BR-KLASSIK - BR-KLASSIK im TV

Klassik zum Sehen

BR-KLASSIK im TV Klassik zum Sehen

Opern- und Konzertmitschnitte, Musiker-Porträts, Musik der Gegenwart oder Jazzproduktionen: Das Bayerische Fernsehen und BR-alpha bieten Ihnen Woche für Woche Highlights - nicht nur - der klassischen Musik.

Die nächsten Themen

Radoslav Szulc (Violine und Leitung). | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Foto Sessner. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zur Sendung 07.09. | 10:10 Uhr Bayerisches Fernsehen BR-KLASSIK Kammermusik aus Schloss Nymphenburg

Den Solopart im Festkonzert des Bayerischen Rundfunks spielte die junge Münchner Geigerin Julia Fischer, die international bereits auf große Erfolge zurückblicken kann. [mehr]



Prof. Dr. C. Bernd Sucher. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Natasha-I. Heuse. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zur Sendung 11.09. | 22:50 Uhr Bayerisches Fernsehen Oscar Wilde Suchers Leidenschaften

Mit seiner Lesereihe "Suchers Leidenschaften" feiert C. Bernd Sucher seit 1999 Erfolge an den wichtigen deutschsprachigen Theatern in München, Wien, Hamburg und Zürich und stellt bekannte Buch- oder Theater-Autoren aus seiner ganz persönlichen Sicht vor. [mehr]


John Eliot Gardiner | Bild: Sheila Rock zur Sendung 14.09. | 09:30 Uhr Bayerisches Fernsehen BR-KLASSIK Gardiner dirigiert

Das Symphonieorchester und der Chor des Bayerischen Rundfunks präsentierten im Mai 2014 unter Sir John Eliot Gardiner einen kleinen musikalischen Querschnitt durch die christlichen Konfessionen. Ergänzt wurden die BR-Klangkörper in der Münchner Philharmonie durch das Solistenquartett Lucy Crowe, Jennifer Johnston, Toby Spence und Günther Groissböck. [mehr]


Lorin Maazel | Bild: picture-alliance/dpa/Bearbeitung: BR zur Sendung 14.09. | 11:00 Uhr ARD-alpha BR-KLASSIK Maazel dirigiert Dvorák

ARD-alpha stellt von August bis Anfang November in einer 13-teiligen Reihe alle Chefdirigenten des BR-Symphonieorchesters mit einigen ihrer schönsten Interpretationen vor. Diesmal dirigiert Lorin Maazel Antonin Dvorák. [mehr]


Der Moderator C. Bernd Sucher. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Regina Payenberg-Zeitler. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zur Sendung 18.09. | 23:15 Uhr Bayerisches Fernsehen Suchers Leidenschaften - Thomas Mann

Mit seiner Lesereihe "Suchers Leidenschaften" feiert C. Bernd Sucher seit 1999 Erfolge an den wichtigen deutschsprachigen Theatern in München, Wien, Hamburg und Zürich und stellt bekannte Buch- oder Theater-Autoren aus seiner ganz persönlichen Sicht vor. [mehr]


Der Klavierbegleiter Helmut Deutsch (links) mit Sänger Jonas Kaufmann. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Salve TV/Sebastian Bieker. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zur Sendung 21.09. | 10:30 Uhr Bayerisches Fernsehen BR-KLASSIK Im Schatten des Sängers? Der Klavierbegleiter Helmut Deutsch

"Als Klavierbegleiter darf man ganz ungestraft den Partner wechseln", sagte einmal augenzwinkernd Helmut Deutsch. Das Filmporträt zeigt ihn zusammen mit berühmten Gesangstars wie Jonas Kaufmann, Diana Damrau, Michael Volle, Juliane Banse, Bo Skovhus und Klaus Florian Vogt. [mehr]


Lorin Maazel | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Sendung 21.09. | 11:00 Uhr ARD-alpha BR-KLASSIK Maazel dirigiert Ravel und Strawinsky

ARD-alpha stellt von August bis Anfang November in einer 13-teiligen Reihe alle Chefdirigenten des BR-Symphonieorchesters mit einigen ihrer schönsten Interpretationen vor. Diesmal dirigiert Lorin Maazel Ravel und Strawinsky. [mehr]




ARD-Musikwettbewerb, Konzertkalender für "Schlagzeug, Violoncello, Bläserquintett, Klavier" | Bild: colourbox.com, Getty Images, picture-alliance/dpa, Montage: BR zur Sendung 25.09. | 23:10 Uhr Bayerisches Fernsehen BR-KLASSIK 63. Internationaler Musikwettbewerb der ARD

Unter der Leitung des Schweizer Dirigenten Michel Tabachnik spielen die frischgebackenen ARD-Preisträger gemeinsam mit dem BR-Symphonieorchester bedeutende Werke der Klavier-, Cello- und Schlagzeugliteratur. [mehr]


Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung seines Chefdirigenten Lorin Maazel. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Foto Sessner. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zur Sendung 28.09. | 11:00 Uhr ARD-alpha BR-KLASSIK Lorin Maazel dirigiert

ARD-alpha stellt von August bis Anfang November in einer 13-teiligen Reihe alle Chefdirigenten des BR-Symphonieorchesters mit einigen ihrer schönsten Interpretationen vor. Diesmal dirigiert Lorin Maazel Wolfgang Amadeus Mozart. [mehr]