Unternehmen


0

Presseinfo vom 6.10.2021 Was hat der öffentlich-rechtliche Rundfunk mit dem Staat zu tun?

Die neue Unterrichtseinheit von "so geht MEDIEN" erklärt Kindern und Jugendlichen, wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland organisiert ist und warum er unabhängig und staatsfern berichten kann.

Von: Simone Peer, "so geht MEDIEN"

Stand: 06.10.2021

Was den öffentlich-rechtlichen Rundfunk ausmacht

Den Begriff "öffentlich-rechtlicher Rundfunk" haben viele Schüler*innen schon einmal gehört. Allerdings können viele von ihnen nicht beantworten, warum es in Deutschland einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk gibt und dieser zu den wichtigen Bausteinen unserer Demokratie gehört.

Für die politische Bildung und das Gesellschaftsverständnis ist das Wissen um unser Mediensystem und seine historischen Hintergründe jedoch wichtig. Hier setzt "so geht MEDIEN" an und bietet Schüler*innen der 9. bis 12. Klasse eine Unterrichtseinheit, in der sich die Jugendlichen aktiv recherchierend die Grundlagen unseres Rundfunksystems erarbeiten. Ein Video führt humorvoll in das Thema ein, ein Vorschlag zum Stundenablauf gibt einen Überblick, wie die Unterrichtsstunde ablaufen könnte, Arbeitsblätter für die Schüler*innen vertiefen das Thema und ein Quiz bildet den Abschluss der Einheit.  

In weiteren Unterrichtseinheiten zu diesem Themenbereich erklärt "so geht MEDIEN", warum Meinungsvielfalt wichtig ist für die Demokratie, und auch im Spiel "Auf Sendung!" ist das duale Rundfunksystem leicht verständlich dargestellt.

Kostenlose Unterrichtsmaterialien

Die neue Unterrichtseinheit "Was hat der öffentlich-rechtliche Rundfunk mit dem Staat zu tun?" finden Sie hier. Alle Unterrichtsmaterialien, inklusive Videos, stehen kostenlos und zum Download zur Verfügung.

Die Medienkompetenz-Plattform von ARD, ZDF und Deutschlandradio

Auf www.so-geht-medien.de finden Lehrkräfte über 20 Unterrichtseinheiten. Neben Themen wie "Fake News im Netz erkennen" oder "Was ist Meinung? Was eine Nachricht?" zeigen Tutorials Tipps und Tricks, um mit dem Smartphone professionelle Videos zu drehen oder vor der Kamera gekonnt zu moderieren. Das "so geht MEDIEN"-Lexikon" erklärt in kurzen Video-Clips die wichtigsten Medienbegriffe und ergänzt so die Unterrichtseinheiten.

"so geht MEDIEN" ist die gemeinsame Medienkompetenz-Plattform von ARD, ZDF und Deutschlandradio.


0