deutsche Kammersänger Fritz Wunderlich, Archivbild 1966 | Bild: picture-alliance/dpa 04.06. | 11:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung BR-KLASSIK: Fritz Wunderlich - Unvergessene Aufnahmen

Er gehört zu den größten Sängern des 20. Jahrhunderts, seine Stimme hat Millionen von Menschen berührt. Heute, mehr als 40 Jahre nach seinem tragischen Tod, ist Fritz Wunderlich in den Medien fast noch stärker präsent als zu seinen Lebzeiten. Seine Platten sind Klassiker, seine Fernseh-Aufnahmen bleiben unvergessen. Dieses TV-Special zeigt den legendären Tenor in seinen wichtigsten Fernsehauftritten. [mehr]


Igor Strawinsky | Bild: George Hoyningen-Huené 07.06. | 09:35 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung "Petruschka" BR-KLASSIK: Mariss Jansons dirigiert Strawinsky

Am 16./17. April 2015 spielte das Symphonierochester des Bayerischen Rundfunks Musik aus dem Ballett „Petruschka“ von Igor Strawinsky. Mariss Jansons dirigierte in der Münchner Philharmonie ein Werk, das sowohl für Strawinskys persönliches Schaffen als auch für die Entwicklung der Musik im 20. Jahrhundert allgemein wegweisend war. [mehr]


Annette Dasch | Bild: Bayerischer Rundfunk 14.06. | 11:00 Uhr ARD-alpha zur Sendung "Deswegen ist Musik das Wichtigste" BR-KLASSIK: Annette Dasch

Ein echtes Abenteuer, wie sie sagt.... Der Film zeigt die Sopranistin in dieser spannenden Phase in Bayreuth, Genf, München und Berlin - bei Proben, Aufführungen, der Vorbereitung eines neuen Liedprogramms, mit Klavierbegleiter Helmut Deutsch, sowie rund um "Annettes DaschSalon". [mehr]

Weitere Fernseh-Tipps

Sendungsbild: BR Klassik | Bild: BR zur Sendung BR-KLASSIK im TV Klassik zum Sehen

Opern- und Konzertmitschnitte, Musiker-Porträts, Musik der Gegenwart oder Jazzproduktionen: Das Bayerische Fernsehen und ARD-alpha bieten Ihnen Woche für Woche Highlights - nicht nur - der klassischen Musik. [mehr]

Live hören und Musiksuche

"Das verborgene Band - Geschwister in der Musik"

Um BR-KLASSIK in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.



Opern live

Oper live auf BR-KLASSIK | Bild: BR zum Artikel Oper live Highlights aus New York, München, Mailand und Nürnberg

Die Oper - das "Kraftwerk der Gefühle". BR-KLASSIK ist live bei den Highlights der Bühnen in New York, München, Mailand sowie Nürnberg dabei und liefert Ihnen große Musikabende frei Haus! [mehr]