Unternehmen - Der BR


1

Unternehmensstruktur Datenschutz für Rundfunkteilnehmer

Stand: 31.01.2018

Für die Rundfunkteilnehmer des Bayerischen Rundfunk gilt grundsätzlich das Bayerische Datenschutzgesetz.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten von Rundfunkteilnehmern wird zusätzlich durch besondere Bestimmungen im Rundfunkbeitragsstaatsvertrag geregelt.

Der BR darf danach diese Daten nur für die ihm im Rahmen des Rundfunkbeitragseinzugs obliegenden Aufgaben verarbeiten und nutzen. Der Beitragsservice verarbeitet nach diesen gesetzlichen Vorgaben die Daten der Rundfunkteilnehmer.

Auskünfte zu den eigenen Rundfunkteilnehmerdaten erteilt der Beitragsservice. Jeder Rundfunkteilnehmer kann sich an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten des Beitragsservice oder an den Datenschutzbeauftragten des BR wenden.


1