Unternehmen - rundfunkrat


0

Drei-Stufen-Test Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks sucht Gutachter

Der BR-Rundfunkrat sucht für die heute begonnenen Genehmigungsverfahren (Drei-Stufen-Tests) "Angleichung der Verweildauern auf BR. de für fiktionale Formatkategorien an das ARD-Verweildauerkonzept" und "Angleichung der Verweildauern auf DasErste.de für fiktionale Formatkategorien an das ARD-Verweildauerkonzept" Gutachter.

Stand: 08.11.2016

Sitzung des BR-Rundfunkrates | Bild: Julia Müller

Zu den marktökonomischen Auswirkungen der zu prüfenden Telemedienkonzepte wird der BR-Rundfunkrat gemäß der Vorgaben des 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrags gutachterliche Beratung durch unabhängige Sachverständige hinzuziehen. Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks leitet hierfür heute ein nichtförmliches Interessenbekundungsverfahren ein:

Bis zum 23. Dezember 2015 haben Unternehmen, Institute oder Freiberufler, die Interesse an der Erstellung eines entsprechenden Gutachtens haben, Gelegenheit, dies dem Rundfunkrat mitzuteilen.

Ausführlichere Informationen zu dem nichtförmlichen Interessenbekundungsverfahren unter www.br.de/rundfunkrat

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Bayerischer Rundfunk
Rundfunkrat
Herrn Rundfunkratsvorsitzenden Dr. Lorenz Wolf
Rundfunkplatz 1
80335 München

Telefon: 089 / 5900 - 30404


E-Mail: BR-DST.VFF@br.de; DasErste-DST.VFF@br.de

Datenschutzrechtliche Hinweise: Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt Ihrer Mail wird der BR nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Ihre Einwilligung in diese Datenvereinbarung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte verwenden Sie für Ihren Widerruf dieselbe o.g. E-Mail-Adresse des BR.
Informationen nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung


0