Unternehmen - Aktionen und Events


4

PRIX JEUNESSE Konferenz 2021 Die Welt des Kinderfernsehens trifft sich virtuell

Wo im weltweiten Kinderfernsehen entstehen derzeit spannende neue Projekte, und was für aktuelle Forschungserkenntnisse gibt es zum Thema Nachrichten für Kinder? Antworten auf diese Fragen bietet eine virtuelle PRIX JEUNESSE-Konferenz am kommenden Montag und Dienstag.

Von: Kirsten Schneid, Stiftung PRIX JEUNESSE

Stand: 09.06.2021

Mädchen vor einer Fernsehkamera - Kinderfernsehmacher treffen sich zur PRIX JEUNESSE Konferenz 2021 | Bild: WADADA/Free Press Unlimited

2021 ist zwar kein klassisches PRIX JEUNESSE-Festival-Jahr. Der weltweit älteste und größte internationale Wettbewerb für Kinderfernsehen findet alle zwei Jahre im Bayerischen Rundfunk statt und ist der Treffpunkt für Kinderfernsehmacherinnen und -macher aus aller Welt. Das nächste Festival ist für Juni 2022 vorgesehen, dann hoffentlich wieder als Präsenzveranstaltung.

Um die weltweite Kinderfernsehszene auch in Pandemie-Zeiten zusammenzubringen und Vernetzung zu ermöglichen, organisiert die Stiftung PRIX JEUNESSE nun am 14. und 15. Juni 2021 eine digitale PRIX JEUNESSE-Konferenz. Unter dem Titel "Let‘s Connect and Exchange – A Virtual PRIX JEUNESSE Conference" bekommen Kinderfernsehschaffende aus der ganzen Welt die Möglichkeit, sich über Neuigkeiten der Branche und aktuelle Forschungsergebnisse zu informieren.

Kinder brauchen spezielle Nachrichten

Tag 1 der Konferenz steht unter dem Motto: "They Deserve to Know: News for Children". Kinder brauchen Kindernachrichten, die ihnen die Chance bieten, aktuelle Ereignisse angemessen zu verstehen und einzuordnen. Kinder haben einen eigenen Blick auf die Welt und ihr Verstehen und ihre Wahrnehmung unterscheidet sich entwicklungspsychologisch von dem von Jugendlichen und Erwachsenen.

Anhand aktueller, bisher noch nicht veröffentlichter Studien werden Fragen wie "Welche Themen interessieren Kinder und welche Nachrichtenmeldungen halten sie für relevant?" beantwortet. In Vorträgen zu Kindernachrichten und internationalen best-practice-Beispielen wird gezeigt, wie Qualitätsjournalismus für Kinder umsetzbar ist.

Gewinner 2020 stellen ihre Filme vor

Am zweiten Konferenztag stellen die Macherinnen und Macher der Gewinnerfilme des PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL 2020 ihre neuesten Projekte vor. Unter anderem berichten die Redakteurin und Produzentin der SWR-Serie DER KRIEG UND ICH, Gewinner in der Kategorie 11 – 15 Jahre Non-Fiktion, über ihre spannende, neue Serie MEIN TRAUM, MEINE GESCHICHTE. Darin erzählen sie über die Kindheit von berühmten, starken Persönlichkeiten.

Gewinnerfilme des PRIX JEUNESSE 2020

Der kanadische Produzent der erfolgreichen Apple TV+-Serie VIER FREUNDE UND DIE GEISTERHAND wird verraten, an was für frischen Projekte er derzeit arbeitet. Man darf gespannt sein, welche der neuen Ideen ihren Weg in den finalen Wettbewerb um den PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL 2022 finden werden.

Möglichkeiten zur Vernetzung

Neben dem offiziellen Konferenzteil bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich auf der  Plattform wonder.me in entspannter Atmosphäre zu treffen und zu vernetzen und ihr Wissen über das internationale Kinderfernsehfestival bei einem virtuellen PRIX JEUNESSE-Quiz unter Beweis zu stellen.

Anmeldungen zur virtuellen Konferenz sind noch heute möglich:  

https://prixjeunesse.de/lets-connect-exchange-prix-jeunesse-virtual-conference/


4