Studieren, wie ich es mag

Campus Themen

Masterstudenten Jana und Marlon an einer Tafel. | Bild: BR zum Video mit Informationen Studiengang Sozioinformatik Brückenbauen zwischen Algorithmen und Gesellschaft

Wer gerne Programmcodes schreiben möchte, die ethisch korrekt sind und wer verstehen will, wie die sogenannte Künstliche Intelligenz funktioniert und was also selbstlernende Algorithmen in der Gesellschaft bewirken können, ist im Studienfach Sozioinformatik an der TU Kaiserslautern richtig. [mehr]

Das Forscherteam der Robotermaus mit ihrem Prototypen. | Bild: BR zum Video mit Informationen Neuro-Robotiker in Garching Von der Maus zum Menschen

Wenn es gelingt, eine Maus nachzubauen – ihre Bewegung, ihr Hirn – kommt man dann dem menschlichen Hirn ein Stück näher? Das jedenfalls hoffen die Forscher des Human Brain Project in Garching. [mehr]

Roboter Yuki | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen KI an der Uni Professor Roboter

Studenten führen momentan zwei Leben: Das eine, das private, findet zum großen Teil am Handy und im Netz statt. Das zweite, das an der Uni, ist oft noch erstaunlich analog. Stift, Papier, Buch. Ein Professor an der Uni Marburg will das endlich ändern. [mehr]

Studium in Coronazeiten | Bild: BR zur Übersicht #BleibGesund Studium in Zeiten von Corona

Die Coronazeit bringt alle, Studierende wie Lehrende in einen besonderen Ausnahmezustand. Studieren zuhause, wie kann das gehen? Wie steht es um Online-Projekte? Wie lebt es sich? Wie schaffe ich finanziell über die Runden zu kommen. Dies und mehr gibt es hier im Corona-Dossier von Campus. [mehr]

Ein intelligenter Roboter entwirft eigenständig Gesetzestexte. | Bild: BR zum Video mit Informationen Künstliche Intelligenz und Kunst Wenn Mensch und Maschine gemeinsam zum Künstler werden

Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Neuronale Netze sind Begriffe, die meist mit Wissenschaft verbunden werden. Aber Informatiker und Technikfreaks könnten die Künstler von morgen werden. Jens ist Medieninformatikstudent und Künstler. Er berichtet, wie er ein Neuronales Netz „auf Kunst“ programmiert hat. [mehr]

Animation, ein Roboter entscheidet, ob du der Richrige für den Job bist. | Bild: BR zum Video mit Informationen Robot Recruiting Wenn Roboter Menschen einstellen

Wer ist der bessere Personaler? Mensch oder Maschine? Befürwortern der künstlichen Intelligenz ist die Antwort klar: Algorithmen entscheiden in Zukunft, ob wir einen Job bekommen oder nicht. Erfahrung und Bauchgefühl werden ersetzt durch emotionslose Beurteilung. Zu Recht? Campus Magazin macht den Test. [mehr]

TU-Studenten Rajat Chhabra, Julian Trummer, Wolfram Meiner, Heitor Gartner entwickeln einen Aufzugbau Roboter im „Makerspace“ von UnternehmerTUM | Bild: BR/Annekathrin Wetzel zum Video mit Informationen Projekt an der TU München Lift me up – ein Roboter für den Aufzugbau

Ausgehend von einem Baurobotik-Seminar an der TU München konzipierten die Architekturstudenten Wolfram Meiner und Julian Trummer einen Roboter für die schnellere Installation von Aufzügen. Das Interesse aus der Aufzugsindustrie ist groß, das Feedback positiv. Nun entwickeln sie den Roboter in einem internationalen und interdisziplinären Team. [mehr]

Lars Johannsmeier, Lehrstuhl für Robotik und Systemintelligenz, TU München  | Bild: Lars Johannsmeier zum Artikel Interview Maschinenintelligenz versus Künstliche Intelligenz

Lars Johannsmeier, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Robotik und Systemintelligenz, erklärt uns genauer, was es mit der Künstlichen Intelligenz auf sich hat. Wie sieht er den Umgang mit KI? WIrd der Begriff zu inflationär verwendet? Von welchem Bereich in dem KI stattfindet, erhofft er sich am meisten? [mehr]

Prof. Dr. Arno Villringer | Bild: BR 07.08. | 12:00 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Prof. Dr. Arno Villringer Die psychischen Ursachen für Schlaganfall

Schlaganfall, kein gesunder Mensch erleidet ihn. Er bahnt sich über Jahre an. Neben Übergewicht und hohem Blutdruck spielt auch das Verhalten eine Rolle. Der Neurologe Arno Villringer spricht über die Ursachen des Schlaganfalls. [mehr]

Still aus "Different Bayern" | Bild: Matthias Kossmehl zum Video mit Informationen Campus Cinema DIFFERENT BAYERN von Matthias Koßmehl

Austin Abasi, junger Profifußballer aus Ghana, wird gegen seinen Willen an einen Verein in Bayern verkauft. Seine anfängliche Hoffnung beim großen FC Bayern zu landen, zerbricht, als er in der Provinz ankommt: Gretzing, fünfte Liga. [mehr]

New York vertical | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen "Vertical - New York City" Kunst und Kultur im Big Apple

Campus Cinema in New York: Studierende der Hochschule Hannover drehten für uns die Reportage "Vertical NYC". Sie erzählt von Kunst und Kultur in Kellern, in der Subway, in den Straßen und auf Dächern der Mega-City New York. [mehr]

How to get a girl in 60 seconds, Johannes Peter | Bild: Filmakademie Baden-Württemberg zum Video mit Informationen Animationsfilm How to get a girl in 60 Seconds von Johannes Peter

Das Mädchen seiner Träume zu erobern, dafür braucht es Mut, braucht es Einsatz. Campus Cinema zeigt eine kleine, feine Animation von der Filmakademie Baden-Württemberg über den Zauber der Liebe und die Hürden bis zur Erfüllung.  [mehr]

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Jüdische Studien in Israel und Deutschland | Bild: BR zum Video mit Informationen Zwischen Geschichte und Gegenwart Neue Visionen für Jüdische Studien in Deutschland

Neri Ariel aus Israel, Enkel einer Holocaustüberlebenden, möchte nicht nur Jüdische Studien in Deutschland neu beleben, er will, wie seine Vorfahren, auch deutscher Staatsbürger sein. [mehr]

Studentin Lena Prytula | Bild: BR zum Video Schabat Schalom Jüdisches Leben heute

Echt? Du bist Jüdin? Diesen Spruch bekommt die Studentin Lena Prytula aus Nürnberg oft zu hören und sie hat ihn satt. Seit 1.700 Jahren leben Jüdinnen und Juden in Deutschland. Doch in der Öffentlichkeit werden sie kaum wahrgenommen. Das wollen junge Juden und Jüdinnen wie Lena ändern. [mehr]