2

Scharfe Chilis Süchtig nach dem Pepper-High

Ein Beitrag von: Elke Hardegger

Stand: 20.11.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Scharfe Chilis mit Feuer im Hintergrund. Die Schärfe löst einen "Pepper-high" im Mund aus und kann süchtig machen. | Bild: picture-alliance/dpa

Für das brennende Gefühl im Mund sind Capsaicinoide verantwortlich. Sie reizen die Nervenendungen, wenn man eine Chili isst und warnen normalerweise vor heißem Essen. Aber Vorsicht: Chilis pur oder in Speisen machen glücklich, aber auch süchtig.


2