Hintergrund Bunte Osterzeit

28

Nur das Gelbe vom Ei

Eier | Bild: picture-alliance/dpa

Das Ei ist ein uraltes Symbol für Lebenskraft und Fruchtbarkeit, Auferstehung und die Ewigkeit. Bereits in vorchristlicher Zeit gab es Eier als Grabbeigaben, im Mittelalter war das Ei eine Berechnungseinheit für Pacht und Zins. Zu Ostern überreichte man den Grundherren Eier für gepachtetes Land. Das älteste bemalte Osterei ist ein Fund aus dem 4. Jahrhundert.

Nicht die Lust an Eiern verderben lassen

Heute können einem die Themen Cholesterin, Salmonellen und Massentierhaltung die Lust an Ostereiern ganz schön eintrüben. Beherzigt man aber ein paar Tipps bei Kauf, Färben und Abkochen, kann man getrost schlemmen und schmücken!

Ostereier färben | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ostereier Bunte Schalen braucht das Ei

Keine Frage: Zu Ostern kommen bei uns die meisten Eier auf den Tisch. Ob's an den ansprechenden Farben liegt? Die bekommt man mit allerlei Hilfswerk aufs Ei. Das Ergebnis überzeugt allerdings nicht immer. [mehr]

Gekochtes Ei. Zu Ostern gibt es gekochte Ostereier im Osternest. | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Hühnereier Was Sie über Ihr Osterei noch nicht wussten

Warum essen wir Eier zu Ostern? Legen braune Hühner braune Eier? Warum sind Eier oval und nicht rund? Fakten und Wissenswertes zum Osterei - das steckt hinter der harten Schale. Lesen und nicht mehr herumeiern! [mehr]

ARCHIV - 20.04.2017, Baden-Württemberg, Ravensburg: Mehrere braune Hühner stehen bei Ravensburg auf einer eingezäunten Wiese. (zu dpa: «Hühner im Südwesten legen mehr Eier») Foto: picture alliance / Felix Kästle/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Felix Kästle zum Artikel Tierschutz Ist das Huhn glücklich, freut sich der Mensch

Die vielleicht überraschende Nachricht: Eier aus Freilandhaltung sind nicht besser als Eier aus Käfighaltung. Aber: Hühner mit Auslauf sind glücklicher - und das beruhigt unser Gewissen. [mehr]

Osterhase | Bild: colourbox.com zum Quiz Quiz Testen Sie Ihr Oster-Wissen

Bald versteckt der Osterhase wieder seine bunten Eier in den Gärten. Oder tut das vielleicht doch ein anderes Tier? Wieso sind die Eier überhaupt bunt? Und warum reibt man sie mit Speck ein? Testen Sie Ihr Wissen! [mehr]

Kind mit Osterhase und Ostereiern | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Ostern Woher kommt das Osterei?

Ob selbst bemalt oder bunt gekauft, echt oder aus Schokolade, eines bleibt an Ostern immer gleich: Ein Osterei ist ein Osterei. Aber warum? Warum liegt im Osternest ein Ei und kein Apfel? Und warum werden die Ostereier vom Hasen gebracht? [mehr]

Zwei Hühner | Bild: colourbox.com zum Artikel Das Huhn Begegnungen mit einem verkannten Tier

"Du dummes Huhn" - wer hat das nicht schon gedacht? Dabei ist ein Huhn alles andere als dämlich. Das zeigen Forschungsergebnisse der vergangenen Jahre. Demnach verfügen die Tiere durchaus über kognitive und emotionale Fähigkeiten. [mehr]


28