Unternehmen - Der BR


56

Rundfunkrat Plenum des Rundfunkrats

Die Mitglieder des Rundfunkrats treten regelmäßig sechs bis sieben Mal pro Jahr zu einer ordentlichen Sitzung zusammen, die grundsätzlich öffentlich ist.

Stand: 09.04.2021

Rundfunkrat-Sitzungssaal mit Sitzungsglocke | Bild: BR/Lisa Hinder

Der Vorsitzende lädt unter Angabe der Tagesordnung zu den Sitzungen ein und leitet die Sitzungen, bei denen der Intendant und die Direktorinnen und Direktoren grundsätzlich anwesend sind.  

Termine der öffentlichen Sitzungen 2021

  • Donnerstag, 11. Februar 2021
  • Freitag, 16. April 2021
  • Donnerstag, 10. Juni 2021
  • Freitag, 16. Juli 2021
  • Donnerstag, 21. Oktober 2021
  • Donnerstag, 16. Dezember 2021

635. Sitzung des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks
am 16. April 2021 um 13:30 Uhr per digitaler Schaltkonferenz*)

Tagesordnung

  1. Personalia
  2. Information über zustimmungsbedürftige Einzelverträge nach Art. 7a Absatz 1 Satz 1a) BR Satzung
  3. Bildung einer Sachkommission Drei-Stufen-Test
  4. Tätigkeitsbericht 2020 des Rundfunkdatenschutzbeauftragten von BR, SR, WDR, DLR und ZDF gemäß Art. 21 Absatz 9 BayRG
  5. Bericht über Beschwerden im Jahr 2020
  6. Bericht der Intendantin
  7. Berichte aus den Ausschüssen
  8. Bericht des Rundfunkratsvorsitzenden
  9. Verschiedenes

Die Sitzung ist ab Tagesordnungspunkt 4 öffentlich.

*) Öffentlichkeit: Die Sitzung des BR-Rundfunkrats findet in Form einer digitalen Schaltkonferenz statt. Der öffentliche Teil der Sitzung (ab TOP 4) ist für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer via Live-Stream auf den Internetseiten des Rundfunkrats unter www.br.de/rundfunkrat zugänglich.


56