Unternehmen - Der BR


4

Rundfunkrat Aufgaben und Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Finanzen

Stand: 01.01.2018

Die Aufgaben des Ausschusses für Wirtschaft und Finanzen sind geregelt in § 7 Abs. 1 c) der Geschäftsordnung des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks

Aufgaben des Ausschusses für Wirtschaft und Finanzen:

  • die Vorberatung des Haushaltsplans und der Wirtschaftsrechnung einschließlich des Jahresabschlusses und des Prüfungsberichts des Obersten Rechnungshofs zur finanziellen Lage des Bayerischen Rundfunks sowie die Beratung von sonstigen Prüfungsberichten des Obersten Rechnungshofes
  • die Beratung über die Beteiligungen des Bayerischen Rundfunks
  • die Befassung mit betriebswirtschaftlichen Themen
  • die Befassung mit der Entwicklung der Finanzkraft des BR
  • die Befassung mit Fragen des Personalmanagements
  • die Vorberatung der Berufungen von Programmbereichsleiterinnen bzw. Programmbereichsleitern und Hauptabteilungsleiterinnen bzw. Hauptabteilungsleitern sowie Direktorinnen bzw. Direktoren

Mitglieder:


  • Brandl, Dr. Uwe (Bayerischer Gemeindetag)
  • Fack, Matthias (Bayerischer Jugendring)
  • Forster, Prof. Dr. Elmar (Bayerische Handwerkskammern)
  • Greif, Hermann (Bayerischer Bauernverband)
  • Habermann, Thomas (Bayerischer Landkreistag)
  • Klemens, Luise (Gewerkschaften)
  • Kleybolte, Rainer (Elternvereinigungen)
  • Knauer, Christian (Bund der Vertriebenen, Landesverband Bayern)
  • Runge, Dr. Martin (Bayerischer Landtag)
  • Schmöller, Klothilde (Bayerischer Landes-Sportverband)
  • Siebertz, Dr. Paul (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft)
  • Taubeneder, Walter (Bayerischer Landtag)
  • Widmann, Jutta (Bayerischer Landtag)
  • Wolf, Dr. Lorenz (Katholische Kirche)

4