Unternehmen - Menschen

Schwaben BR-Studio Kempten

Alle Informationen aus den Städten Kempten und Kaufbeuren sowie den Landkreisen Oberallgäu und Ostallgäu

Stand: 08.11.2019

BR Übertragungswagen fährt auf Landstraße, im Hintergrund sind Häuser und eine Kirche zu erkennen | Bild: BR/Denis Pernath

Unsere Korrespondenten vor Ort:
Viktoria Wagensommer, zuständig für Landkreis Oberallgäu

Rupert Waldmüller, zuständig für Landkreis Ostallgäu, Kaufbeuren, Kempten
Christoph Scheule

Vogtstraße 19
87435 Kempten
Tel.: 0831 / 52 39 00 00
Fax: 0831 / 52 39 00 71

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Kontaktaufname per E-Mail

Ihre Email-Adresse und den Inhalt Ihrer Mail wird der BR nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Ihre Einwilligung in diese Datenvereinbarung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte verwenden Sie für Ihren Widerruf dieselbe o.g. Email-Adresse des BR.

Informationen nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Viktoria Wagensommer

Duftende Bergwiesen, ein kerniger Menschenschlag und ein Alpenpanorama wie aus dem Bilderbuch: Für das Oberallgäu ist Korrespondentin Viktoria Wagensommer zuständig. Schon während ihres Studiums hat sie erste Rundfunk-Erfahrungen gesammelt, zunächst beim SWR in Friedrichshafen und dann beim BR in Augsburg. Seit 2012 lebt sie nun in Kempten und arbeitet im Korrespndentenbüro des BR. Nicht selten "muss" sie für eine Reportage ihre Bergstiefel schnüren und freut sich, wenn sie von ihrem Interviewpartner für die gute Zeit gelobt wird, in der sie den Anstieg geschafft hat. Interessanten Fragen nachzugehen und schrulligen Menschen ihre Geschichten zu entlocken, sind ihre Lieblingsaufgaben. Langeweile ist dabei ein Fremdwort, denn der Arbeitsalltag im Allgäu ist mit abwechslungsreichen Eindrücken gespickt. Vom Schneegestöber an der Skischanze in Oberstdorf geht es beispielsweise direkt weiter in eine Kunstausstellung. Der Kontrast wird spätestens dann deutlich, wenn im warmen Ausstellungraum rund um die noch schneebepackten Stiefel eine kleine Pfütze zu glitzern beginnt.

Rupert Waldmüller

"Als gebürtiger Immenstädter, der in Kaufbeuren groß geworden ist, bin ich 'a echts Allgäuer Gwächs'. Gleich nach der Schule habe ich in München das 'Radio machen' kennen und lieben gelernt. Nach einer studienbegleitenden Journalistenausbildung und einigen weiteren Zwischenspielen - unter anderem bei einer Zeitung und einer Agentur - bin ich bei der Schwabenredaktion des Bayerischen Rundfunks gelandet. Nach vielen Beiträgen und Redaktionsmitarbeit kam dann das Traumangebot - nämlich einer der vier Allgäu-Korrespondenten zu werden. Jetzt bin ich also wieder da gelandet, wo ich herkomme und habe die Möglichkeit, in meinem Beruf die Region und die Menschen, die dort leben, noch besser kennen zu lernen. Nicht nur beruflich bin ich gern unterwegs. Ob mit dem Rad, auf den Bergen oder der Piste - es zieht mich oft nach draußen. Eine große Leidenschaft ist für mich auch das Reisen. Wenn ich die Zeit dazu finde, erkunde ich gerne andere Länder. Und sollte ich dann noch ein paar freie Minuten finden, widme ich mich meinem anderen großen Hobby: dem Theater."

Christoph Scheule

...