Sternstunden


8

25 Jahre Sternstunden Jubiläumsausstellung in der BayernLB

Zum 25. Geburtstag der Benefizaktion Sternstunden richtet die BayernLB eine Jubiläumsausstellung aus. Sie gibt einen Überblick über die erfolgreiche Arbeit des gemeinnützigen Vereins zum Wohle von kranken, behinderten und in Not geratenen Kindern.

Stand: 23.09.2018 | Archiv

In der Ausstellung informieren Schautafeln, Filme und Tonaufnahmen über wichtige Themenbereiche, denen sich Sternstunden widmet: Dazu zählen beispielsweise Bildung, Prävention sowie Hunger- und Katastrophenhilfe ebenso wie Armut & soziale Not, medizinische Versorgung sowie motorische und sensorische Behinderung. Besucher der Ausstellung können in einem Rollstuhlparcours im wahrsten Sinne des Wortes Alltagssituationen von Rollstuhlfahrern er-fahren.

Sternstunden-Jubiläums-Ausstellung in der Galerie der BayernLB

Der Eintritt zur Ausstellung in der Galerie der BayernLB in der Brienner Str. 20 ist frei, Besucher sind vom 20. September 2018 bis zum 1. März 2019 herzlich willkommen.
Geöffnet ist die Galerie Mo-Fr von 10 bis 18 Uhr.

25 Jahre Sammeln für Kinderhilfsprojekte

Seit der Gründung im Jahr 1993 begleitet die BayernLB Sternstunden e.V., der in den vergangenen 25 Jahren rund 235 Millionen Euro für Kinderhilfsprojekte gesammelt hat.

"Wir sind stolz, dass wir die engagierte Arbeit des Vereins von der ersten Stunde an begleiten und freuen uns, das erfolgreiche Wirken der Benefizaktion in dieser Ausstellung zu würdigen", erklärt Dr. Edgar Zoller, Stv. Vorsitzender des Vorstands der BayernLB.

Zur Vernissage begrüßte Dr. Zoller den Gründer und Geschäftsführer von Sternstunden, Thomas Jansing, S.K.H. Ludwig Prinz von Bayern sowie langjährige Unterstützer wie Schauspielerin und Sternstunden-Patin Michaela May. Moderiert wurde die Veranstaltung von BR-Moderatorin Sabine Sauer.


8