Unternehmen - Der BR


7

Historisches Archiv - Fundstücke Folge 16: Wohn-Ü-Wagen

Stand: 08.10.2012

Auch dafür zu gebrauchen: Übertragungswagen im Privatbesitz und als Wohnwagen ausgebaut, 1998 | Bild: BR/Historisches Archiv

Zu Fuß, auf dem Motorrad oder mit Ü-Wagen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks seit 1924 für das Programm unterwegs. Eine Auswahl von Fotos aus dem Historischen Archiv dokumentiert die Mühen, die dazu auf sich genommen werden und die Entwicklung der Technik vor allem bei den Ü-Wägen: vom ersten Übertragungswagen der Deutschen Stunde in Bayern 1925 bis zum Schnellreportagewagen Mercedes 230 aus den 1960er Jahren. Spezielle Fans des BR nutzen ausgediente Fahrzeuge sogar privat als Wohnwagen.


7