Unternehmen - Der BR


52

Rundfunkrat Plenum des Rundfunkrats

Die Mitglieder des Rundfunkrats treten regelmäßig sechs bis sieben Mal pro Jahr zu einer ordentlichen Sitzung zusammen, die grundsätzlich öffentlich ist.

Stand: 29.10.2019

Rundfunkrat-Sitzungssaal mit Sitzungsglocke | Bild: BR/Lisa Hinder

Der Vorsitzende lädt unter Angabe der Tagesordnung zu den Sitzungen ein und leitet die Sitzungen, bei denen der Intendant und die Direktorinnen und Direktoren grundsätzlich anwesend sind.  

Termine der öffentlichen Sitzungen 2019

  • Donnerstag, 7. Februar 2019
  • Donnerstag, 28. März 2019
  • Freitag, 17. Mai 2019
  • Freitag, 19. Juli 2019
  • Donnerstag, 24. Oktober 2019
  • Freitag, 13. Dezember 2019 (Studio Franken)

Berichte aus dem Plenum, Pressemeldungen und Resolutionen 2019

24. Oktober

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks hat über zwei Personalien entschieden: Monika Rapp wurde als Leiterin der Hauptabteilung Personal wiederberufen. Andreas Bönte wurde als Leiter des Programmbereichs BR Fernsehen, ARD-alpha, 3sat in der Fernsehdirektion bestätigt.

19. Juli

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks hat der Berufung von Tassilo Forchheimer als neuen Leiter des Studio Franken vom 1. Oktober 2019 bis zum 30. September 2024 zugestimmt.

Anschließend genehmigte der Rundfunkrat den Jahresabschluss und die Wirtschaftsrechnung für das Jahr 2018.

Des Weiteren stimmte der Rundfunkrat dem nächsten Schritt in der Organisationsentwicklung zur Umwandlung in ein medienübergreifendes Unternehmen zu. Ab dem 1. Juli 2020 wird es den klassischen Zuschnitt nach den traditionellen Ausspielwegen "Hörfunk" und "Fernsehen" nicht mehr geben. Die Programmbereich der bis dahin bestehenden Hörfunkdirektion werden in die neu geschaffenen Programmdirektionen "Kultur" und "Information" verlagert.

17. Mai

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks hat in seiner Sitzung am 17. Mai 2019 der Wiederberufung von Dr. Albrecht Frenzel als Verwaltungsdirektor zugestimmt. Der neue Vertrag beginnt am 1. Januar 2020 und endet am 31. Dezember 2024.

Außerdem hat das Gremium Thomas Kiermeyer als Leiter der Hauptabteilung Allgemeine Dienste in der Verwaltungsdirektion vom 1. Oktober 2019 bis zum 30. September 2024 wiederberufen.


52