Unternehmen - Der BR


21

"echt jetzt?" Tag der Archive im Bayerischen Rundfunk

Unter dem Motto "echt jetzt?" findet am Samstag, 7. März, der zehnte bundesweite "Tag der Archive" statt. Auch der Bayerische Rundfunk öffnet seine Archive von 10 bis 17 Uhr.

Stand: 05.03.2020

Rasierpinsel | Bild: Tag der Archive

Archive sind das "Gedächtnis einer Gesellschaft" und das Fundament zukünftiger Erinnerung.
München besitzt eine reiche und vielfältige Archivlandschaft. 25 Münchner Archive geben am Samstag, den 7. März 2020, unter dem Motto "echt jetzt?" Einblick in ihre spannenden Bestände. Auch die Archive des Bayerischen Rundfunks laden von 10 bis 17 Uhr ins BR-Hochhaus an der Arnulfstraße 42 ein.

Führungen im Halbstundentakt

Wie kommen die Musikerinnen und Musiker der Klangkörper des BR eigentlich an ihre Noten? Welche Bedeutung hat die Digitalisierung von Audio- und Videomaterial für den Rundfunk? Und warum treibt Pumuckl im Historischen Archiv sein Unwesen?

Auf diese und andere Fragen erhalten die Besucherinnen und Besucher bei den insgesamt 14 Führungen im Halbstundentakt durch Audioarchiv, Historisches Archiv und Notenarchiv/Bibliothek Antworten. Am Recherchedesk werden sie Zeuge von tagesaktuellen Recherchen für die Aushängeschilder des Bayerischen Rundfunks wie die "Rundschau", "Blickpunkt Sport" oder "B5 aktuell" und hören einzigartige Originaltöne aus der Geschichte Bayerns.

Schatz aus dem Fernseharchiv

Darüber hinaus ist es möglich, im Veranstaltungssaal eine Zeitreise in die BR-Geschichte zu unternehmen und einen Schatz aus dem Fernseharchiv zu entdecken. Der ganztägig zu sehende rund 30-minütige Dokumentarbericht "Das Haus der Tausend Uhren", der 1959 anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Bayerischen Rundfunks produziert wurde, zeigt den damaligen Arbeitsalltag in einer Rundfunkanstalt.

Informationen zu den Führungen

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden im Foyer am 7. März vom Besucherservice kostenlose Tickets für die einzelnen Führungen ausgegeben.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.
Start der Führungen ist im Hochhausfoyer des BR-Funkhauses, Arnulfstraße 42.

Weitere Hinweise und die genauen Führungstermine finden Sie hier:
   
10:00Tour AAudioarchiv
10:30Tour BHistorisches Archiv
11:00Tour CNotenarchiv/Bibliothek
11:30Tour AAudioarchiv
12:00Tour BHistorisches Archiv
12:30Tour CNotenarchiv/Bibliothek
13:00Tour AAudioarchiv
13:30Tour BHistorisches Archiv
14:00Tour CNotenarchiv/Bibliothek
14:30Tour DRecherchedesk
15:00Tour AAudioarchiv
15:30Tour BHistorisches Archiv
16:00Tour CNotenarchiv/Bibliothek
16:30Tour ERecherchedesk

Touren A, B und E stehen ab 14 Uhr bei großem Andrang als Reserve zur Verfügung.
Dauer der Führungen ca. 40 Minuten insgesamt

Bei Rückfragen erreichen Sie unser Historisches Archiv unter:
089 / 5900 - 23293


21