Unternehmen - Rundfunkbeitrag


270

Eine Wohnung - ein Beitrag

Stand: 05.10.2020

Beim Rundfunkbeitrag gilt für Bürgerinnen und Bürger seit 1. Januar 2013 die einfache Regel: eine Wohnung - ein Beitrag. Ob und wie viele Radios, Fernseher oder Computer in einer Wohnung vorhanden sind, spielt keine Rolle. Seit 1. April 2015 fällt pro Wohnung maximal ein Rundfunkbeitrag in Höhe von 17,50 Euro pro Monat an.

Wer zahlt was - und wie?

Alle Informationen zum Rundfunkbeitrag finden Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen sowie Einrichtungen des Gemeinwohls auf der offiziellen Website des Beitragsservice.

Kontakt

Fragen beantwortet Ihnen der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio unter

Telefon 01806 999 555 10* bzw unter
Telefax 01806 999 555 01* von Montag bis Freitag zwischen 7.00 und 19.00 Uhr.
(* 20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60 Cent/Anruf aus den Mobilfunknetzen)

Dr. Susanne Pfab, ARD-Generalsekretärin | Bild: Thorsten Eichhorst zum Artikel Kolumne Gute Gründe für den Rundfunkbeitrag

ARD-Generalsekretärin Dr. Susanne Pfab gibt in einer neuen Kolumne Antworten auf Fragen zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Zum Auftakt geht es um die Frage, warum es einen solidarischen Rundfunkbeitrag in unserer Gesellschaft gibt. [mehr]

Das Untertitel-Menü | Bild: BR zum Artikel Der Rundfunkbeitrag Infos für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung beteiligen sich mit einem ermäßigten Beitrag an der Rundfunkfinanzierung. Wie die Regelungen im Detail aussehen und was Sie dafür vom BR bekommen, lesen Sie hier. [mehr]

Historisch: Menschen halten "Extrablatt" vor sich und lesen. | Bild: BR, colourbox.com, picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Video Erklärvideo Was ist öffentlich-rechtlicher Rundfunk?

In Deutschland haben wir das System gebührenfinanzierter Medien, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Wie kam es zu diesem unabhängigen Rundfunk? [mehr]

Kartenspiel: Auf Sendung! - Kostenlos bestellen | Bild: BR zum Video mit Informationen Auf Sendung! Das Spiel zum dualen Rundfunksystem

Ihr möchtet gerne selbst mal das Programm eines TV-Senders bestimmen und erfahren, worauf ihr dabei achten müsst? Dann würden wir euch gerne auch unser Spiel „Auf Sendung!“ ans Herz legen. [mehr]


270