126

BR-Radltour FAQ Die häufigsten Fragen

Was ist alles im Preis inbegriffen. Wo wird während der Tour übernachtet? Fragen über Fragen ... die Antworten gibt's hier!

Stand: 23.01.2016

Die BR Radltour | Bild: BR/Simon Heimbuchner

Wann und wo findet die BR-Radltour statt?

Am Samstag, den 30. Juli, geht es in Marktredwitz mit dem Warm-Up los. Die Radler treffen mit Sonderzügen in der oberfränkischen Stadt ein. Am Sonntag dann der Start Richtung Neustadt an der Waldnaab.

Wann und wie kann ich mich anmelden?

Der Anmeldezeitraum endete bereits am 8. Mai 2016.

Am Donnerstag, den 4. August 2016 findet aber der große BR-Radltag statt, an dem die BR-Radltour für Tagesradler geöffnet wird. Bei der Premiere des BR-Radltages wird in einem Rundkurs durch das Vilstal geradelt – und Sie können mitmachen! Zur Anmeldung geht's hier.

Wie viel kostet die Teilnahme an der BR-Radltour?

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 325 Euro, ermäßigt 300 Euro (Ermäßigung für Schwerbehinderte und Teilnehmer unter 18 Jahren – bei Anmeldung Kopie des Nachweises beifügen).

Was ist in der Teilnahmegebühr enthalten?

Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen:

  • Teilnahme an den Tagesetappen
  • Übernachtungen in Gemeinschaftsunterkünften inkl. Bereitstellung von Schlafmatratzen
  • Unfallversicherung, Gepäckversicherung während des Transportes, Verkehrsmittelserviceversicherung
  • Hochwertiges Radtrikot
  • Gepäcktransport
  • Fahrradreparaturservice
  • Erste-Hilfe-Versorgung und medizinisch-ärztliche Betreuung
  • Teilnahme an den Open Air-Konzerten
  • Kostenlose Getränke in den Wasserpausen

Ist die Verpflegung im Preis inbegriffen?

Nein, die Kosten für die Verpflegung müssen Sie selbst tragen. Lediglich in den sogenannten Wasserpausen werden Sie mit kostenlosen Getränken versorgt.

Ist die Anreise im Preis enthalten?

Für die Anreise zur BR-Radltour werden Sonderzüge eingesetzt, die Sie mitsamt Fahrrad und Gepäck unbeschwert zum Startort bringen.

Der Preis für die Anreise in den Sonderzügen am Samstag, den 30. Juli nach Marktredwitz, einschließlich der Rückreise am Samstag, den 6. August von Burghausen, beträgt insgesamt 40 Euro. Detailinformationen zu Fahrplänen und Buchung der Sonderzüge erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Wo wird während der Tour übernachtet?

Während der BR-Radltour übernachten Sie in Gemeinschaftsunterkünften (z.B. Sporthallen). Für jeden Teilnehmer wird in allen Übernachtungsorten eine Schlafmatratze zur Verfügung gestellt. Sie sollten zusätzlich einen Schlafsack sowie ein Spannbetttuch mitbringen.

Wird mein Gepäck transportiert?

Ja, pro Person wird ein Gepäckstück (max. 20 kg) transportiert.

Muss man vorher trainieren?

Die Route der BR-Radltour 2016 ist 450 km lang und führt teilweise durch anspruchsvolles Gelände. Auf einigen der Streckenabschnitte während der sechs Tagesetappen sind auch längere Steigungen zu überwinden. Daher sollten Sie vor dem Start der BR-Radltour entsprechend trainieren!

Ebenso empfehlen wir einen Gesundheitscheck bei Ihrem Arzt.

Sind Elektrofahrräder auf der BR-Radltour zugelassen?

Sie können gerne mit Ihrem E-Bike (Pedelec) an der BR-Radltour teilnehmen; für die Ladung der Akkus müssen Sie jedoch selbst sorgen.


126