0

Weihnachtsnascherei Schokolade ist giftig für Hunde und Katzen

Stand: 17.11.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Besser keine Schokolade für den Hund. Theobromin, das in dunkler Schokolade sehr konzentriert ist, kann vom Hund nicht abgebaut werden, weil ihm dazu das nötige Enzym fehlt. | Bild: picture-alliance/dpa/Marion Gröning

Naschen ist so lecker. Aber auch wenn die Versuchung groß ist: Geben Sie Ihren Vierbeinern keine Süßigkeiten, keine Plätzchen und vor allem keine Schokolade, denn ihr Genuss kann für Hunde oder Katzen lebensgefährlich sein.


0