BR-KLASSIK - Galleria


1

Wagner in München "Tristan und Isolde" am Nationaltheater

Ein Beitrag von: Matyschok, Wiebke Stand: 08.06.2012
Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. 00:09:28 Bleistiftzeichnung von Ernst Benedikt Kietz (Paris 1840/1842) | Bild: Martin Geck, Richard Wagner, Reinbek bei Hamburg 2004

Die geplante Uraufführung von "Tristan und Isolde" fällt aus: die Sängerin der Isolde ist erkrankt. Wagners Feinde behaupten, die Orchestermusiker hätten gestreikt. Am 10. Juni 1865 aber erklingt die Oper im Nationaltheater.


1