BR.de | Wetter |  « zur PDA-Wetter-Übersicht

Europa-Wetter

Balearen  Am Dienstag wechselnd bewölkt, aber kaum Regen. Am Mittwoch überwiegend freundlich. Mitunter lebhafter Wind. Temperaturanstieg auf 15 bis 19 Grad.

Italien, Adria und Kroatien  In der Po-Ebene mitunter neblig bei kaum mehr als 8 bis 12 Grad. Sonst sonniges Wetter und Temperaturanstieg auf 14 bis 19 Grad.

Kanarische Inseln  Sonnig oder nur leicht bewölkt. Erwärmung auf 19 bis 23 Grad.

Österreich  In manchen Niederungen jeweils vormittags mitunter Nebel- und Hochnebelfelder, ansonsten viel Sonnenschein. Höchstwerte 10 bis 17 Grad.

Schweiz  Nach meist rascher Auflösung örtlichen Nebels sonnig oder höchstens leicht bewölkt mit Tageshöchsttemperaturen von 11 bis 17 Grad.

Spanien und Portugal  Teils sonnig, teils bewölkt; aber nur ganz vereinzelt Regen. Höchstwerte zwischen 14 und 22 Grad.

Südfrankreich  Am Mittelmeer überwiegend sonnig. Ansonsten Sonne und Wolken, Richtung Pyrenäen vereinzelt Regen möglich. Höchsttemperaturen 14 bis 20 Grad.

Südtirol und Gardasee  Fortdauer des sonnigen Hochdruckwetters, Erwärmung auf 15 bis 18 Grad.

Bericht von Montag 01.03.2021 16:00 Uhr

« zur PDA-Wetter-Übersicht