Wintersport-Wetter | Reisewetter | Wetter | Aktuell | BR

Wetter-Logo
Sie befinden sich hier:

Wetter Navigation

Wetter Inhalt

  

Wintersport-Bericht

Schneehöhen Alpen Österreich/Italien Schweiz/Frankreich Bayern

Aktuelle Informationen für Wintersportler

Wintersport-Bericht

Allgäuer und Oberbayerische Alpen In den bayerischen Alpen gibt es in allen Höhenlagen große Schneemengen mit Unterschieden in den maximalen Schneehöhen. In den Tälern liegen 30 bis 80 cm, gebietsweise sogar bis über 100 cm. Auf den Bergen betragen die Schneehöhen 180 bis 300 cm, auf der Zugspitze aktuell 420 cm. Die Lawinengefahr entspannt sich weiter, oberhalb der Waldgrenze herrscht erhebliche (3), darunter mäßige Lawinengefahr (2).

Wintersportwettervorhersage bis Dienstag Am Wochenende herrscht freundliches und weitgehend störungsfreies Wintersportwetter. Wintersportler erwartet ein Wechsel zwischen Wolkenfeldern und Sonnenschein. Es wird winterlich kalt mit strengem Frost bis unter -10 Grad in den Nächten, in 1500 Meter bewegen sich die Werte zwischen -6 und -3 Grad. Am Wettercharakter ändert sich auch zu Wochenbeginn wenig. Am Montag halten sich anfangs noch Wolken, tagsüber und am Dienstag wird es zunehmend sonnig. Dazu gibt es weiterhin winterliche Temperaturen mit teils strengem Dauerfrost.

Bayerischer Wald, Oberpfälzer Wald und fränkische Mittelgebirge In den bayerischen Mittelgebirgen ist es verbreitet winterlich. In der Rhön und im Frankenwald ist die Schneedecke 10 bis 30 cm hoch, im Fichtelgebirge bis über 50 cm. Viele Lifte sind in Betrieb, gebietsweise ist aber nach wie vor kein Skibetrieb möglich. Im Bayerischen Wald liegen in mittleren und hohen Lagen 60 bis 170 cm Pulverschnee. Die Pistenverhältnisse sind gut bis sehr gut und durchwegs griffig, die meisten Langlaufloipen sind gespurt.

Wintersportwettervorhersage bis Dienstag Es herrscht gutes Wintersportwetter. Trotz einiger Wolkenfelder zeigt sich zeitwiese die Sonne und es bleibt kalt. Nach strengem Morgenfrost mit Werten bis unter -10 Grad gibt es auch tagsüber Minusgrade. In 1000 Meter bewegen sich die Temperaturen am und Sonntag zwischen -6 und -3 Grad. Auch die neue Woche beginnt überwiegend sonnig und winterlich kalt.

Quelle: Blue Sky

Bericht von Samstag 19.01.2019 13:00 Uhr

 

Web-Tipps

Lawinenwarndienst Bayern
http://www.lawinenwarndienst-bayern.de/lageberichte/

drucken Drucken       seiteEmpfehlen Weiterempfehlen       
  
 

Weitere Inhalte

Das BR-Wetter gibt's jetzt auch für Smartphones und Tablets!

Zum Mobilwetter