Unternehmen - Organisation

Unternehmensstruktur Direktorin Produktion und Technik Prof. Dr. Dr. Birgit Spanner-Ulmer

Stand: 31.01.2018

Die Direktorin Produktion und Technik wird mit Zustimmung des Rundfunkrates vom Intendanten berufen.

Die Berufung kann längstens auf fünf Jahre erfolgen, wobei wiederholte Berufung zulässig ist.

Zur Person

Prof. Dr. Dr. Birgit Spanner-Ulmer ist seit 1. Februar 2012 Direktorin Produktion und Technik.

Am 14. Juli 2016 hat der Rundfunkrat sie für weitere fünf Jahre für den Zeitraum vom 1. Februar 2017 bis 31. Januar 2022 berufen.

Kurzvita

  • Studium Wirtschaftsingenieurwesen/Fertigung an der Technischen Hochschule Karlsruhe
  • Promotion an der Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Universität München
  • Habilitation an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Ausbildung zum Sicherheitsingenieur an der TFH Berlin
  • Managementtätigkeit in den Geschäftsbereichen Produktion und Technische Entwicklung der AUDI AG
  • Universitätsprofessorin an der Fakultät für Maschinenbau an der Technischen Universität Chemnitz
  • Inhaberin des Lehrstuhls Produktion und Technik in der Medienbranche an der Technischen Universität München

Direktorin Produktion und Technik beim BR:

Die Direktorin Produktion und Technik ist zuständig und verantwortlich für die Fernseh-, Hörfunk- und Multimediaproduktion sowie die Informations- und Medientechnik und alle technischen Angelegenheiten des Bayerischen Rundfunks, die im Zusammenhang mit der Produktions- und Sendetechnik, der IT sowie der Programmverbreitung und deren technischen Planung stehen. Dies beinhaltet u.a. folgende Aufgaben und Bereiche:

  • Sicherstellung der höchstmöglichen technischen Qualität für den Bayerischen Rundfunk bei verantwortungsvollem und effizientem Ressourceneinsatz
  • Verantwortung für die Planung und den Betrieb, den Support und Wartung der produktions- und sendetechnischen Einrichtungen zur Sicherstellung der höchstmöglichen Verfügbarkeit
  • Entwicklung und Umsetzung der Technologie- und Investitionsstrategie
  • Weiterentwicklung der Digitalisierung und Vernetzung in Produktion, Sendung und Verbreitung
  • Schaffen der Voraussetzung zur Einführung des hochauflösenden Fernsehens HDTV im Bayerischen Rundfunk
  • Entwicklung und Betrieb von vertriebswegeunabhängigen Produktionsplattformen, die eine orts- und zeitsouveräne Bereitstellung von mobilen und non-linearen Inhalten ermöglichen
  • Konzeption, Entwicklung und der Betrieb bestehender bzw. neuer technischer Systeme sowie multimedialer Anwendungen im Internet und auf anderen multimedialen Plattformen, inklusive Schnittstellen und Design
  • Bereitstellung und Weiterentwicklung der IT-spezifischen Infrastruktur sowie der entsprechenden Produktionsmittel
  • konsequenter Auf- und Ausbau der digitalen Verbreitungswege
  • Aufrechterhaltung eines freien, ungehinderten und offenen Zugangs zu den Zuschauern, Zuhören und Nutzern der öffentlich-rechtlichen Angebote
  • Sicherstellung der Programmverbreitung über alle Vertriebswege, die heute und künftig für den Rundfunk von Relevanz sind oder sein werden. Hierzu zählen terrestrische Sendernetze, Satellit, Kabel, Internet sowie Verbreitungswege für den mobilen Empfang von Rundfunkangeboten

Die Direktorin Produktion und Technik ist als Beauftragte des Intendanten für Fragen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung zuständig und wird bei ihren Aufgaben von dem Referat Zentrale Koordination sowie dem Referat Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz und dem IT-Sicherheitsbeauftragten unterstützt.

Zur Produktions- und Technikdirektion gehören folgende Hauptabteilungen:


Hauptabteilung Produktionstechnologie, mit den Abteilungen

  • Logistikzentrum
  • Studios und Mobile Produktion
  • Produktionszentren
  • Audio/Video Editing Infrastruktur
  • Dezentrale Produktionsstandorte

Bereich Produktionsmanagement, mit den Abteilungen

  • Trimediale Produktionssteuerung
  • Disposition

Hauptabteilung Produktionsservice, mit den Abteilungen

  • Veranstaltungsservice
  • Design- und Editingservice
  • Kamera
  • Audio/Video Engineering
  • Audio/Video Operating

Hauptabteilung Planung, mit den Bereichen

  • Planung Audio/Video
  • Planung IT/Systeme
  • Technische Planung Infrastruktur und Verbreitung
  •  Investitionsstrategie und Standardisierung

Hauptabteilung IT- und Medientechnik, mit den Bereichen

  • IT-Governance
  • IT-Basis und Infrastruktur
  • Mediensysteme
  • Service und Applikationen

Hauptabteilung Verbreitung und Controlling, mit den Bereichen

  • Rundfunkversorgung und Frequenzmanagement
  • Entwicklung Programmverbreitung
  • Senderbetrieb
  • Zentrale Betriebstechnik
  • Sonderprojekte und Teilnehmerberatung
  • Controlling
  • Mitbenutzung/Technisches Sicherheitswesen
  • Technische Geräte- und Betriebsmittelverwaltung